14. März 2017 – KB4012216 (monatliches Rollup)

Freigabedatum:

Version:

14.03.2017

monatliches Rollup

Dieses Sicherheitsupdate enthält Verbesserungen und Patches, die Teil des Updates KB3205401 sind (veröffentlicht 13. Dezember 2016), und schließt darüber hinaus folgende Sicherheitslücken in Windows:


  • Behandelt ein Problem, das übermäßige Überwachungsprotokollereignisse bei Verwendung der Kategorie "Dateisystem überwachen" verursacht. Die Ereignis-ID ist 4656.

  • Verbesserte Leistung beim monatlichen Patchen, wenn Address Windowing Extensions für SQL aktiviert werden.

  • Mehr Zuverlässigkeit für Server 2012 r2-Clusterumgebungen.

  • Mehr Zuverlässigkeit für Geräte, die den verbundenen Standbymodus unterstützen.

  • Sicherheitsupdates für Microsoft XML Core Services, SHA-1-Abschreibung für SSL-/TLS-Zertifikate, Windows Media Player, Microsoft-Grafikkomponente, Windows-Betriebssystem, Microsoft Windows-PDF-Bibliothek, Windows-Kernelmodustreiber, Microsoft Uniscribe, Windows-Kernel, Internet Explorer, Windows Hyper-V, Windows-Kernel, Windows SMB Server, Internetinformationsdienste und Active Directory-Verbunddienste (AD FS).


    Eine vollständige Liste der betroffenen Dateien finden Sie in KB4012216.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×