Die Sperrfunktion verhindert nicht Aufrufe an einem Telefon Lync Phone Edition

Problembeschreibung

Sie Sperren Microsoft Lync Phone Edition Telefon die Schaltfläche "Sperren" am Telefon oder durch Sperren des Computers an das Telefon angeschlossen ist. Lync Phone Edition Telefon ist für Enterprise-VoIP Benutzer bereitgestellt. In diesem Fall können Sie anrufen per Telefon.

Hinweis Wenn dieses Problem auftritt, wird Option Entsperren im Telefonmenü angezeigt. Dies bedeutet, dass das Telefon gesperrt ist.

Weitere Informationen zur Steuerung der Sperrfunktion finden Sie Weitere Informationen.

Problemlösung

Installieren Sie zum Beheben dieses Problems die folgenden kumulativen Updates:

  • 2988177 August 2014 Telefone kumulative Update für Lync Phone Edition für Aastra 6721ip und Aastra 6725ip (KB2988177)

  • 2988178 August 2014 Telefone kumulative Update für Lync Phone Edition für HP 4110 und HP 4120 (KB2988178)

  • 2988181 August 2014 kumulative Update für Lync Phone Edition Polycom CX500 Polycom CX600 und Polycom CX3000 (KB2988181)

  • 2988182 August 2014 Telefone kumulative Update für Lync Phone Edition für Polycom CX700 und LG Nortel IP Phone 8540 (KB2988182)

Diese Updates anwenden und dann eine entsprechende Einstellung konfigurieren (siehe Abschnitt "Weitere Informationen") Lync Phone Edition Telefon nicht als Notfall rufen aufrufen lassen Sie Administrator ist beim Telefon gesperrt. Die Notrufnummer möglicherweise 911, 112 oder eine Zahl, die als Notfall Wählzeichenfolge konfiguriert ist.


Weitere Informationen

Steuern die Sperrfunktion muss ein Administrator einen vorhandenen Richtlinieneintrag im CsClientPolicy -Objekt festlegen. Standardmäßig wird das Sperrverhalten nicht durch dieses Update geändert, bis der DisableHandsetOnLockedMachine Wert auf "TRUE" festgelegt ist

Um die Sperre zu aktivieren, muss ein Administrator in Lync Server-Verwaltungsshell den folgenden Befehl ausführen:Set-CsClientPolicy -Identity PhoneLockPolicy -DisableHandsetOnLockedMachine $True Zum Deaktivieren der Sperre muss ein Administrator in Lync Server-Verwaltungsshell den folgenden Befehl ausführen:Set-CsClientPolicy –Identity PhoneLockPolicy –DisableHandsetOnLockedMachine $False Hinweise

  • Um ausgehende Anrufe auf einem gesperrten Telefon zu verhindern, muss ein Administrator in der Lage in-Band-Richtlinie und der EmergencyDialString Einstellung festlegen. Nur die in-Band-Richtlinie werden Anrufe nicht verhindern. Lync Phone Edition unterstützt auch den optionalen Parameter EmergencyDialMask , der die Einstellung EmergencyDialString festgelegt werden muss.

  • Wenn ein Administrator in-Band-Richtlinie auf True festgelegt, bevor die August 2014 kumulativen Updates und Notfall DFÜ-Funktion festgelegt wird, kann Telefon verhindern, dass Anrufe und nur Notrufe. Ist dies nicht das gewünschte Verhalten, die in-Band-Richtlinie auf False fest Anrufe wieder aktivieren. In-Band-Richtlinie ist standardmäßig auf Falsefestgelegt.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?

Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Haben Sie weiteres Feedback? (Optional)

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×