Das Starten von Excel dauert lange, wenn auf einem Computer mit hoher Netzwerklatenz, der zu einer Domäne gehört, ein verwaltetes Add-In für Excel installiert ist

Problembeschreibung

Sie installieren ein verwaltetes Add-In für Microsoft Excel auf einem Computer, der zu einer Domäne gehört. Excel startet jedoch nur langsam, wenn auf dem Computer eine hohe Netzwerklatenz vorliegt.

Hinweis Dieses Problem tritt in Microsoft Excel 2010 und Microsoft Office Excel 2007 auf.

Lösung

Installieren Sie den im folgenden Microsoft Knowledge Base-Artikel beschriebenen Hotfix, um das Problem zu beheben:

Der Begrüßungsbildschirm bleibt länger als gewöhnlich geöffnet, wenn Sie versuchen, Excel auf einem Computer zu starten, auf dem .NET Framework 3.5 SP1 installiert ist

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×