Der Download für die PAC-Datei wird häufig von Skype für Unternehmen oder Lync 2013-Client angefordert

Angenommen Sie, eine URL einer Datei Proxy Automatische Konfiguration (PAC) in Internet Explorer-Proxyeinstellungen verwendet wird. Wenn Microsoft Lync 2013 (Microsoft Skype für Unternehmen) die PAC-Datei verwendet, um einen geeigneten Proxy-Server herstellen, wird die PAC-Datei bei jeder Proxyanforderung als für HTTP-basierte heruntergeladen. Netzwerk- und Lasten verursacht.

Ursache

Dieses Problem tritt auf, weil die PAC-Datei für HTTP-basierte Proxy Auflösung von WinHTTP zwischengespeichert, wenn die URL der PAC-Datei in Internet Explorer-Einstellungen explizit angegeben wird. Dadurch wird die PAC-Datei für jede HTTP-Anforderung Lync 2013 (Skype für Unternehmen) heruntergeladen werden.

Problemlösung

Um dieses Problem zu beheben, installieren Sie den 13. Oktober 2015 aktualisieren (KB3085581) für Lync 2013 (Skype für Unternehmen).

Hinweis Lync 2013 wurde im April 2015 zu Skype for Business aktualisiert.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×