Aufgezeichneter Audio- oder Videoinhalte ist geringer Qualität oder falsch in Lync 2013

Problembeschreibung

Szenario 1

Aufgezeichneter Inhalt einer PowerPoint-Präsentation oder ein Whiteboard ist in Microsoft Lync 2013 verloren.  Wenn dieses Problem auftritt, zeigt Lync 2013 aufgezeichneten Inhalt unterscheidet was angezeigt werden soll.

Szenario 2

Die Qualität des aufgezeichneten Videos oder Audio ist niedriger als erwartet in Lync 2013. Wenn dieses Problem auftritt, ist Video oder Audio 10 Frames pro Sekunde (FPS) statt 15.

Ursache

In "Szenario 1" beschriebene Problem tritt auf, weil Lync 2013 nicht eindeutigen Dateipfad für den aufgezeichneten Inhalt generiert, obwohl Lync 2013 als einen eindeutigen Pfad behandelt.

In "Szenario 2" beschriebene Problem tritt auf, weil Lync 2013 einen hartcodierten Wert 10 fps, verwendet anstatt den Wert des Registrierungsschlüssels, der 15 FPS angibt.

Problemlösung

Um diese Probleme zu beheben, installieren Sie das folgende Update:

2889929 Oktober 2014 Update für Lync 2013 (KB2889929)

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×