Bereitstellung von VMware VDP Gerät schlägt auf NFS-Freigaben auf einem Windows Storage Server 2008 R2 oder Windows Storage Server 2012

Problembeschreibung

Eine Appliance VMware vSphere Schutz (VDP) auf einem Server mit Windows Storage Server 2008 R2 oder Windows Storage Server 2012 bereitstellen. Bei die Bereitstellung (NFS = Network File System) Freigaben auf dem Server zugreift, sollte die Bereitstellung fehlschlagen und sinngemäß die folgende Fehlermeldung angezeigt:

Fehler beim Schreiben auf den Datenträger.

Außerdem werden Nachrichten, die die folgenden ähneln protokolliert der "/ var/log/vmkernel.log" Datei während der Fehler:

# Ende – f /var/log/vmkernel.log
2013-03-15T09:30:03.820Z-Cpu2:9466) BC: 3115: Blockierung durch keine freien Puffer. nDirty = 995 nWaiters = 1
2013-03-15T09:30:03.940Z-Cpu2:9466) BC: 3115: Blockierung durch keine freien Puffer. nDirty = 988 nWaiters = 1
2013-03-15T09:30:04.110Z-Cpu2:9466) BC: 3115: Blockierung durch keine freien Puffer. nDirty = 988 nWaiters = 1
2013-03-15T09:30:04.220Z-Cpu2:9466) BC: 3115: Blockierung durch keine freien Puffer. nDirty = 982 nWaiters = 1
2013-03-15T09:30:04.400Z-Cpu2:9466) BC: 3115: Blockierung durch keine freien Puffer. nDirty = 988 nWaiters = 1
2013-03-15T09:30:04.520Z-Cpu2:9466) BC: 3115: Blockierung durch keine freien Puffer. nDirty = 920 nWaiters = 1
2013-03-15T09:31:34.300Z-Cpu22:9466) BC: 3115: Blockierung durch keine freien Puffer. n Dirty = 905 nWaiters = 1
2013-03-15T09:33:07.710Z-Cpu18:9466) BC: 3115: Blockierung durch keine freien Puffer. nDirty = 975 nWaiters = 1
2013-03-15T09:34:45.030Z-Cpu8:9466) BC: 3115: Blockierung durch keine freien Puffer. nDirty = 970 nWaiters = 1
2013-03-15T09:35:17.139Z-Cpu22:10713) Warnung: UserLinux: 1331: nicht unterstützte: (void)
2013-03-15T09:36:16.959Z-Cpu4:9466) BC: 3115: Blockierung durch keine freien Puffer. nDirty = 961 nWaiters = 1
2013-03-15T09:38:30.167Z-Cpu2:9466) BC: 3115: Blockierung durch keine freien Puffer. nDirty = 977 nWaitrs = 1
2013-03-15T09:40:18.908Z-Cpu0:9466) BC: 3115: Blockierung durch keine freien Puffer. nDirty = 977 nWaitrs = 1
2013-03-15T09:42:04.068Z-Cpu0:8221) NFSLock: 610: fd 0x41000ad83078 3 Abmelden
2013-03-15T09:42:11.082Z-Cpu2:8194) StorageApdHandler: 248: APD Zeitgeber gestartet für Ident [e22d08a3 f45c4254]
2013-03-15T09:42:11.082Z-Cpu2:8194) StorageApdHandler: 395: Gerät oder Dateisystem mit ID [e22d08a3 f45c4254] hat den Status aller Pfade unten eingegeben.
2013-03-15T09:42:11.082Z-Cpu2:8194) StorageApdHandler: 846: APD Gründen Ident [e22d08a3 f45c4254]!
2013-03-15T09:43:03.972Z-Cpu2:8194) NFSLock: 570: Zugriff auf fd 0x41000ad83078 erneut startenHinweis Nach dem Ausfall und vSphere Client aktualisiert wird, kommt der NFS-Datenspeicher wieder online.

Ursache

Dieses Problem tritt insbesondere bei 99 Prozent Fortschritt während der Bereitstellung VDP. Wenn die zweite Festplatte wird eingesetzt, NFS-Datenspeicher auf einem ESX-Server zugänglich und die Bereitstellung mit der Fehlermeldung schlägt "Fehler beim Schreiben auf den Datenträger." VMware-Backups um einen Netzwerkzugriffsserver (NAS) können nicht fertig gestellt, wenn NFS-Server Datei mit geringer Datendichte auf Dateien kann nicht, die vom ESX Client erstellt werden.

Der Fehler in der Datei Vmkernel.log protokolliert, Sie erhalten die "Fehler beim Schreiben auf Datenträger" Fehlermeldung.

Problemlösung

Dieser Hotfix ist auch über .

Hotfix-Informationen

Ein unterstützter Hotfix ist von Microsoft erhältlich. Dieser Hotfix soll nur der Behebung des Problems dienen, das in diesem Artikel beschrieben wird. Wenden Sie dieses Hotfix nur auf Systeme an, bei denen das in diesem Artikel beschriebene Problem auftritt. Dieser Hotfix sollte weiteren Tests unterzogen werden. Wenn Ihr System durch dieses Problem nicht schwerwiegend beeinträchtigt ist, empfehlen wir sie, auf das nächste Softwareupdate zu warten, das diesen Hotfix enthält.

Wenn der Hotfix zum Download zur Verfügung steht, gibt es einen Abschnitt "Hotfixdownload available" ("Hotfixdownload verfügbar"), am oberen Rand dieses Knowledge Base-Artikel. Wenn dieser Abschnitt nicht angezeigt wird, wenden Sie sich an den Microsoft Customer Service and Support, um den Hotfix zu erhalten.

Hinweis Falls weitere Probleme auftreten oder andere Schritte zur Problembehandlung erforderlich sind, müssen Sie möglicherweise eine separate Serviceanfrage erstellen. Die normalen Supportkosten gelten für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die nicht diesem speziellen Hotfix zugeordnet werden können. Für eine vollständige Liste der Telefonnummern von Microsoft Customer Service and Support oder um eine separate Serviceanfrage zu erstellen, gehen Sie zu der folgenden Microsoft-Website:

Hinweis Das Formular "Hotfix download available" ("Hotfixdownload verfügbar") zeigt die Sprachen an, für die der Hotfix verfügbar ist. Wenn Ihre Sprache nicht angezeigt wird, ist dieser Hotfix für Ihre Sprache nicht verfügbar.

Voraussetzungen

Um diesen Hotfix anwenden zu können, müssen Sie Windows Server 2008 R2 Service Pack 1 (SP1) oder Windows Server 2012 ausgeführt werden.

Informationen zu einem Windows Server 2008 R2 Servicepack finden Sie unter .

Neustartanforderung

Sie müssen den Computer neu starten, nachdem Sie diesen Hotfix anwenden.

Informationen zu ersetzten Hotfixes

Dieser Hotfix ersetzt keine zuvor veröffentlichten Hotfix.

Die US-englische Version dieses Hotfixes installiert Dateien mit den in den folgenden Tabellen aufgeführten Attributen. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) aufgelistet. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien werden auf Ihrem lokalen Computer in Ihrer Ortszeit mit dem aktuellen Sommerzeit-Zeitunterschied (DST) angezeigt. Darüber hinaus können sich die Datums- und Uhrzeitangaben ändern, wenn Sie bestimmte Operationen auf die Dateien anwenden.

Hinweise zu den Dateiinformationen für Windows Server 2008 R2Wichtig Hotfixes für Windows 7 und Windows Server 2008 R2 sind in denselben Paketen enthalten. Allerdings werden Hotfixes auf der Hotfix-Anforderungsseite unter beiden Betriebssystemen aufgelistet. Um das Hotfix-Paket anzufordern, das auf eine oder beide Betriebssysteme angewendet kann, wählen Sie den Hotfix aus, der auf der Seite unter "Windows 7/Windows Server 2008 R2" aufgeführt ist. Beachten Sie im Abschnitt "Gilt für" im Artikel, um das aktuelle Betriebssystem zu bestimmen, dem die einzelnen Hotfixes gelten.

  • Dateien, die für ein bestimmtes Produkt SR_Level (RTM, SPn) und Servicebereiche (LDR, GDR) erkennen anhand der Versionsnummern wie in der folgenden Tabelle dargestellt.

    Version

    Produkt

    SR_Level

    Service Branch

    6.1.760
    1.
    18 xxx

    Windows Server 2008 R2;

    SP1

    GDR

    6.1.760
    1.
    22 xxx

    Windows Server 2008 R2;

    SP1

    LDR

  • GDR-Servicebereiche enthalten nur freigegebene Korrekturen für weit verbreitete, äußerst wichtige Probleme. LDR-Servicebereiche enthalten Hotfixes zusätzlich zu den auf breiter Basis veröffentlichten Korrekturen.

  • MANIFEST-Dateien (. manifest) und der MUM-Dateien, die installiert werden für jede Umgebung sind im Abschnitt "Weitere Dateiinformationen für Windows Server 2008 R2" separat aufgeführt . MUM- und MANIFEST-Dateien sowie die zugehörigen Sicherheitskatalogdateien (.cat) Dateien sind sehr wichtig, den Status der aktualisierten Komponenten verwalten. Die Sicherheitskatalogdateien, deren Attribute nicht aufgeführt sind, sind mit einer digitalen Microsoft-Signatur signiert.

Für alle unterstützten X64-basierten Versionen von Windows Server 2008 R2

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Zeit

Plattform

Msnfsflt.mof

Nicht zutreffend

4.460

05-Nov-2010

02:11

Nicht zutreffend

Nfs-servercore-ppdlic.xrm-ms

Nicht zutreffend

3,001

06-May-2013

06:21

Nicht zutreffend

Nfssvr.mof

Nicht zutreffend

6195

05-Nov-2010

02:11

Nicht zutreffend

Nfssvr.sys

6.1.7601.18147

736,256

06-May-2013

03:17

x64

Msnfsflt.mof

Nicht zutreffend

4.460

05-Nov-2010

02:11

Nicht zutreffend

Nfs-servercore-ppdlic.xrm-ms

Nicht zutreffend

3,001

06-May-2013

05:44

Nicht zutreffend

Nfssvc.exe

6.1.7601.22318

41,472

06-May-2013

03:01

x64

Nfssvr.mof

Nicht zutreffend

6195

05-Nov-2010

02:11

Nicht zutreffend

Nfssvr.sys

6.1.7601.22318

737,280

06-May-2013

03:02

x64

Für alle unterstützten IA-64-basierten Versionen von Windows Server 2008 R2

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Zeit

Plattform

Msnfsflt.mof

Nicht zutreffend

4.460

05-Nov-2010

02:11

Nicht zutreffend

Nfs-servercore-ppdlic.xrm-ms

Nicht zutreffend

3,001

06-May-2013

04:55

Nicht zutreffend

Nfssvr.mof

Nicht zutreffend

6195

05-Nov-2010

02:11

Nicht zutreffend

Nfssvr.sys

6.1.7601.18147

1,591,296

06-May-2013

02:25

IA-64

Msnfsflt.mof

Nicht zutreffend

4.460

05-Nov-2010

02:11

Nicht zutreffend

Nfs-servercore-ppdlic.xrm-ms

Nicht zutreffend

3,001

06-May-2013

04:46

Nicht zutreffend

Nfssvc.exe

6.1.7601.22318

90,624

06-May-2013

02:29

IA-64

Nfssvr.mof

Nicht zutreffend

6195

05-Nov-2010

02:11

Nicht zutreffend

Nfssvr.sys

6.1.7601.22318

1,593,344

06-May-2013

02:30

IA-64

Hinweise zu den Dateiinformationen für Windows Server 2012Wichtig Windows 8 und Windows Server 2012-Hotfixes sind in denselben Paketen enthalten. Jedoch ist nur "Windows 8" auf der Seite Update aufgeführt. Das Hotfix-Paket anfordern, das für beide Betriebssysteme gilt, wählen Sie den Hotfix aus, der auf der Seite unter "Windows 8" erscheint Beachten Sie im Abschnitt "Gilt für" im Artikel, um das aktuelle Betriebssystem zu bestimmen, dem die einzelnen Hotfixes gelten.

  • Dateien, die für bestimmte Produkte, Meilensteine (RTM, SPn) und Servicebereiche (LDR, GDR) erkennen anhand der Versionsnummern wie in der folgenden Tabelle dargestellt:

    Version

    Produkt

    Meilenstein

    Service Branch

    6.2.920 0,16 Xxx

    Windows Server 2012

    RTM

    GDR

    6.2.920 0,20 Xxx

    Windows Server 2012

    RTM

    LDR

  • MANIFEST-Dateien (. manifest) und der MUM-Dateien, die installiert werden für jede Umgebung sind einzeln aufgeführten im Abschnitt "Weitere Dateiinformationen für Windows Server 2012". MUM- und MANIFEST-Dateien sowie die zugehörigen Sicherheitskatalogdateien (.cat) Dateien sind sehr wichtig, den Status der aktualisierten Komponenten verwalten. Die Sicherheitskatalogdateien, deren Attribute nicht aufgeführt sind, sind mit einer digitalen Microsoft-Signatur signiert.

Für alle unterstützten X64-basierten Versionen von Windows Server 2012

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Zeit

Plattform

Msnfsflt.sys

6.2.9200.16453

32.256

08-Nov-2012

04:00

x64

Nfs-servercore-ppdlic.xrm-ms

PC

2,893

11-May-2013

09:15

PC

Nfssvc.exe

6.2.9200.16453

67,584

08-Nov-2012

04:22

x64

Nfssvr.mof

PC

6.233

06-Jul-2012

20:34

PC

Nfssvr.sys

6.2.9200.16610

1,249,792

11-May-2013

06:10

x64

Nfs-servercore-ppdlic.xrm-ms

PC

2,893

11-May-2013

09:19

PC

Nfssvr.sys

6.2.9200.20714

1,249,792

11-May-2013

06:26

x64


Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.

Weitere Informationen

Siehe .

Weitere Dateiinformationen für Windows Server 2008 R2

Weitere Dateien für alle unterstützten X64-basierten Versionen von Windows Server 2008 R2

Dateiname

Amd64_18c890acc496fc62c9501b032c476751_31bf3856ad364e35_6.1.7601.18147_none_8e067325ff11cf1d.manifest

Dateiversion

Nicht zutreffend

Dateigröße

706

Datum (UTC)

07-May-2013

Zeit (UTC)

16:13

Plattform

Nicht zutreffend

Dateiname

Amd64_ffe5b07b28994942dde0701ddc81c973_31bf3856ad364e35_6.1.7601.22318_none_94ed31fada6cc6df.manifest

Dateiversion

Nicht zutreffend

Dateigröße

706

Datum (UTC)

07-May-2013

Zeit (UTC)

16:13

Plattform

Nicht zutreffend

Dateiname

Amd64_microsoft-windows-nfs-servercore_31bf3856ad364e35_6.1.7601.18147_none_b9ad209d1e01021c.manifest

Dateiversion

Nicht zutreffend

Dateigröße

41,883

Datum (UTC)

07-May-2013

Zeit (UTC)

16:15

Plattform

Nicht zutreffend

Dateiname

Amd64_microsoft-windows-nfs-servercore_31bf3856ad364e35_6.1.7601.22318_none_ba582f5c37056491.manifest

Dateiversion

Nicht zutreffend

Dateigröße

41,883

Datum (UTC)

07-May-2013

Zeit (UTC)

16:15

Plattform

Nicht zutreffend

Dateiname

Update-bf.mum

Dateiversion

Nicht zutreffend

Dateigröße

1,655

Datum (UTC)

07-May-2013

Zeit (UTC)

16:13

Plattform

Nicht zutreffend

Weitere Dateien für alle unterstützten IA-64-basierten Versionen von Windows Server 2008 R2

Dateiname

Ia64_40ae35579ad92f787709ba59c40892b9_31bf3856ad364e35_6.1.7601.18147_none_97c46197d327fac4.manifest

Dateiversion

Nicht zutreffend

Dateigröße

704

Datum (UTC)

07-May-2013

Zeit (UTC)

16:13

Plattform

Nicht zutreffend

Dateiname

Ia64_df7b1328370ef9512543b247d3348aea_31bf3856ad364e35_6.1.7601.22318_none_01bd2aadcfca38bb.manifest

Dateiversion

Nicht zutreffend

Dateigröße

704

Datum (UTC)

07-May-2013

Zeit (UTC)

16:13

Plattform

Nicht zutreffend

Dateiname

Ia64_microsoft-windows-nfs-servercore_31bf3856ad364e35_6.1.7601.18147_none_5d90290f65a199e2.manifest

Dateiversion

Nicht zutreffend

Dateigröße

41,881

Datum (UTC)

07-May-2013

Zeit (UTC)

16:13

Plattform

Nicht zutreffend

Dateiname

Ia64_microsoft-windows-nfs-servercore_31bf3856ad364e35_6.1.7601.22318_none_5e3b37ce7ea5fc57.manifest

Dateiversion

Nicht zutreffend

Dateigröße

41,881

Datum (UTC)

07-May-2013

Zeit (UTC)

16:13

Plattform

Nicht zutreffend

Dateiname

Update-bf.mum

Dateiversion

Nicht zutreffend

Dateigröße

1.445

Datum (UTC)

07-May-2013

Zeit (UTC)

16:13

Plattform

Nicht zutreffend

Weitere Dateiinformationen für Windows Server 2012

Weitere Dateien für alle unterstützten X64-basierten Versionen von Windows Server 2012

Dateiname

Amd64_3f31bffb95ff31878b4d587bf2b5a002_31bf3856ad364e35_6.2.9200.16610_none_be0b478ce33c03c2.manifest

Dateiversion

PC

Dateigröße

706

Datum (UTC)

11-May-2013

Zeit (UTC)

19:18

Plattform

PC

Dateiname

Amd64_c09dd585e2d93057c330e6c15dda2538_31bf3856ad364e35_6.2.9200.20714_none_aace85ff8c731f03.manifest

Dateiversion

PC

Dateigröße

706

Datum (UTC)

11-May-2013

Zeit (UTC)

19:18

Plattform

PC

Dateiname

Amd64_microsoft-windows-nfs-servercore_31bf3856ad364e35_6.2.9200.16610_none_b4b603d690dab777.manifest

Dateiversion

PC

Dateigröße

38,339

Datum (UTC)

11-May-2013

Zeit (UTC)

19:18

Plattform

PC

Dateiname

Amd64_microsoft-windows-nfs-servercore_31bf3856ad364e35_6.2.9200.20714_none_b543a1c9a9f4bc9d.manifest

Dateiversion

PC

Dateigröße

38,339

Datum (UTC)

11-May-2013

Zeit (UTC)

19:18

Plattform

PC

Dateiname

Package_1_for_kb2846602_bf~31bf3856ad364e35~amd64~~6.2.1.0.mum

Dateiversion

PC

Dateigröße

1.796

Datum (UTC)

11-May-2013

Zeit (UTC)

19:18

Plattform

PC

Dateiname

Package_1_for_kb2846602~31bf3856ad364e35~amd64~~6.2.1.0.mum

Dateiversion

PC

Dateigröße

2.509

Datum (UTC)

11-May-2013

Zeit (UTC)

19:18

Plattform

PC

Dateiname

Package_for_kb2846602_rtm_bf~31bf3856ad364e35~amd64~~6.2.1.0.mum

Dateiversion

PC

Dateigröße

1.451

Datum (UTC)

11-May-2013

Zeit (UTC)

19:18

Plattform

PC

Dateiname

Package_for_kb2846602_rtm~31bf3856ad364e35~amd64~~6.2.1.0.mum

Dateiversion

PC

Dateigröße

1.470

Datum (UTC)

11-May-2013

Zeit (UTC)

19:18

Plattform

PC

Dateiname

Update-bf.mum

Dateiversion

PC

Dateigröße

1584

Datum (UTC)

11-May-2013

Zeit (UTC)

19:18

Plattform

PC

Dateiname

Update.mum

Dateiversion

PC

Dateigröße

1.609

Datum (UTC)

11-May-2013

Zeit (UTC)

19:18

Plattform

PC


Referenzen

Die in diesem Artikel erörterten Produkte von Drittanbietern werden von Unternehmen hergestellt, die von Microsoft unabhängig sind. Microsoft übernimmt keine Garantie, weder konkludent noch anderweitig, für die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×