Deutliche Ausschneiden Linien oder des Bildschirmausschnitts werden auf einen der Monitore für eine doppelte Gruppe "zerreißen"


Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 972194

Problembeschreibung

Betrachten Sie das folgende Szenario:

  • Sie haben einen Computer, auf dem Windows Vista oder eine höhere Windows-Betriebssystem ausgeführt wird.

  • Ihr Computer unterstützt zwei oder mehr Monitore.

  • Sie haben die Duplikat (Klonmodus) Anzeige konfiguriert.

  • Die Anzeige ist nicht mit Windows Aero festgelegt.

  • Sie spielen, einen DVD-Film in Windows Media Player oder einer Drittanbieter-video-Anwendung.

In diesem Szenario stellen Sie eine Schnittlinie im Video auf einen der Monitore.

Ursache

Dieses Problem tritt aufgrund einer Hardware-Einschränkung, die bekanntermaßen als "reißen." Tearing ist ein video, in dem obere Teil des Bildschirms einen anderen Frame des Videos als im unteren Bereich zeigt, Artefakt. Dies ist bei Szenen, die schnelle Bewegung beinhalten deutlicher. Möglicherweise gibt es eine nennenswerte horizontale Linie an dem Punkt, an dem zwei Frames zu treffen.

Wenn sie Videoinhalte, z. B. eine DVD abgespielt wird, muss das Betriebssystem Wiedergabe mit Anzeige Aktualisierungsrate zu synchronisieren. Der video-Frame wird während des Intervalls für vertikale öffnen aktualisiert, so dass der vollständige, richtige Rahmen angezeigt wird, ohne alle zerreißen jedes Mal, wenn die Grafikkarte wird den Monitor aktualisiert.

Wenn Windows synchronisiert die DVD-Wiedergabe mit dem Bildschirm-Aktualisierungsrate, werden mit dem Timing des primären Monitors synchronisiert. Das ist vom Treiber bestimmt. Einige video-Hardware unterstützt mehrere überwacht, synchronisiert aber keine Anzeige Neuzeichnen Timing der beiden Monitore. Obwohl zwei Bildschirme für die gleichen Aktualisierungsrate (z. B. 60 Hz) konfiguriert sind, kann der zweite Monitor zur gleichen Zeit nicht aktualisiert werden. In diesem Fall möglicherweise auf dem zweiten Monitor zerreißen unvermeidlich.

Lösung

Windows Vista oder Windows 7

Wenn das Computersystem die Hardware- und Softwareanforderungen für Windows Aero erfüllt, können Sie möglicherweise verringern oder Beseitigen des Problems durch Aktivieren von Aero. Andernfalls legen Sie die Anzeige auf PC oder Erweitert.Weitere Informationen zu Aero finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:

Was ist die Aero-Desktopdarstellung?
Wenn Ihre Computer nicht die Anforderungen für Aero erfüllt, legen Sie die Anzeige auf Nur PC oder Erweitert. Informationen zum Ändern dieser Einstellung finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:

Verschieben von Fenstern zwischen mehreren Monitoren

Windows 8 oder Windows 8.1

Legen Sie die Anzeige auf PC oder Erweitert. Informationen zum Ändern dieser Einstellung finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:

Erhalten der besten Anzeigeeigenschaften für Ihren Bildschirm

Weitere Informationen

Spürbar Schnittlinien oder zerreißen auftreten und nicht nur, wenn Sie einen DVD-Film wiedergeben, werden Thedisplaymay konfiguriert, eine Aktualisierungsrate, die einem Monitor nicht unterstützt.Ist dies der Fall, kann das Problem Byconfiguring die Anzeige in einer Aktualisierungsrate aufgelöst werden, die durch alle Monitore unterstützt wird.


So konfigurieren Sie die Aktualisierungsrate für die Anzeige:

  1. Maustaste auf dem Windows-Desktop, und wählen Sie dannBildschirmauflösung

  2. Wählen Sie Erweiterte Einstellungen

  3. Wählen Sie Alle Modi auflisten

  4. Wählen Sie eine Auflösung und Aktualisierungsrate, die durch alle Monitore unterstützt wird. (Monitore unterstützen mehrere Aktualisierungsraten. Des Herstellers finden Sie in der Dokumentation für Informationen zu den Einstellungen dieser Yourmonitor unterstützt.)

  5. Wählen Sie OK, und klicken Sie dann Anwenden.


Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×