Mit Microsoft anmelden
Melden Sie sich an, oder erstellen Sie ein Konto.
Hallo,
Wählen Sie ein anderes Konto aus.
Sie haben mehrere Konten.
Wählen Sie das Konto aus, mit dem Sie sich anmelden möchten.

Problembeschreibung

Stellen Sie sich folgendes Szenario vor:

  • Sie erstellen eine Tasksequenz auf einem Microsoft System Center Configuration Manager 2007 Service Pack 2 (SP2)-Websiteserver.

  • Sie fügen der Tasksequenz viele Installationssoftwareschritte hinzu.

    Beispielsweise fügen Sie der Tasksequenz mehr als 100 Installationssoftwareschritte hinzu.

  • Sie erstellen eine Zuweisung, die die Tasksequenz obligatorisch macht, wenn Sie die Tasksequenz auf einem Clientcomputer ankündigen.

In diesem Szenario wird die Tasksequenz nicht auf dem Clientcomputer ausgeführt.

Hinweis Dieses Problem tritt nicht auf, wenn die Tasksequenz als optionale Ankündigung zugewiesen ist.

Ursache

Dieses Problem tritt auf, weil die große Anzahl von Installationsschritten in der Tasksequenz eine hohe Arbeitsauslastung für den Standortdienst verursacht.

Wenn der Standortdienst eine hohe Arbeitsauslastung aufweist, kann er nicht alle Rückrufe für die Standortanforderungen in einem 10-Minuten-Fenster verarbeiten. Daher tritt das Problem auf, das im Abschnitt "Symptome" erwähnt wird.

Lösung

Das folgende Hotfixpaket behebt dieses Problem in Clientrollen. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie das folgende Hotfixpaket auf dem System Center Configuration Manager 2007 SP2-Websiteserver installieren und dann die generierten Pakete auf Clients bereitstellen. Nachdem Sie das folgende Hotfixpaket installiert haben, wird das hartcodierte Timeout auf 50 Minuten geändert.

Weitere Informationen zum Bereitstellen eines Hotfixpakets auf dem System Center Configuration Manager 2007 SP2-Websiteserver erhalten Sie, indem Sie auf die folgende Artikelnummer klicken, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

2477182 System Center Configuration Manager 2007 Hotfix Installation Guidance
Hinweis: Das folgende Hotfixpaket kann auf einem System Center Configuration Manager 2007 SP2-Websiteserver installiert werden, auf dem eine x86- oder x64-basierte Version eines Betriebssystems ausgeführt wird:

SCCM2007-SP2-2516517-X86-ENU.msi

Informationen zum Hotfix

Ein unterstützter Hotfix ist von Microsoft verfügbar. Mit diesem Hotfix soll jedoch nur das in diesem Artikel beschriebene Problem behoben werden. Wenden Sie diesen Hotfix nur auf Systeme an, auf denen das in diesem Artikel beschriebene Problem auftritt. Dieser Hotfix kann zusätzliche Tests erhalten. Wenn Sie von diesem Problem nicht stark betroffen sind, sollten Sie daher auf das nächste Softwareupdate warten, das diesen Hotfix enthält.

Wenn der Hotfix zum Download verfügbar ist, finden Sie oben in diesem Knowledge Base-Artikel den Abschnitt "Hotfix-Download verfügbar". Wenn dieser Abschnitt nicht angezeigt wird, wenden Sie sich an den Microsoft-Kundendienst und -Support, um den Hotfix zu erhalten.

Hinweis: Wenn zusätzliche Probleme auftreten oder eine Problembehandlung erforderlich ist, müssen Sie möglicherweise eine separate Serviceanfrage erstellen. Die üblichen Supportkosten gelten für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die für diesen spezifischen Hotfix nicht in Frage kommen. Eine vollständige Liste der Microsoft Kundendienst- und Supporttelefonnummern oder zum Erstellen einer separaten Serviceanfrage finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:

http://support.microsoft.com/contactus/?ws=supportHinweis Das Formular "Hotfixdownload verfügbar" zeigt die Sprachen an, für die der Hotfix verfügbar ist. Wenn Ihre Sprache nicht angezeigt wird, liegt dies daran, dass für diese Sprache kein Hotfix verfügbar ist.

Voraussetzungen

Um diesen Hotfix anwenden zu können, muss System Center Configuration Manager 2007 Service Pack 2 (SP2) installiert sein.

Neustartanforderung

Wenn Sie die Configuration Manager Administratorkonsole schließen, bevor Sie diesen Hotfix installieren, müssen Sie den Computer nicht neu starten.

Ersetzte Hotfixes

Dieser Hotfix ersetzt den im folgenden KB-Artikel veröffentlichten Hotfix:



KB 2278056: Für System Center Configuration Manager 2007 SP2-Clients steht ein Hotfix zur Verfügung, um die Funktionalität virtueller Computer zu verbessern, die von Microsoft Enterprise Desktop Virtualization Version 2


verwaltet werden. DateiinformationenDas Englische (USA ) version of this hotfix installs files that have the attributes that are listed in the following tables. Datum und Uhrzeit für diese Dateien sind in der koordinierten Weltzeit (UTC) angegeben. Datum und Uhrzeit für diese Dateien auf Ihrem lokalen Computer werden in Ihrer lokalen Zeit gemäß Ihrer Sommerzeiteinstellung angezeigt. Außerdem können sich die Datums- und Uhrzeitangaben ändern, wenn Sie bestimmte Vorgänge mit den Dateien ausführen.

System Center Configuration Manager 2007-Dateiinformationsnotizen

File name

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Time

Platform

Lsinterface.dll

4.0.6487.2177

459,624

01-Feb-2010

20:15

x86

Sccm2007ac-sp2-kb2516517-x86-enu.msp

Nicht zutreffend

1,152,000

01-Feb-2010

20:15

Nicht zutreffend

Beachten Sie, dass einige andere Dateien aufgrund von Abhängigkeiten möglicherweise aktualisiert werden. Ihre Binärdateien werden jedoch nicht geändert.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zur Softwareupdateterminologie finden Sie im folgenden Artikel in der Microsoft Knowledge Base:For more information about software update terminology, click the following article number to view the article in the Microsoft Knowledge Base:

824684 Beschreibung der Standardterminologie, die zur Beschreibung von Microsoft-Softwareupdates verwendet wird

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×