EINFÜHRUNG

Service Update 22 für Microsoft Dynamics CRM Online 9.1.0 ist jetzt verfügbar. In diesem Artikel werden die Hotfixes und Updates beschrieben, die in Service Update 22 enthalten sind.

Bitte beachten Sie, dass sich unsere Namenskonventionen geändert haben, um die Verknüpfung zwischen der Versionsnummer und dem Service-Update zu klären.  Beispielsweise entspricht Service Update 22 der Versionsnummer 22XX.  Gelegentlich wird ein Dienstupdate abgebrochen, und alle zugehörigen Korrekturen werden in der nächsten Dienstaktualisierung aktualisiert, sodass die Anzahl der Dienstaktualisierungen nicht immer inkrementell ansteigt.

Da diese Version global bereitgestellt wird, werden wir weiterhin Korrekturen hinzufügen, und die Versionsnummer kann sich ändern.  Überprüfen Sie diesen Artikel regelmäßig, während wir weiterhin Korrekturen dokumentieren, die dieser Version hinzugefügt wurden.

WEITERE INFORMATIONEN

Update-Paket

Versionsnummer

Dienstupdate 22 für Microsoft Dynamics CRM Online 9.1.0

9.1.0.2258

Um festzustellen, ob für Ihre Organisation dieses Update angewendet wurde, überprüfen Sie Ihre Microsoft Dynamics CRM Online-Versionsnummer. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke, und klicken Sie dann auf Info.

Service Update 22 behebt die folgenden Probleme:

Unerwartetes Verhalten

In der folgenden Liste werden Probleme aufgeführt, deren Auflösungen in Dynamics ausgeführte Aktionen korrigieren, die nicht wie beabsichtigt funktionieren.

  • Das Nachschlagen-Fenster enthielt unerwartet eine Bildlaufleiste.

  • Beim Hinzufügen mehrerer Anfragen zu einer Warteschlange wurde die Größe des Popupfensters, das zum Einfügen der Warteschlangennamen verwendet wird, erhöht, als "Nach weiteren Datensätzen suchen" ausgewählt wurde.

  • Wenn mehrere E-Mail-Adressen in das Feld "An:" eingefügt wurden, verschwanden die Adressen.

Reparierte Funktionalität

In der folgenden Liste werden Probleme aufgeführt, deren Lösungen Elemente in Dynamics reparieren, die nicht funktionieren.

  • Das Aktualisieren von Feldern in einem bearbeitbaren Raster, das einen Suchfilter enthielt, und anschließendes Aktualisieren des Datensatzes führte zum Verschwinden von Rasterzeilen.

  • Benachrichtigungen konnten bei Verwendung von Unified Client-Anwendungsprogrammierschnittstellen nicht für deaktivierte Steuerelemente festgelegt werden.

  • Das Suchfeld wird nicht angezeigt, wenn die deutsche Sprache ausgewählt wurde, und im Suchfeld eines primären Kontakts wurde "Nach weiteren Datensätzen suchen" ausgewählt.

  • Kunden wurden daran gehindert, zeitweise Datensätze für ein Unternehmen zu öffnen.

  • In Webresource-ILs bestand eine Diskrepanz zwischen Unified Client und Web Client.

  • Beim Importieren von zwei Lösungen wurden die Änderungen aus der zweiten Lösung nicht für den Endbenutzer widergespiegelt.

  • Verweise auf die Clientanwendungsprogrammierungsschnittstelle funktionierten nicht mehr im Unified Client.

  • Nicht verwaltete Multifunktionsleistenanpassungen konnten nicht entfernt werden.

  • Der falsche einheitliche Ressourcenbezeichner wurde generiert, wenn der Name einer Organisation mit dem Anfang des Webressourcennamens übereinstimmte.

  • Anfragen konnten nicht aus verknüpften Entitätsunterrastern erstellt werden.

  • Feldwerte waren beim Wechseln zwischen einer Seite und einem Inline-Frameelement nicht sofort an Formularsteuerelemente gebunden.

  • Arbeitsortfiltersteuerelemente wurden nicht aufgepopt, wenn "Verfügbarkeit suchen" für den Arbeitsauftrag verwendet wurde.

  • Der Text "Was möchten Sie aktualisieren?" wurde im Popupfenster nicht angezeigt, wenn Sie versuchten, einen Debitor/ein Asset zu aktualisieren.

  • Hyperlinks funktionierten nicht, es sei denn, sie wurden so eingestellt, dass sie eine neue Registerkarte oder ein neues Fenster öffnen.

  • Aufträge wurden noch erstellt, als die Statistikdatenbank-Async-Wartungsoperation-Handler entfernt wurden.

  • Die Schaltfläche Alle aktualisieren wird das Besprechungsdashboard nicht aktualisieren.

  • Benutzerdefinierte N:N-Beziehungen zwischen Kampagnenliste und benutzerdefinierten Unterrastern funktionierten nicht.

  • Links zu gelöschten Datensätzen zeigten eine Fehlermeldung an und navigierten bei Auswahl zu einem endlos drehenden Rad.

Fehlermeldungen, Ausnahmen und Fehler

In der folgenden Liste werden Probleme aufgeführt, deren Lösungen Aktionen korrigieren, die zu Fehlern, nicht behandelten Ausnahmen oder System- oder Komponentenfehlern führen.

  • Beim Importieren von Lösungen über PowerShell ist ein Fehler aufgetreten.

  • Gelegentlich ist ein Fehler aufgetreten, als die Benutzeroberfläche versuchte, mit Multifunktionsleisten-Registerkarten zu rendern.

  • Beim Anfügen einer Datei, nachdem bereits eine Anlage hinzugefügt wurde, ist ein Skriptfehler aufgetreten.

  • Beim Versuch, ein Formular zu speichern, ist ein Fehler aufgetreten, ohne den Wert eines erforderlichen Kopfzeilenfelds zu speichern.

  • Ein Fehler ist aufgetreten, wenn in einem Suchfeld in einigen Entitäten auf Warteschlangenelemente in einem neu erstellten benutzerdefinierten Feld verwiesen wurde.

  • Beim Erstellen neuer Verkaufschancendatensätze mithilfe des benutzerdefinierten Formularskripts ist ein Fehler aufgetreten.

  • Bei der Verwendung der Suchfilterung in bearbeitbaren Rastern ist ein Fehler aufgetreten.

Zurück zur Veröffentlichungsliste

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×