Mit Microsoft anmelden
Melden Sie sich an, oder erstellen Sie ein Konto.
Hallo,
Wählen Sie ein anderes Konto aus.
Sie haben mehrere Konten.
Wählen Sie das Konto aus, mit dem Sie sich anmelden möchten.

Zusammenfassung

Dieser Artikel stellt die Arbeitsordner Funktion unter Windows 7. Sie finden auch Informationen aktualisieren und bekannte Probleme in dieser Version. Um dieses Feature zu installieren, muss Windows 7 Service Pack 1 auf dem Computer installiert sein.

Einführung

Arbeitsordner sind ein Ort, an dem Sie Ihre Arbeitsdateien speichern können, um sie von allen Computern und Geräten aus öffnen zu können, selbst wenn Sie offline sind.
Arbeits-Ordner für Windows 7 ermöglicht Ihnen, einen Computer unter Windows 7 zu verwenden, um auf Ihre Arbeits-Ordner zuzugreifen, wenn Folgendes zutrifft:

  • Ihre Organisation bietet Arbeitsordner an und hat sie für Ihr Domänenkonto eingerichtet.

  • Sie haben einen Windows7-Computer, welcher der Domäne Ihrer Organisation angehört.

Update-Informationen


Microsoft Download Center

Die folgenden Dateien stehen zum Herunterladen im Microsoft Download Center zur Verfügung:

Betriebssystem

Update

Alle unterstützten x86-basierten Versionen von Windows 7

Download Downloaden Sie Paket jetzt.

Alle unterstützten x64-basierten Versionen von Windows 7

Download Downloaden Sie Paket jetzt.

Für weitere Informationen darüber, wie Sie Microsoft Support-Dateien herunterladen können, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

119591 so erhalten Sie Microsoft Support-DateienMicrosoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Datei aktuell verfügbare Virenerkennungssoftware verwendet. Die Datei wird auf Servern mit erhöhter Sicherheit gespeichert, wodurch nicht autorisierten Änderungen an der Datei vorgebeugt wird.

Bekannte Probleme

  • Angenommen Sie, Benutzer von Windows 7 auf Windows 8.1 aktualisiert und die Daten auf dem Computer ohne die Partnerschaftsinformationen beibehalten. Wenn der lokale Ordner, in dem Arbeitsordner gespeichert (in der Standardeinstellung befindet sich im C:\Users\ < Benutzername > \Work Ordner) wird verschlüsselt auf Windows 7 denselben Pfad nicht wieder verwendet werden auf Windows 8.1.
    Dieses Problem tritt auf, weil andere Verschlüsselungsmechanismen unter Windows 7 und Windows 8.1 verwendet werden.
    Um dieses Problem zu umgehen, verwenden Sie eine der folgenden Methoden:

    • Sie können öffnen Datei-Explorer in Windows 8.1 rechten Maustaste auf den Ordner, in dem Arbeitsordner gespeichert und klicken Sie auf Eigenschaften. Klicken Sie auf Erweitert, und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Inhalt verschlüsseln, um Daten zu schützen . Klicken Sie auf OKund Ändern für diesen Ordner, Unterordner und Dateien übernehmen das Kontrollkästchen.

    • Sie können wählen Sie einen anderen Pfad für den Arbeitsordner und optional den alten Ordner löschen. Sie müssen sicherstellen, dass der Inhalt auf dem Server vor der Aktualisierung synchronisiert wurde oder nicht synchronisiert Dateien an den neuen Speicherort der Arbeitsordner vor dem Entfernen des alten Arbeitsordner Pfades verschieben.

  • Sync-Serverauthentifizierung verwendet Active Directory Federation Services (AD FS), verwendet die formularbasierte Authentifizierung in Ihrer Umgebung müssen Clientcomputer Internet Explorer 9, Internet Explorer 10 oder 11 von Internet Explorer verwenden. Andernfalls können nicht der Server Benutzer authentifiziert werden.

  • Arbeit Ordner Client erfährt langsame Synchronisierung Leistung in einigen Umgebungen, die Internet Protocol Security (Ipsec) verwenden. Um dieses Problem zu beheben, installieren Sie Hotfix 2665206.

  • Die Arbeit Ordner Einstellung kann auch auf Windows 7 angewendet werden, zwar der Beschreibungstext Arbeit Ordner Gruppenrichtlinienvorlage, nur für Windows 8.1 Computer gilt.

  • Ordner Favoriten des Benutzers in Windows Explorer unter Windows 7 die Arbeitsordner Verknüpfung hinzugefügt. Favoriten-Ordner auf einer Netzwerkfreigabe umgeleitet wird, wird die Verknüpfung für Arbeitsordner nicht vorhanden sein. Dies liegt der Arbeitsordner Pfad lokal auf einem Client-Computer damit die Verknüpfung hat keine Bedeutung auf anderen Clientcomputern, wenn sie über eine Netzwerkfreigabe vorgelegt wird.

  • Ein Benutzer migriert von Windows 7, Windows 8.1 mit User State Migration Tool (USMT) und konfiguriert die Einstellungen Migrieren der Partnerschaft Benutzerinformationen ist die Arbeitsordner Daten nicht migriert. Nach der Anmeldung auf dem neuen Computer die Partnerschaft und Daten auf dem Computer synchronisiert. Shell-Namespace Spalte Dieser PC für Arbeitsordner wird jedoch nicht erstellt. Shell-Namespace Spalte Dieser PC für Arbeitsordner erhalten Sie Arbeitsordner beenden in der Arbeit Ordner klicken und dann richten Sie Arbeitsordner. Den Namespace, der als Teil der Partnerschaft erstellt werden können.

  • Angenommen Sie, der Client eine lokalisierte Version (nicht Englisch) der Arbeitsordner unter Windows 7 installiert. Nach der Migration wird die Arbeitsordner Verknüpfung im Ordner Favoriten auf Englisch angezeigt.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es einen Fehler in den Microsoft-Produkten gibt, die im Abschnitt "Gilt für" aufgeführt sind.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Arbeitsordner finden Sie auf folgender Microsoft-Website:

Allgemeine Informationen zum ArbeitsordnerUm weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates zu erhalten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

824684 Erläuterung von der standardmäßigen Standardbegriffen bei Microsoft Softwareupdates

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×