Eine neue CustomSafeUrlPrefixes-Einstellung erwartungsgemäß nicht in Skype Business 2016

Arbeiten Sie überall, von jedem beliebigen Gerät, mit Microsoft 365

Führen Sie ein Upgrade auf Microsoft 365 durch, um überall mit den neuesten Funktionen und Updates zu arbeiten.

Upgrade jetzt ausführen

Problembeschreibung

Angenommen Sie, Sie implementieren eine neue Einstellung als CustomSafeUrlPrefixes in Microsoft Skype Business 2016 benannt. Eine benutzerdefinierte URL-Präfixe beginnen URLs werden als anklickbare Links in Nachrichten korrekt angezeigt. Aber wenn Sie diese Links klicken, wird nicht die erwartete URL in einem Browser gestartet.

Problemlösung

Um das Problem zu beheben, installieren Sie für Skype Business 2016 7 Februar 2017 aktualisieren (KB3141501) .

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×