Dezember 2014 Kumulative Zeitzonenupdate für Windows-Betriebssysteme

Zusammenfassung

Dieses Update ersetzt und ersetzt das Update, das im Microsoft Knowledge Base-Artikel 2981580, der im August 2014 veröffentlicht wurde, beschrieben wird. Alle zusätzlichen Zeitzonenänderungen, die nach der Veröffentlichung von Update 2981580 als Hotfixes veröffentlicht wurden, sind in dieses Update integriert. Wenn Sie Update 2981580 bereits bereitgestellt haben, lesen Sie die Beschreibungen der spezifischen Zeitzonenänderungen, die in diesem Artikel behandelt werden, um zu ermitteln, ob Sie dieses Update sofort bereitstellen müssen. Wenn keine Systeme direkt betroffen sind, können Sie die Bereitstellung bei der nächsten verfügbaren Verkaufschance planen. Wir empfehlen, dass Sie das aktuelle kumulative Windows-Zeitzonenupdate bereitstellen, um die Konsistenz der Zeitzone-Datenbank auf allen Systemen zu gewährleisten.Wichtig

  • Bevor Sie das in diesem Artikel beschriebene Update anwenden, sollten Sie sich mit potenziellen Problemen vertraut machen, die sich auf Microsoft Outlook auswirken können. Wenn Sie weitere Informationen zu diesen Problemen erhalten möchten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um zu dem Artikel in der Microsoft Knowledge Base zu wechseln:

    Änderungen an der Zeitzone mit dem Aktualisierungstool für Zeitzonendaten für Microsoft Office Outlook bearbeiten

  • Kumulierte Zeitzonenupdates enthalten nur Daten, die für einen bestimmten Bereich geändert wurden oder die zur Beibehaltung der Parität mit anderen Betriebssystemversionen hinzugefügt wurden. Wenn ein Registrierungsunterschlüssel zur Zeit Zonen bezogenen Registrierung gelöscht wird, werden einige ursprüngliche Werte möglicherweise nicht wiederhergestellt, nachdem Sie das kumulative Zonen Update angewendet haben.Hinweis Es wird nicht empfohlen, Registrierungsunterschlüssel zu löschen, die sich auf Zeitzonen beziehen. Stellen Sie auf einem Computer, auf dem unvollständige Zeit Zonenunterschlüssel enthalten sind, zunächst die Zeit Zonen-Unterschlüssel aus einer zweifelsfrei funktionierenden Sicherung wieder her. Verwenden Sie dann das Update.

Weitere Informationen

Durch das in diesem Artikel beschriebene Update werden die Zeitzonendaten so geändert, dass die Sommerzeitänderungen in verschiedenen Ländern berücksichtigt werden. Hierbei handelt es sich um ein kumulatives Update-Rollup, das alle vorherigen Änderungen an der Windows-Zeitzone umfasst. Weitere Informationen dazu, wie sich Änderungen der Sommerzeit auf andere Microsoft-Produkte auswirken können, finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:

Weitere Informationen dazu, wie sich Änderungen der Sommerzeit auf andere Microsoft-Produkte auswirken können, finden Sie auf der folgenden Artikelnummer, um zu dem Artikel in der Microsoft Knowledge Base zu wechseln:

Konfigurieren der Sommerzeit für Microsoft Windows-Betriebssysteme Hinweis Wenn Sie dieses Update anwenden, wird möglicherweise eine Meldung angezeigt, die der folgenden ähnelt:

Update kann nicht installiert werden, da eine neuere oder gleiche Zeitzone-Aktualisierung bereits auf dem System installiert ist. Diese Meldung weist darauf hin, dass Sie entweder bereits das richtige Update oder Windows-Updates angewendet haben oder dass Microsoft Update dieses Update automatisch installiert hat. Zum Aktualisieren des Windows-Betriebssystems sind keine weiteren Schritte erforderlich.

Bezug des Updates

Microsoft Update-Katalog-Website Das eigenständige Paket für dieses Update finden Sie auf der Microsoft Update-Katalog-Website. Weitere Informationen zum Herunterladen von Microsoft Support-Dateien finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

So erhalten Sie Microsoft Support-Dateien im Internet Aussage zur Virenüberprüfung

Microsoft hat diese Dateien auf Viren überprüft. Microsoft hat die neueste Software zur Virenerkennung verwendet, die an dem Datum verfügbar war, an dem die Dateien gepostet wurden. Die Dateien befinden sich auf Servern mit verstärkter Sicherheit, wodurch nicht autorisierte Änderungen an den Dateien weitestgehend verhindert werden.

Voraussetzungen Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2 Damit Sie dieses Update anwenden können, muss Update 2919355 installiert sein. Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Update erhalten möchten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um zu dem Artikel in der Microsoft Knowledge Base zu wechseln:

Update für Windows RT 8.1, Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2: April 2014 Windows 8 und Windows Server 2012 Es sind keine Voraussetzungen erforderlich, um dieses Update anzuwenden. Windows 7 und Windows Server 2008 R2 Es sind keine Voraussetzungen erforderlich, um dieses Update anzuwenden. Das gleiche Paket wird sowohl in der RTM-Version als auch in den Service Pack 1-Versionen von Windows 7 und Windows Server 2008 R2 installiert. Wenn Sie weitere Informationen dazu benötigen, wie Sie ein Windows 7-oder Windows Server 2008 R2-Service Pack erhalten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um zu dem Artikel in der Microsoft Knowledge Base zu wechseln:

Informationen zu Service Pack 1 für Windows 7 und Windows Server 2008 R2   Windows Embedded Standard 7 Es sind keine Voraussetzungen erforderlich, um dieses Update anzuwenden. Das gleiche Paket wird sowohl in der RTM-Version als auch in den Service Pack 1-Versionen von Windows Embedded Standard installiert. Weitere Informationen zum Aktualisieren eines Geräts auf Windows Embedded Standard 7 SP1 finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:

Windows Vista und Windows Server 2008 Damit Sie dieses Update anwenden können, müssen Sie Windows Vista Service Pack 2 (SP2) oder Windows Server 2008 SP2 ausführen. Wenn Sie weitere Informationen zum Abrufen eines Windows Vista-Service Packs benötigen, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um zu dem Artikel in der Microsoft Knowledge Base zu wechseln:

So erhalten Sie das neueste Servicepack für Windows Vista Wenn Sie weitere Informationen dazu benötigen, wie Sie ein Windows Server 2008-Service Pack erhalten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um zu dem Artikel in der Microsoft Knowledge Base zu wechseln:

Beziehen des neuesten Service Packs für Windows Server 2008   Windows Server 2003 Damit Sie dieses Update anwenden können, müssen Sie Windows Server 2003 Service Pack 2 (SP2) ausführen. Wenn Sie weitere Informationen dazu benötigen, wie Sie ein Windows Server 2003-Service Pack erhalten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um zu dem Artikel in der Microsoft Knowledge Base zu wechseln:

So erhalten Sie das neueste Service Pack für Windows Server 2003 Windows XP Embedded Damit Sie dieses Update anwenden können, müssen Sie Windows XP Embedded Service Pack 3 (SP3) ausführen. Wenn Sie weitere Informationen zu Windows XP Embedded SP3 erhalten möchten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um zu dem Artikel in der Microsoft Knowledge Base zu wechseln:

Service Pack 3 für Windows Embedded für Point of Service und Windows-Grundlagen für Legacy-PCs steht zur Verfügung

Registrierungsinformationen Sie müssen keine Änderungen an der Registrierung vornehmen, um das Update installieren zu können.

Neustartanforderung Nachdem Sie das kumulative Update installiert haben, müssen Sie den Computer neu starten.  

Die folgenden Änderungen wurden seit dem vorherigen kumulativen Windows-Zeitzonenupdate vorgenommen:

  • Russische Zeit Zonen: Russland kündigte an, dass es seine bestehenden Zeitzonen am 26. Oktober 2014 ändern würde. Diese Änderung beinhaltete sieben aktualisierte Zeitzonen, drei neue Zeitzonen und zwei vorhandene Zeitzonen, die zu einem zusammengeführt wurden. ()

  • Fidschi-Standard Zeit: Fidschi kündigte an, dass der neue Zeitplan für die Sommerzeit (DST) am 2. November 2014 beginnt und am 18. Januar 2015 endet. Der vorherige DST-Anfangstermin in Windows für die Fidschi-Zeitzone war der 26. Oktober. ()

  • Kap Verde Normalzeit Wir haben den Namen der "Kap Verde Normalzeit" in "Cabo Verde Normalzeit“ geändert. Der Anzeigename für diese Zeitzone lautet nun „(GMT-01:00) Cabo Verde Islands“.

Von diesem Update vorgenommene Zeitzonenänderungen Die Zeitzonenänderungen werden in der folgenden Tabelle zusammengefasst.

Schlüsselname der Zeitzone

Anzeigename

Neuer DST-Start

Neues DST-Ende

TZI-Unterschlüssel

Fidschi Normalzeit

(UTC+12:00) Fidschi

2. November @ 02:00:00

18. Januar @ 03:00:00

[HKEY_LOCAL_MACHINE \SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Time Zones\Fiji Standard Time\Dynamic DST] "FirstEntry" = DWORD: 000007d8 "LastEntry" = DWORD: 000007df Hexadezimalwert von 2008: 30, FD, FF, FF, 00, 00, 00, 00, C4, FF, FF, FF, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00 Hexadezimalwert von 2009: 30, FD, FF, FF, 00, 00, 00, 00, C4, FF, FF, FF, 00, 00, 01, 00, 04, 00, 01, 00, 00, 00, \ 00; 00, 00, 00, 00, 00, 00, 0B, 00, 00, 00, 05, 00, 02, 00, 00, 00, 00, 00, 00 Hexadezimalwert von 2010: 30, FD, FF, FF, 00, 00, 00, 00, C4, FF, FF, FF, 00, 00, 03, 00, 00, 00, 05, 00, 03, 00, \ 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 04, 00, 02, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 0A Hexadezimalwert von 2011: 30, FD, FF, FF, 00, 00, 00, 00, C4, FF, FF, FF, 00, 00, 03, 00, 00, 00, 01, 00, 03, 00, \ 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 04, 00, 02, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 0A Hexadezimalwert von 2012: 30, FD, FF, FF, 00, 00, 00, 00, C4, FF, FF, FF, 00, 00, 01, 00, 00, 00, 04, 00, 03, 00, \ 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 03, 00, 02, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 0A Hexadezimalwert von 2013: 30, FD, FF, FF, 00, 00, 00, 00, C4, FF, FF, FF, 00, 00, 01, 00, 00, 00, 03, 00, 03, 00, \ 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 04, 00, 02, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 0A Hexadezimalwert von 2014: 30, FD, FF, FF, 00, 00, 00, 00, C4, FF, FF, FF, 00, 00, 01, 00, 00, 00, 03, 00, 02, 00, \ 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 04, 00, 02, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 0A Hexadezimalwert von 2015: 30, FD, FF, FF, 00, 00, 00, 00, C4, FF, FF, FF, 00, 00, 01, 00, 00, 00, 04, 00, 03, 00, \ 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 04, 00, 02, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 0A

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×