Einführung

Microsoft hat ein Update für Microsoft Office 2013. Dieses Update enthält die neuesten Updates für die 32-Bit- und 64-Bit-Editionen von Office 2013 und Office Home and Student 2013 RT. Zusätzlich enthält dieses Update Verbesserungen zu Stabilität und Leistung.

Probleme, die dieses Update behebt

  • Pfeile, die erweitern und Reduzieren von Überschriften in Word 2013 sind kleiner als erwartet.

  • Schriftart Typsymbole in der Dropdownliste Schriftart Gallery werden falsch angezeigt.

  • Namen werden in Office 2013 Applikationen abgeschnitten.

  • Herunterladen eine Vorlage in Office 2013-Anwendung wird die Statusanzeige kleiner als erwartet.

  • Einige Symbole auf der Multifunktionsleiste sind verschwommen.

  • Einige Anlagen, wie die Minimierungsschaltfläche Schaltfläche Maximieren und schließen sind verschwommen.

  • Text in der Liste im Dialogfeld AutoKorrektur wird abgeschnitten.

  • Die Minisymbolleiste wird nicht korrekt angezeigt, und der Schriftart-Dropdownliste abgeschnitten.

  • Backstage Navigations-Registerkarten werden nicht ordnungsgemäß angezeigt.

  • Der Katalog wird in Word 2013 gestreckt.

  • Bei Verwendung die Funktion Groß-/Kleinschreibung für Aserbaidschan Zeichen sind Zeichen falsch angezeigt.

  • Das Informationssymbol Warnsymbol und Kontrollkästchen in einigen Dialogfeldern wie die Dialogfelder Suchen und Ersetzen und Hyperlink einfügen sind verschwommen.

  • Einige Komponenten wie Symbole und Blatt Scroller werden in Excel 2013 falsch angezeigt.

  • Einige Komponenten im Kontextmenü Minisymbolleiste und Menüband erscheinen verschwommen.

  • Einige Komponenten wie Splitter-Punkte und den Abstand in Füllmuster, werden falsch angezeigt.

  • Beim Öffnen einer Datei in OneDrive für Unternehmen oder OneDrive für Unternehmen aus der backstage speichern wird statt der lokal synchronisierten durchsucht SharePoint-Speicherort verwendet.

  • Der Text in einigen UI-Elemente wie die Dialogfeld-in Internetinformationsdienste-Manager ist kleiner als erwartet.

Problemlösung

Details über das Update

Dieses Update ersetzt kein zuvor veröffentlichtes Update.

So beziehen und installieren Sie das Update

Microsoft Update

Dieses Update ist über Microsoft Update verfügbar. Weitere Informationen zu Microsoft Update finden Sie auf folgender Microsoft-Website:

Microsoft Update
Dieses Update gilt für Versionen von Office 2013, die mit Microsoft Windows Installer (MSI) installiert wurden. Dieses Update gilt nicht für Office 2013-Versionen, die mit Klick-und-Los installiert wurden.

Ermittlung der Installationsart Office 2013, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Starten einer Office 2013-Anwendung wie Microsoft Word 2013.

  2. Klicken Sie im Menü Datei auf Konto.

  3. Wenn Office 2013 mit Klick-und-Los installiert wurde, wird ein Element Aktualisierungsoptionen angezeigt. Wenn Office 2013 mit MSI installiert wurde, wird das Element Aktualisierungsoptionen nicht angezeigt.



Informationen zum Neustart

Sie müssen keinen Neustart des Computers nach der Installation dieses Updates ausführen.

Dieses Update enthält die Dateien, die in den folgenden Tabellen aufgeführt sind.
32-bit
MSO-X-none.msp Informationen

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Zeit

Mso.dll.x86

15.0.4535.1507

25,977,536

12-Sep-2013

22:01

Msores.dll

15.0.4535.1507

66,764,480

12-Sep-2013

22:01

Office.dll

15.0.4535.1508

457,384

14-Sep-2013

15:13

Msointl-En-us.msp Informationen

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Zeit

Msointl.dll

15.0.4535.1000

3,601,600

12-Sep-2013

22:02

Msointl.rest.idx_dll

15.0.4496.1000

1,484,400

12-Sep-2013

22:02

64-bit
MSO-X-none.msp Informationen

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Zeit

Mso.dll.x64

15.0.4535.1507

36,144,320

12-Sep-2013

22:01

Mso.dll.x86

15.0.4535.1507

25,977,536

12-Sep-2013

22:05

Msores.dll

15.0.4535.1507

66,764,480

12-Sep-2013

22:01

Msores.dll.x86

15.0.4535.1507

66,764,480

12-Sep-2013

22:05

Office.dll

15.0.4535.1507

457,384

12-Sep-2013

22:01

Msointl-En-us.msp Informationen

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Zeit

Msointl.dll

15.0.4535.1000

3,626,688

12-Sep-2013

22:02

Msointl.rest.idx_dll

15.0.4496.1000

1,484,384

12-Sep-2013

22:02






Windows 8

  1. Wischen Sie vom rechten Rand des Bildschirms nach innen, und tippen Sie dann auf Suchen. Bei Verwendung eine Maus auf der rechten unteren Ecke des Bildschirms, und klicken Sie auf Suchen.

  2. Geben Sie Windows update ein, tippen oder klicken Sie auf Einstellungen, und dann tippen oder klicken Sie in den Suchergebnissen auf installierte Updates anzeigen.

  3. In der Liste der Updates suchen und tippen oder klicken Sie auf Update 2827228, und tippen oder klicken Sie auf Deinstallieren.



Windows 7

  1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Ausführen.

  2. Geben Sie ppwiz.cpl ein, und klicken Sie dann auf OK.

  3. Klicken Sie auf installierte Updates anzeigen.

  4. Die Liste der Updates klicken Sie auf Update 2827228, und klicken Sie dann auf Deinstallieren.


Office System-TechCenter enthält die neuesten Administratorupdates und strategischen Bereitstellungsressourcen für sämtliche Office-Versionen. Weitere Informationen über Office System-TechCenter finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:

IT-Support und Ressourcen für Microsoft Office

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×