Beim Versuch, Dateien zur automatischen Wiederherstellung in Office für Mac zu speichern, zu kopieren und zu einfügen oder zu erstellen, tritt ein schwerwiegender Datenträgerfehler auf.

Problembeschreibung

Berücksichtigen Sie die folgenden Szenarien: Wenn Sie eine Office-Datei speichern, führen Sie eine Kopie aus, fügen Sie sie ein, oder versuchen Sie, eine automatische Wiederherstellungsdatei zu erstellen, und sie erhalten eine der folgenden

Fehlermeldungen:

·       Es liegt ein schwerwiegender Datenträgerfehler bei datei

·       "Word kann diese Datei nicht speichern oder erstellen. Der Datenträger ist möglicherweise voll oder schreibgeschützt"

·       Es liegt ein schwerwiegender Datenträgerfehler bei datei ~Word Work File S{<filename>}.tmp vor.


Alternativtext


Hinweis: Die Zahl im Fehler ist völlig zufällig.

Wenn Sie eine neue E-Mail in Outlook erstellen und einen Entwurf speichern oder einen Entwurf bearbeiten, werden die oben genannten Fehler angezeigt.  

Ursache

Während des Speicherns oder automatischen Speicherns wird eine temporäre Datei erstellt, und die Datei wird durch die gespeicherte Version ersetzt.  Wenn ein Umgebungsvorgang zu einem Bruch führt, kann die Datei einen der oben genannten Fehler generieren.

Lösung

Methode 1: Installieren Sie das neueste Update für Office für Mac.

  1. Öffnen Sie eine beliebige Office-Anwendung wie Word, Excel, PowerPoint oder Outlook.

  2. Wählen Sie im Menü Hilfe die Option Auf Updates überprüfen aus.
    Alternativtext

  3. Wie möchten Sie nach Softwareupdates suchen? wählen Sie Automatisch aus.
    Alternativtext

  4. Wählen Sie im Popupmenü Auf Updates überprüfen die Häufigkeit aus, die AutoUpdate verwenden soll, um nach neuen Updates zu suchen.

  5. Klicken Sie auf Nach Updates suchen.


Wenn Sie weitere Informationen zu Updates benötigen, lesen Sie Artikel Automatisches Überprüfen auf Office für Mac-UpdatesWenn weiterhin Probleme auftreten, wenden Sie sich



an den Support. 



Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×