Dienstupdate 1 für Microsoft Dynamics 365 9.0.2

Arbeiten Sie überall, von jedem beliebigen Gerät, mit Microsoft 365

Führen Sie ein Upgrade auf Microsoft 365 durch, um überall mit den neuesten Funktionen und Updates zu arbeiten.

Upgrade jetzt ausführen

EINFÜHRUNG

Service Update 1 für Microsoft Dynamics CRM Online 9.0.2 ist jetzt verfügbar. In diesem Artikel werden die Hotfixes und Updates beschrieben, die in Service Update 1 enthalten sind.

Bitte beachten Sie, dass sich unsere Namenskonventionen geändert haben, um die Verknüpfung zwischen der Versionsnummer und dem Service-Update zu klären.  Beispielsweise entspricht Service Update 1 der Versionsnummer 01XX.  Gelegentlich wird ein Dienstupdate abgebrochen, und alle zugehörigen Korrekturen werden in der nächsten Dienstaktualisierung aktualisiert, sodass die Anzahl der Dienstaktualisierungen nicht immer inkrementell ansteigt.

 

WEITERE INFORMATIONEN

Update-Paket

Buildnummer

Dienstupdate 1 für Microsoft Dynamics 365 9.0.2

9.0.2.0197

 

Um festzustellen, ob für Ihre Organisation dieses Update angewendet wurde, überprüfen Sie Ihre Microsoft Dynamics CRM Online-Versionsnummer. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke, und klicken Sie dann auf Info.

Service Update 1 behebt die folgenden Probleme:

Leistungsverbesserungen

In der folgenden Liste werden Probleme aufgeführt, deren Lösungen die Geschwindigkeit oder Funktionalität von Dynamics verbessern.

  • Wöchentliche Updates können mehrere Stunden dauern, und das Importieren von Lösungen im Aktualisierungsmodus initialisiert gelöschte OOB-Komponenten erneut

  • Bei Datensätzen überlappt die horizontale Bildlaufleiste das letzte Ergebnis auf IE und Edge

  • Auf beiden Seiten des Fensters unterhalb der Kopfzeile wird zusätzlicher Grauplatz angezeigt.

  • Die Schaltfläche Zurück ist in der KB-Records-Suche in der Case-Entität oder der USD KB-Artikelsuche nicht sichtbar.

  • Die Bildlaufleiste wird in den zugeordneten Rastern nicht angezeigt.

  • Benutzer können keine Marketinglisten mit mehr als 200.000 Mitgliedern in CRM Online erstellen.

  • Die Schaltflächen Speichern und Abbrechen in Schnellerstellungsformularen werden vom Bildschirm entfernt und können nicht ausgewählt werden.

  • Das Rollupfeld im Kopf wird in zwei Zeilen anstelle einer einzelnen Zeile angezeigt.

Unerwartetes Verhalten

In der folgenden Liste werden Probleme aufgeführt, deren Auflösungen in Dynamics ausgeführte Aktionen korrigieren, die nicht wie beabsichtigt funktionieren.

  • Das Feld Terminbeschreibung zeigt HTML als Nur-Text im Formular und im Aktivitätenfeed an, wenn es von MailApp nachverfolgt wird.

  • Durch das Aktualisieren der Datenbank wird der Wert für die automatische Nummerierung auf den Standardwert zurückgesetzt.

  • Die Navigationsleiste wird mehrmals angezeigt, und das Formular wird nicht geladen, wenn eine Kontodatensatz-URL in eine neue Registerkarte eingefügt wird.

  • Die Berichterstattung wird auch dann ausgelöst, wenn keine Ereignisse gemeldet werden können.

  • Felder sind vertikal auf Formularen angeordnet, die in Dynamics 365 in IE geöffnet wurden.

  • Duplikaterkennungsregeln werden beim Upgrade unveröffentlicht

  • Wenn eine Organisation Dynamics aktualisiert, können verwaltete Lösungen mit benutzerdefinierten Rollen nicht deinstalliert werden.

Reparierte Funktionalität

In der folgenden Liste werden Probleme aufgeführt, deren Lösungen Elemente in Dynamics reparieren, die nicht funktionieren.

  • Der Parameter PrimaryControl im Menüband ist nicht funktionsfähig

  • Das Verbindungsformular lässt die Eingabe eines Namens nicht zu.

  • Symbole mit QuickInfos, die JavaScript enthalten, bewirken, dass das Raster bei der Suche über das Suchdialogfeld nicht angezeigt wird.

  • Bei Verwendung der Suche ist das Feld "Suchen nach" für die Opportunity-Entität gesperrt.

  • Das IsReadOnly-Flag verursacht oData-Aufruffehler in aktualisierten Orgs

  • Die p-CL-Ländersprachekultur (Portugeuse-Chile) wird nicht unterstützt

  • Benutzer können eine persönliche Ansicht nicht mit der Bedingung "Enthält keine Daten" in einer Entität der zweiten Ebene speichern.

  • Benutzer können keine Dokumente für Kampagnen-, Kampagnenaktivitäts- und Schnellkampagnenentitäten öffnen.

  • Die Auto-Number-Funktion wird schreibgeschützt und kann nicht aktualisiert werden

  • Die Unified Interface löst das OnChange JavaScript-Ereignis für ein Statusgrundattributfeld in einem Formular nicht aus.

  • Der Formular-Editor wird als leer für eine Organisation mit Hebräisch oder Arabisch als Basissprache angezeigt.

  • Wenn Sie 'Pass execution context as first parameter' für einen erstellten Fall überprüfen, wird beim Speichern der Anfrage eine Meldung angezeigt.  Wenn Sie OK auswählen, wird der SuccessCallBack nicht als "SuccessCallBack" bezeichnet.

Fehlermeldungen, Ausnahmen und Fehler

In der folgenden Liste werden Probleme aufgeführt, deren Lösungen Aktionen korrigieren, die zu Fehlern, nicht behandelten Ausnahmen oder System- oder Komponentenfehlern führen.

  • Der Lösungsimport schlägt mit dem Fehler fehl: "Ein Entitätsschlüssel mit den ausgewählten Attributen ist bereits auf der Entität vorhanden."

  • Die Fehlermeldung für eine für Feedback angegebene A-Range-Bewertung zeigt nicht den richtigen Bereich an.

  • Der E-Mail-Router funktioniert nicht mit Organisationen in Dynamics 9.0 und zeigt den Fehler an: "Metadatenverweis nicht gefunden"

  • Eine E-Mail, die mit einem nicht aufgelösten Feld "Von" erstellt wurde, führt zu einem Fehler, wenn ein Benutzer erneut öffnet und versucht,

  • Das Öffnen eines Berichts in der CRM-Web-App in Internet Explorer verursacht einen JavaScript-Fehler und -Fehler

Zurück zur Veröffentlichungsliste

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×