EINFÜHRUNG

Microsoft hat ein Update für Microsoft Outlook 2010 veröffentlicht. Dieses Update enthält die neuesten Fixes für die 32-Bit-und 64-Bit-Editionen von Outlook 2010. Darüber hinaus enthält dieses Update Stabilitäts-und Leistungsverbesserungen.

Von diesem Update behobene Probleme

Outlook 2010 friert ein, wenn Sie versuchen, ein Offlineadressbuch (OAB) herunterzuladen, das sich außerhalb einer Firewall befindet.

Fehlerbehebung

Update Details

Das Update ersetzt kein zuvor veröffentlichtes Update.

Bezug und Installation des Updates

Das eigenständige Paket für dieses Update finden Sie auf der Microsoft Update-Katalog-Website. Weitere Informationen zum Herunterladen von Microsoft Support-Dateien finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

119591 So erhalten Sie Microsoft Support-Dateien im Internet Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Dazu wurde die neueste Software zur Virenerkennung verwendet, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung verfügbar war. Die Datei befindet sich auf Servern mit verstärkter Sicherheit, wodurch nicht autorisierte Änderungen an der Datei weitestgehend verhindert werden.

Informationen zum Neustart

Nachdem Sie das Update installiert haben, müssen Sie den Computer nicht neu starten.

Dieses Update enthält die Dateien, die in den folgenden Tabellen aufgeführt sind. 32-bit

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Uhrzeit

Cnfnot32.exe_0004

14.0.6123.5000

152.664

6-Jun-12

4:39

Dlgsetp.dll

14.0.6123.5000

88.168

6-Jun-12

4:39

Emsmdb32.dll_0005

14.0.6131.5002

1.754.784

8-Dec-12

11:54

Exsec32.dll_0001

14.0.6123.5000

331.848

8-Jun-12

13:06

Impmail.dll

14.0.6122.5000

135.776

15-May-12

22:37

Mapiph.dll

14.0.6122.5000

277.144

15-May-12

22:37

Mimedir.dll

14.0.6123.5000

359.000

6-Jun-12

4:39

Mspst32.dll_0004

14.0.6131.5000

1.258.648

7-Nov-12

17:58

Olmapi32.dll

14.0.6131.5000

3.316.320

7-Nov-12

17:58

Omsmain.dll

14.0.6129.5000

725.600

20-Oct-12

12:56

Omsxp32.dll

14.0.6129.5000

234.096

20-Oct-12

12:56

Outlmime.dll

14.0.6129.5000

523.896

19-Oct-12

0:28

Outlook.exe

14.0.6131.5000

15.976.512

7-Nov-12

17:58

Outlph.dll

14.0.6125.5000

330.384

20-Jul-12

20:38

Pstprx32.dll

14.0.6123.5000

309,856

6-Jun-12

4:39

Recall.dll

14.0.6122.5000

45.160

16-May-12

22:36

Rtfhtml.dll

14.0.6122.5000

423.528

16-May-12

22:36

Scnpst32.dll

14.0.6106.5000

336.808

12-Jun-11

2:32

Scnpst64.dll

14.0.6106.5000

347.568

12-Jun-11

2:32

64-bit

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Uhrzeit

Cnfnot32.exe

14.0.6123.5000

226.904

6-Jun-12

4:43

Dlgsetp.dll

14.0.6123.5000

118.376

6-Jun-12

4:43

Emsmdb32.dll

14.0.6131.5002

2,230,432

8-Dec-12

11:54

Exsec32.dll

14.0.6123.5000

473.672

8-Jun-12

13:03

Impmail.dll

14.0.6122.5000

186.976

15-May-12

22:49

Mapiph.dll

14.0.6122.5000

423.064

15-May-12

22:49

Mimedir.dll

14.0.6123.5000

543.832

6-Jun-12

4:43

Mspst32.dll

14.0.6131.5000

1.617.560

7-Nov-12

20:52

Olmapi32.dll

14.0.6131.5000

4.545.120

7-Nov-12

20:52

Omsmain.dll

14.0.6129.5000

1.098.352

20-Oct-12

12:56

Omsxp32.dll

14.0.6129.5000

363.656

20-Oct-12

12:56

Outlmime.dll

14.0.6129.5000

719.976

19-Oct-12

1:12

Outlook.exe

14.0.6131.5000

24.030.784

7-Nov-12

20:52

Outlph.dll

14.0.6125.5000

378.000

20-Jul-12

20:38

Pstprx32.dll

14.0.6123.5000

428.640

8-Jun-12

13:03

Recall.dll

14.0.6122.5000

57.448

16-May-12

22:34

Rtfhtml.dll

14.0.6122.5000

549.480

16-May-12

22:34

Scnpst32.dll

14.0.6106.5000

450.472

12-Jun-11

2:44

Scnpst64.dll

14.0.6106.5000

448.432

12-Jun-11

2:44

  1. Klicken Sie auf Start und anschließend auf Ausführen.

  2. Geben Sie eineppwiz. cplein, und klicken Sie dann auf OK.

  3. Verwenden Sie je nach dem Betriebssystem, das Sie ausführen, eines der folgenden Verfahren.

    • Windows 7 und Windows Vista

      1. Klicken Sie auf Installierte Updates anzeigen.

      2. Suchen Sie in der Liste der Updates nach, und klicken Sie auf Update 2597090, und klicken Sie dann auf deinstallieren.

    • Windows XP

      1. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Updates anzeigen .

      2. Suchen Sie in der Liste der Updates nach, und klicken Sie auf Update 2597090, und klicken Sie dann auf Entfernen.

Im Office System TechCenter finden Sie die neuesten administrativen Updates und strategischen Bereitstellungsressourcen für alle Office-Versionen. Weitere Informationen zum Office System-TechCenter finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:

IT-Support und-Ressourcen für Microsoft Office

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×