Problembeschreibung

Betrachten Sie das folgende Szenario:

  • Sie sind in einer Umgebung mit Microsoft Exchange Server 2013, die kumulative Update 3kumulative Update 6 installiert ist.

  • Zwei oder mehr Active Directory-Standorte (Standort 1 und Standort 2), und beide Seiten Clientzugriffsserver installiert.

  • Sie müssen ein Postfach an Standort 1.

  • Sie versuchen, Exchange Admin Console (BK) von den Clientzugriffsserver an Standort 2 anmelden.

In diesem Szenario sind Sie Outlook Web App statt BK angemeldet. Wenn Sie keinen Postfach an Standort 1 erhalten Sie beim Versuch von Clientzugriffsserver an Standort 2 BK Anmelden die folgende Fehlermeldung angezeigt:


Aufgetreten.

Fehler beim Versuch, Ihr Postfach zu verwenden.

X-OWA-Fehler: Microsoft.Exchange.Data.Storage.UserHasNoMailboxException

X-OWA-Version: OWA-Version

X-FEServer: FEServer

X-BEServer: BEServer

Datum: Datum und Uhrzeit


Ursache

Dieses Problem tritt auf, weil HTTPProxy Komponenten die Anforderung nicht korrekt handhabt.

Problemlösung

Um dieses Problem zu beheben, installieren Sie kumulative Update 7 für Exchange Server 2013.

PROBLEMUMGEHUNG

Um dieses Problem zu umgehen, verwenden Sie die URL des den Clientzugriffsserver in die Website, die das Benutzerpostfach BK anmelden. Verwenden Sie für Benutzer, die nicht das Postfach die URL dem Clientzugriffsserver Hosts vermittlungspostfachs SystemMailbox {bb558c35-97f1-4cb9-8ff7-d53741dc928c}.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×