EINFÜHRUNG

Das Service Update 107 für Microsoft Dynamics CRM Online 9.1.0 ist jetzt verfügbar. In diesem Artikel werden die Hotfixes und Updates beschrieben, die in Service Update 107 enthalten sind.

Ab dem 5. Oktober 2019 werden wir die Funktionen von 2019 Release Wave 2 (nur Auswirkungen auf den Endbenutzer) in unserem globalen Kundenstamm aktivieren. Ihre Umgebung/Organisation wird während eines der Wartungsfenster über ein Wochenende aktualisiert. Weitere Informationen finden Sie hier.

Beachten Sie bitte, dass sich unsere Benennungskonventionen geändert haben, um den Link zwischen der Versionsnummer und dem Dienst Update zu verdeutlichen.  Beispielsweise entspricht Service Update 107 der Versionsnummer 107XX. Gelegentlich wird ein Service-Update abgebrochen, und alle zugehörigen Fixes werden in das nächste Service-Update gerollt, damit die Service-Update-Nummern nicht immer inkrementell erhöht werden.

Da diese Version Global bereitgestellt wird, werden wir weiterhin Korrekturen hinzufügen, und die Versionsnummer kann sich ändern.  Lesen Sie diesen Artikel regelmäßig, während wir weiterhin die in dieser Version hinzugefügten Korrekturen dokumentieren.

Zugreifen auf die neue Website für veröffentlichte Versionen.

WEITERE INFORMATIONEN

Update-Paket

Versionsnummer

Dienst Update 107 für Microsoft Dynamics CRM Online 9.1.0

9.1.0.10748

Wenn Sie feststellen möchten, ob dieses Update in Ihrer Organisation angewendet wurde, überprüfen Sie Ihre Microsoft Dynamics CRM Online-Versionsnummer. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf das Zahnradsymbol, und klicken Sie dann auf Info.

Beachten Sie bitte, dass ein (*) am Ende einer Fix-Anweisung angibt, dass dieses Reparatur Element in mehrere Service Update-Versionen integriert wurde.

Das Dienst Update 107 behebt die folgenden Probleme:

Reparierte Funktionen

In der folgenden Liste werden Probleme aufgeführt, deren Auflösungen Elemente in Dynamics reparieren, die nicht funktionieren.

Dynamics

  • In Bing Maps wurden keine Koordinaten angezeigt, wenn "Richtung abrufen" ausgewählt wurde.

  • Dynamics-AI Builder funktionierte nicht. *

Wissens Management

  • Notizen konnten nicht erstellt werden.

  • Anlagen konnten nicht in der vereinheitlichten Schnittstelle geöffnet werden.

  • Nach dem Löschen einer Notiz oder eines Beitrags hat VoiceOver den Status "Beitrag/Notiz gelöscht" nicht angekündigt.

Dienstleistungen für mittlere Ebene

  • Die Schaltfläche "Verkaufschance erstellen" erschien unerwartet in der Lead-Phase des Lead-Unternehmens. *

Outlook

  • Der falsche Status wird in der Titelleiste für wiederkehrende Termine angezeigt.

Plattformdienste

  • Eine Lösung, die eine benutzerdefinierte Aktion enthält, konnte nicht mehrmals importiert werden.

  • Eine Lösung, die ein vertrauenswürdiges Plug-in enthält, konnte nicht deinstalliert werden. *

  • Nachdem Sie eine Opportunity-Entität entfernt und erneut hinzugefügt haben, konnte die Verkaufschance nicht synchronisiert werden. *

  • Durch das Durchführen einer erweiterten Such Suche wurden nicht alle Einträge für Beiträge zurückgegeben.

  • Einige Versuche, Dateien zu extrahieren, sind unerwartet fehlgeschlagen.

  • Einige auf-Prem-Upgrades von V8 auf V9 sind aufgrund fehlender "Microsoft. SqlServer. Smo. dll" fehlgeschlagen.

  • Einige Paket Veröffentlichungsaufträge sind fehlgeschlagen.

  • Beim Hinzufügen vorhandener Dual-Write-Entitätszuordnungen war die Spalte "Version" leer.

  • Bilder konnten nicht abgerufen werden, wenn Sie an eine Notiz in einer Entität angefügt wurden. *

  • Fehler beim Aktualisieren von Power BI-Dienst Daten aus Dynamics 365. *

  • Das Deinstallieren einer Lösung führte zu einem Fehler ("Unbekannter Entitätsname").

  • Beim Exportieren einer Lösung wurden Rollup-und berechnete Feldformeln nicht exportiert. *

  • Beim Importieren einer XLSX-Datei wurde auf der Seite Datei importieren die falsche Gesamtanzahl der geänderten Datensätze für die Datei angezeigt.

  • Beim Upgrade ist eine NULL-Verweis Ausnahme aufgetreten, wenn HttpContext. Current nicht verfügbar war.

  • Bei der Installation einer Microsoft-Anlagenverwaltungslösung trat eine Ausnahme auf, wenn mehrere Anlagen in einem einzigen trancation erstellt wurden. *

Verkauf

  • Die Schaltflächen "OK" und "Abbrechen" im Bestätigungsdialogfeld des Fensters "MS Teams-Integrations Vorschau aktivieren" funktionierten nicht.

  • Das falsche Symbol erschien für die Links "Produkte hinzufügen" und "als gewonnen schließen" in einer Verkaufschance.

Lösungen

  • Nachdem zwei Routingregel Typen aktiviert und dann deaktiviert wurden, wurde eine der Regeln in einen Entwurfszustand eingegeben, anstatt aus dem System gelöscht zu werden.

Einheitliche Schnittstelle

  • Die französische Übersetzung für "qualifizieren" in der Lead Entität war falsch.

  • Die Beschriftungsnamen der aktiven Fälle wurden durch ihre Dropdownlisten überlappt. *

  • Nachdem Sie eine große Notiz in einer Firma oder einem Kontakt erstellt haben, wurden am unteren Rand des Formulars leere Leerzeichen angezeigt.

  • Beim Erweitern eines Diagramms verließ der Fokus das Diagramm unerwartet.

  • Nachdem Sie auf einem Android-Gerät den Offlinemodus eingegeben haben, werden die falschen Symbole für die Felder für Datum und Uhrzeit angezeigt.

  • Nachdem Sie einen Wert in der Dropdownliste eines Sales-Pipeline Diagramms ausgewählt haben, wurde der Fokus auf ein nicht interaktives "1-Quality"-Element festgelegt. *

  • Nach der Einstellung in Bezug auf eine Konto Entität wurde die schnell Karte für das ausgewählte Konto nicht angezeigt. *

  • Nach dem Anwenden von Filtern und dem Speichern der Ansicht ist im Raster "Kategorien" ein Fehler "Ungültiges Argument" aufgetreten.

  • Änderungen an Formularen wurden automatisch gespeichert, selbst wenn AutoSpeichern deaktiviert wurde.

  • Nachschlage suchen konnten nicht durchgeführt werden, wenn keine festgelegte Datensatznummern Beschränkung vorhanden war.

  • Es wird kein Inhalt angezeigt, wenn im Offlinemodus unter buchbare Ressourcenbuchung eine Geofences-Entität als verwandter Eintrag ausgewählt wird.

  • Auf die Schaltfläche "mehr anzeigen" im Abschnitt "Fälle nach Konto" des Status-1-Dashboards konnte nicht über eine Tastatur zugegriffen werden.

  • Das Dropdownmenü auf der rechten Seite der Seite "DateRangeFilter" wird geschlossen, während Sie die Registerkarten und Abwärtspfeile navigieren.

  • Die Namen der Datensätze im Bereich Daten Satz Satz wurden nicht richtig angezeigt.

  • Für die Schaltflächen "zurück" und "weiter" wurden keine QuickInfos bereitgestellt.

  • Beim Erstellen einer e-Mail haben Nachschlagefelder eine falsche Anzahl ("Ex:", "an:", "cc:" usw.) angegeben.

  • Wenn sich der Fokus auf einer angewendeten Schaltfläche zum Schließen des Filters befand, lesen Sie den Namen der Schaltfläche Filter, aber nicht den Namen des angewendeten Filters.

  • Bei der Suche nach Mitgliedern im Abschnitt "Mitglieder verwalten" einer Marketing Liste mithilfe einer Abfrage wurden die Ergebnisse nicht als angegebene Abfrage angezeigt. *

  • Nachdem Sie die Formularauswahl einer Entität ausgewählt haben, um einen Datensatz zu öffnen und ihn dann erneut auszuwählen, um den Datensatz zu schließen, wird die Seite unerwartet aktualisiert.

  • Die Schaltfläche "erweitern" fehlte in e-Mail-Nachrichten, wenn Sie mit dem Internet Explorer-Browser im schreibgeschützten Modus angezeigt wurden.

  • Im Offlinemodus wurde die Entitäts Liste auf der Offline Status Seite am Ende der Seite abgeschnitten, während Sie vom unteren Rand der Seite gerollt wurde. *

  • Wenn die APP im Offlinemodus gestartet wird, wurde die Verbindungsleiste wieder nicht angezeigt.

  • Beim Anzeigen von Ressourcenreservierungen für "schreibgeschütztes Raster" werden nur einige Buchungen unter der Ansicht "meine geöffneten Ressourcenbuchungen" angezeigt.

Fehlermeldungen, Ausnahmen und Fehler 

In der folgenden Liste sind Probleme aufgeführt, deren Auflösungen die Aktionen korrigieren, die Fehler, nicht behandelte Ausnahmen oder System-oder Komponentenfehler hervorrufen.

Dienstleistungen für mittlere Ebene

  • Fehlerhafte Lösungen mit einem Geschäftsprozess Fluss ("FormulaDefinition-Datei fehlt in ZIP-Importdatei").

Plattformdienste

  • Beim Ausführen einer Schnellsuche ist ein generischer SQL-Fehler aufgetreten.

  • Beim Erstellen einer neuen Geschäftsregel oder beim Bearbeiten einer vorhandenen Geschäftsregel ist ein Fehler aufgetreten.

  • Beim Importieren einer Lösung ist ein Fehler aufgetreten ("Fehler beim Importieren des Workflows... Typ PortableBusinessLogic Name Analytics-Eintrag Standardtitel: Fehler beim Generieren von UiData für Workflow: Analytics-Eintrag Standardtitel, ID:... ").

  • Beim Abrufen von onprem-Berichten ist ein Fehler aufgetreten ("Datei oder Assembly konnte nicht geladen werden" Microsoft. xrm. RemotePlugin. Common "). *

  • Das Auswählen der Registerkarten Filter in einem Datensatz führte zu einem Fehler ("Ungültiges Argument").

  • Bei einigen Workflows ist ein Fehler aufgetreten ("ungültige Daten").

  • Beim Importieren einer CAB-Datei (. CAB) bei Verwendung von Microsoft-Lösungen von First-Party scheiterte die Fehlermeldung ("die Anpassungs-CAB-Datei enthält zwei und nur zwei Dateien.").

  • Fehler beim Erstellen eines Kontos oder beim Aktualisieren eines Felds und beim Speichern ("Objektverweis wurde nicht auf eine Instanz eines Objekts gesetzt.").

  • Die Überwachungsprotokollierung erfolgte in Organisationen mit deaktivierter Überwachung.

  • Beim Erstellen eines Projekts ist ein Fehler aufgetreten ("mit diesem Prozess verknüpfte Prozess Aktion wird nicht aktiviert."). *

Verkauf

  • Beim Versuch, das übergeordnete Element eines Produkts zu ändern, wurde die falsche Fehlermeldung angezeigt.

  • Wenn Aktivitätsprotokolle in Excel in Unified Interface exportiert wurden, ist ein Fehler aufgetreten ("Fehlerprotokollierung ActivityLoggingData...").

Einheitliche Schnittstelle

  • Das Öffnen der Automatisierung von Project Service oder der Feld Dienst Automatisierung führte zu einem Fehler ("die Anwendung konnte nicht geladen werden").

  • Das Hinzufügen eines Bilds zu einer neuen Entität führte zu einem Fehler ("' cr44c_mytestentity '-Entität enthält kein Attribut mit Name = ' entityimage_url '").

  • Das Exportieren eines SSRS-Berichts in Excel/PDF/Word im Offline Modus führte zu einer generischen Fehlermeldung.

  • Das Auswählen der Schaltfläche Vorlage einfügen in einer e-Mail führte zu einem Skriptfehler.

Zurück zur Freigabeliste

Wenn Sie Feedback zu den Anmerkungen zu dieser Version haben, geben Sie bitte hierIhre Meinung an.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×