Excel-Arbeitsblätter können in XDF Dateien RxImport über Excel ODBC-Schnittstelle importiert werden. Da Excel ODBC-Treiber installiert und konfiguriert Windows Beispiel Code zum Importieren eines Arbeitsblatts "Sheet1" Arbeitsmappe "C:/Data/ODBCTest.xlsx" wäre:

#Define ODBC connection string.connectionStr <- "Driver={Microsoft Excel Driver (*.xls, *.xlsx, *.xlsm, *.xlsb)};DriverId=790;Dbq=C:/Data/ODBCTest.xlsx;DefaultDir=c:/Data;"

#Define ODBC query into workbook. The worksheet name must be followed by '$' and enclosed in [].
testExcel = "SELECT * FROM [Sheet1$]"

#Define ODBC data source for the import using the query and connection string.
excelDS<- RxOdbcData(sqlQuery = testExcel, connectionString=connectionStr)

#Define input workbook and output xdf file.
excelDS_XDF<- RxXdfData("testFromExcel.xdf")

#Import the workbook into the XDF
rxImport(excelDS, excelDS_XDF, overwrite=TRUE)

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×