Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
297564 Description of the "White space between pages" option in Word

Zusammenfassung

In Microsoft Word können Sie den Leerraum oben und unten auf den einzelnen Seiten ausblenden und den grauen Bereich reduzieren, der in der Drucklayoutansicht zwischen Seiten erscheint. Der graue Bereich links und rechts von der Seite ist davon nicht betroffen. Dieses Verhalten wird über die Option Leerraum zwischen Seiten gesteuert.


Wenn Sie die Option Leerraum zwischen Seiten auswählen, steuert Word den Leerraum bei allen neu erstellten Dokumenten und dem aktuellen Dokument entsprechend den folgenden Regeln und Sonderfällen:
Verhalten Erklärung
--------------------------------------------------------------------------

Fenster Wenn die Option eingestellt ist und
mehrere Dokumente gleichzeitig geöffnet
sind, ist das Dokument betroffen, auf dem
sich der Fokus befindet. Andere offene
Dokumente sind nicht betroffen.

Dokument Wenn Sie ein Dokument speichern und
schließen, wird die Einstellung im
Dokument beibehalten.
Wenn das Dokument beim Erstellen eines
neuen Dokuments geöffnet ist, übernimmt
das neue Dokument die Einstellung. Wenn
z. B. Leerraum im geöffneten Dokument
ausgeblendet ist, ist das auch in neu
erstellten Dokumenten der Fall.

Benutzeroption Benutzerspezifische Einstellung. Die
Einstellung wird im Registrierungsschlüssel
HKEY_CURRENT_USER zusammen mit anderen
Optionseinstellungen gespeichert.

Abwärtskompatibilität Wenn Sie das Dokument in Word 2000 oder
Word 97 öffnen, wird die Einstellung
ignoriert. Da sie jedoch im Dokument
gespeichert ist, können Sie das Dokument
in Word 97 oder Word 2000 bearbeiten, die
Datei speichern, und die Einstellung ist
nicht verloren, wenn Sie das Dokument in
Word 2002 oder einer höheren Version
öffnen.

Sonderfall bei Zoom Wenn Sie die Zoomfunktion verwenden, um in
der Drucklayoutansicht mehrere Seiten
anzuzeigen, wird der Leerraum im Dokument
unabhängig vom Status der Option angezeigt.
Die Option "Leerraum zwischen Seiten" ist
nicht verfügbar (abgeblendet). Wenn der
Zoomprozentsatz so angepasst wird, dass
nur eine Seite angezeigt wird, wird die
vorherige Ansicht wieder angezeigt.

Sonderfall bei Seitenelementen Durch Hinzufügen von Seitenrändern,
Seitenzahlen, Kopf- oder Fußzeilen wird
die Option "Leerraum zwischen Seiten"
zurückgesetzt. Um den Leerraum
auszublenden, deaktivieren Sie das
Kontrollkästchen "Leerraum zwischen Seiten"

Sonderfall bei Bearbeitung Wenn Word beim Suchen oder Ersetzen von
Text oder bei der Dokumentprüfung im
Vordergrund ein Element im Kopf- oder
Fußzeilenbereich findet, wechselt es zur
Normalansicht und zeigt das Element in
einem Fenster unter dem Dokument an.
Der Status der Option "Leerraum zwischen
Seiten" bleibt unverändert.


Weitere Informationen

In Microsoft Word 2002 und Microsoft Office Word 2003 können Sie eine der folgenden Methoden verwenden, um Leerraum ein- oder auszublenden:

  • Klicken Sie im Menü Extras auf Optionen. Klicken Sie auf die Registerkarte Ansicht, und aktivieren bzw. deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Leerraum zwischen Seiten.

  • Führen Sie den Mauszeiger über den grauen Bereich über oder unter einer Seite, und klicken Sie, wenn der Zeiger Leerräume ausblenden oder Leerräume anzeigen angezeigt wird.

Verwenden Sie in Microsoft Office Word 2007 eine der folgenden Methoden, um Leerraum ein- oder auszublenden:

  • Gehen Sie folgendermaßen vor:

    1. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche und anschließend auf Word-Optionen.

    2. Klicken Sie im linken Bereich auf Anpassen.

    3. Klicken Sie in der Liste Befehle auswählen auf Alle Befehle.

    4. Klicken Sie auf Leerraum zwischen Seiten, auf Hinzufügen und anschließend auf OK. Die Option Leerraum zwischen Seiten wird in der Symbolleiste für den Schnellzugriff angezeigt.

  • Führen Sie den Mauszeiger über den grauen Bereich über oder unter einer Seite, und klicken Sie, wenn Doppelklicken zum Ausblenden von Leerzeichen oder Doppelklicken zum Einblenden von Leerzeichen angezeigt wird.

Wenn Sie den Leerraum ausblenden, sind die Seitenumbrüche weiterhin im Dokument sichtbar.

Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×