Ein Update kann zwischen 0 x-0x1F Zeichen im Anzeigenamen eines Benutzerkontos Exchange Server 2010

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt ein Update für Microsoft Exchange Server 2010. Nachdem Sie dieses Update installiert haben, kann der Anzeigename des Benutzerkontos bestimmte Zeichen aus dem Bereich 0 x-0x1F 0xb, 0 x 9, 0xA und 0xD enthalten.

Lösung

Installieren Sie zum Beheben dieses Problems das folgende Updaterollup:

Hinweise zum Updaterollup 4 für Exchange Server 2010 Servicepack 1

Weitere Informationen

Bevor Sie dieses Update anwenden, kann nicht die Galgrammargenerator.exe Sprachgrammatikdateien auf einem Server mit Exchange Server 2010 Unified Messaging (UM) aktualisieren Programm Ihren Anzeigenamen 0 x-0x1F Bereich Zeichen enthält. Darüber hinaus stürzt der Prozess Anrufzahl .Hinweis Tritt dieses Problem nicht Exchange Server 2010 Service Pack 1 (SP1) anwenden oder auf dem Server ein Update Rollup anwenden. Daher müssen Sie ein anderes Benutzerkonto verwenden, das keine Zeichen enthält. Verwenden Sie dieses Konto anzuwendenden Updaterollup 4 für Exchange Server 2010 Service Pack 1, um dieses Problem zu beheben. Weitere Informationen zur Verwendung die Anwendung Galgrammargenerator.exe Sprachgrammatikdateien aktualisieren finden Sie auf folgender Microsoft-Website:

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×