Beschreibung des Word 2013-Updates: 8. Oktober 2013

Arbeiten Sie überall, von jedem beliebigen Gerät, mit Microsoft 365

Führen Sie ein Upgrade auf Microsoft 365 durch, um überall mit den neuesten Funktionen und Updates zu arbeiten.

Upgrade jetzt ausführen

Hinweis

Dieses Update ist nicht mehr verfügbar. Um die in diesem Artikel beschriebenen Probleme zu beheben, installieren Sie das neueste Microsoft Office-Update aus dem folgenden Microsoft docs-Artikel:

Neueste Updates für Office-Versionen, die Windows Installer (MSI) verwenden

EINFÜHRUNG

Microsoft hat ein Update für Microsoft Word 2013 veröffentlicht. Dieses Update enthält die neuesten Fixes für die 32-Bit-und 64-Bit-Editionen von Word 2013 und Microsoft Office Home and Student 2013 RT. Darüber hinaus enthält dieses Update Stabilitäts-und Leistungsverbesserungen.

Von diesem Update behobene Probleme

  • Wenn Sie eine UIA-basierte Sprachausgabe (wie Microsoft-Sprachausgabe) verwenden, um eine Nachricht in Outlook 2013 oder in einem Dokument in Word 2013 zu lesen, werden die Shapes und Bilder nicht von der UIA-basierten Sprachausgabe gelesen.

    Microsoft-interne Supportinformationen

    Fehler: 3383336 (Ordner office15)

  • In Outlook 2013 wird die Inline Anlage als "Bild" und nicht als "Anlage" von UIA-basierter Sprachausgabe wie der Sprachausgabe gelesen.

    Microsoft-interne Supportinformationen

    Fehler: 3383390 (Ordner office15)

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×