9. Februar 2016 – KB3135173 (BS-Build 10586.104)

Freigabedatum:

Version:

09.02.2016

BS-Build 10586.104

Dieses Update enthält Qualitätsverbesserungen und Sicherheitspatches. In diesem Monat werden keinen neuen Features des Betriebssystems eingeführt. Das Update enthält folgende wichtige Änderungen:

  • Probleme bei Authentifizierung, Update-Installation und Installation des Betriebssystems behoben.

  • Probleme mit Microsoft Edge aufgerufenen URLs beim InPrivate-Browsen werden nicht mehr zwischengespeichert, wurden behoben.

  • Problem behoben, das die gleichzeitige Installation von Apps aus dem Microsoft Store und Updates von Windows Update verhinderte.

  • Problem behoben, das die Bereitstellung von Songs verzögerte, die unter der Groove-Musik-App hinzugefügt wurden. Windows 10 Mobile.

  • Verbesserte Sicherheit im Windows-Kernel.

  • Sicherheitslücken geschlossen, durch die bei Ausführen von Schadsoftware auf dem Zielsystem Remotecode ausgeführt werden konnte.

  • Sicherheitslücken in Microsoft Edge  und Internet Explorer  11 geschlossen, durch die Code von schädlichen Websites auf Geräten installiert und ausgeführt werden konnte.

  • Weitere Probleme mit Windows UX, Windows 10 Mobile, Internet Explorer  11, Microsoft Edge und der Taskleiste behoben.

  • Zusätzlich geschlossene Sicherheitslücken in .NET Framework, Windows Journal, Active Directory-Verbunddienste (AD FS), NPS Radius Server, Kernelmodustreibern und WebDAV.

Weitere Informationen zu den Sicherheitspatches in diesem Update und eine vollständige Liste der betroffenen Dateien finden Sie unter KB3135173.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×