Dienstupdate 3 für Microsoft Dynamics 365 9.0.1

EINFÜHRUNG

Service Update 3 für Microsoft Dynamics 365 9.0.1 ist jetzt verfügbar. In diesem Artikel werden die Hotfixes und Updates beschrieben, die in Service Update 3 enthalten sind.

WEITERE INFORMATIONEN

Update-Paket

Buildnummer

Dienstupdate 3 für Microsoft Dynamics 365 9.0.1

9.0.1.0510

 

Um festzustellen, ob für Ihre Organisation dieses Update angewendet wurde, überprüfen Sie Ihre Microsoft Dynamics CRM Online-Versionsnummer. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke, und klicken Sie dann auf Info.

Service Update 3 behebt die folgenden Probleme:

 

Leistungsverbesserungen

In der folgenden Liste werden Probleme aufgeführt, deren Lösungen die Geschwindigkeit oder Funktionalität von Dynamics verbessern.

  • Es wurden inkrementelle Leistungsverbesserungen vorgenommen.

Unerwartetes Verhalten

Die folgenden ListendetailsFragen, deren Lösungen richtig sindIn Dynamics ausgeführte Aktionen, die nicht wie beabsichtigt funktionieren.

  • Das Navigieren durch Formularregisterkarten mit Dynamics 365 for Mobile bewirkt, dass unter bestimmten Umständen eine leere Seite angezeigt wird.

  • Knowledge Articles zeigen HTML-Tags rund um den Inhalt an, wodurch der Artikel nicht ordnungsgemäß angezeigt wird

Reparierte Funktionalität

Die folgenden ListendetailsFragen, deren EntschließungenReparaturelemente in Dynamics, die nicht funktionieren.

  • Das Kontoname und das Kartensymbol werden beim Nachverfolgen eines Kontos mit der Dynamics 365 App für Outlook nicht ordnungsgemäß angezeigt.

  • Iframe-Dashboards können unter bestimmten Bedingungen nicht interagiert werden

  • Entitätsformulare werden nicht ordnungsgemäß geladen, wenn ein benutzerdefiniertes Steuerelement in einer früheren Version von Dynamics vor dem Upgrade auf 9.0 konfiguriert wurde.

Fehlermeldungen, Ausnahmen und Fehler

Die folgenden ListendetailsFragen, deren Lösungen richtig sindAktionen, die zu Fehlern, nicht behandelten Ausnahmen oder System- oder Komponentenfehlern führen.

  • Das Importieren einer Lösung schlägt aufgrund einer BulkOperationLog.createdobjectidname.Length-Ausnahme fehl.

  • Statusübergänge führen zu einem Fehler bei der Verwendung der Unified Client Interface

Zurück zur Veröffentlichungsliste

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×