EINFÜHRUNG

Service Update 30 für Microsoft Dynamics CRM Online 9.1.0 ist jetzt verfügbar. In diesem Artikel werden die Hotfixes und Updates beschrieben, die in Service Update 30 enthalten sind.

Bitte beachten Sie, dass sich unsere Namenskonventionen geändert haben, um die Verknüpfung zwischen der Versionsnummer und dem Service-Update zu klären.  Beispielsweise entspricht Service Update 30 der Versionsnummer 30XX.  Gelegentlich wird ein Dienstupdate abgebrochen, und alle zugehörigen Korrekturen werden in der nächsten Dienstaktualisierung aktualisiert, sodass die Anzahl der Dienstaktualisierungen nicht immer inkrementell ansteigt.

Da diese Version global bereitgestellt wird, werden wir weiterhin Korrekturen hinzufügen, und die Versionsnummer kann sich ändern.  Überprüfen Sie diesen Artikel regelmäßig, während wir weiterhin Korrekturen dokumentieren, die dieser Version hinzugefügt wurden.

WEITERE INFORMATIONEN

Update-Paket

Versionsnummer

Dienstupdate 30 für Microsoft Dynamics CRM Online 9.1.0

9.1.0.3069

Um festzustellen, ob für Ihre Organisation dieses Update angewendet wurde, überprüfen Sie Ihre Microsoft Dynamics CRM Online-Versionsnummer. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke, und klicken Sie dann auf Info.

Service Update 30 behebt die folgenden Probleme:

Unerwartetes Verhalten

In der folgenden Liste werden Probleme aufgeführt, deren Auflösungen in Dynamics ausgeführte Aktionen korrigieren, die nicht wie beabsichtigt funktionieren.

  • Die gesamte Seite wurde gescrollt, wenn versucht wird, durch Listen auf einem Dashboard zu scrollen, das auf einem iPad angezeigt wird.

  • Wenn die Visual Refresh Feature Control Bits (FCB) deaktiviert wurden, werden Formulare mit einem Hybrid-Styling von v8.2 und v9 geladen.

  • Die Tabstoppreihenfolge sprang, anstatt zum nächsten CRM-Formular zu wechseln, wenn die TAB-Taste nach der Auswahl eines Optionssatzes auf der Tastatur des Benutzers gedrückt wurde.

Reparierte Funktionalität

In der folgenden Liste werden Probleme aufgeführt, deren Lösungen Elemente in Dynamics reparieren, die nicht funktionieren.

  • Spaltenwerte in Unterbereichs-Homepagerastern/Ansichten/Entitätsliste konnten nicht ausgewählt werden.

  • Y-Achsenbeschriftungen werden in Diagrammen mit langen Achsenbeschriftungen vorzeitig abgeschnitten.

  • Formulare wurden am Lade-BPF-Bildschirm stecken und nicht geladen.

  • Termine mit einem Bezugsobjekt wurden nicht mit Exchange synchronisiert.

  • Bei Der Relevanzsuche wurden keine Ergebnisse zurückgegeben, die Anlagen enthielten.

  • Datensätze konnten nach dem Navigieren in der Umgebung nicht gelöscht werden.

  • Wenn eine Lösung mit einem AppModule X importiert wurde, das dann in der aktiven Ebene angepasst wird, und eine zweite Lösung dann mit einem AppModule x importiert wurde, das anpassungen überschrieben wurde, enthielt die letzte aktive Ebene keine Änderungen von der zweiten lösung.

  • Die Deltasynchronisierung (Data Export Service) hat nicht funktioniert.

  • Benutzerdefinierte Sucheinträge wurden in der Tabelle Attributsuchwert erstellt, wenn Suchtypen in einer Projektmappendatei bereitgestellt wurden.

  • Das Navigieren zu UCI hat Benutzer sofort abgemeldet, wenn die Benutzer zuerst zum Admin Center navigiert sind.

Fehlermeldungen, Ausnahmen und Fehler

In der folgenden Liste werden Probleme aufgeführt, deren Lösungen Aktionen korrigieren, die zu Fehlern, nicht behandelten Ausnahmen oder System- oder Komponentenfehlern führen.

  • E-Mails, die von mehreren Benutzern verfolgt wurden, traten mit einem Fehler in einen Status für einen Spurfehler ein.

  • Beim Navigieren zu Dashboards ist ein Fehler aufgetreten.

  • Beim Öffnen eines Datensatzes, der neu erstellt oder aktualisiert wurde, ist ein Fehler aufgetreten.

  • Beim Exportieren geplanter Berichte ist ein Fehler aufgetreten.

  • Postfachdatensätze ohne zugeordnetes E-Mail-Serverprofil haben einen Fehler verursacht, als die Schaltfläche "Postfach testen und aktivieren" ausgewählt wurde.

  • Beim Laden einiger Felder, einschließlich der Felder "Eigentümerbenutzer" und "Erstellt von", ist ein Fehler aufgetreten.

  • Beim Versuch, Anrufabfragen abzurufen und mehrere Anrufabfragen abzurufen, ist ein Fehler aufgetreten.

  • Beim Versuch, Workflowdefinitionen zu ändern, ist ein Fehler aufgetreten.

  • Fehler beim Aufstellen des Felds MyOpt in einem Kontaktdatensatz mit dem aufgefüllten Firmennamen.

  • Die falsche Fehlermeldung wird angezeigt, wenn sie von einem benutzerdefinierten Plugin ausgelöst wird.

Zurück zur Veröffentlichungsliste

Wenn Sie Feedback zu den Versionshinweisen haben, geben Sie bitte Ihre Gedanken hier an.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×