Problembeschreibung

Stellen Sie sich folgendes Szenario vor:

  • Sie installieren Windows Server AppFabric auf einem Server, auf dem Internet Informationsdienste (IIS) 7,5 ausgeführt wird.

  • Sie erstellen eine Website. Anschließend fügen Sie der Website mehrere Anwendungen hinzu.

  • Sie konfigurieren diese Anwendungen so, dass Sie unter verschiedenen Anwendungspools ausgeführt werden.

  • Sie aktivieren das Feature für den automatischen Start für verschiedene Dienste in diesen Anwendungen.

  • Starten Sie den Anwendungspool, der von der Website verwendet wird.

In diesem Szenario werden alle Dienste in diesen Anwendungen unerwartet vorab geladen. Sie erwarten, dass nur die Dienste, die die Anwendung ausführt, im gleichen Anwendungspool der Website geladen werden. So erstellen Sie beispielsweise eine Website mit dem Namen "meine Website " auf einem IIS 7,5-Server. Mysite umfasst zwei Anwendungen mit dem Namen App1 und App2. Mysite und App1 werden in einem Anwendungspool mit dem Namen AppPool1ausgeführt. App2 wird in einem Anwendungspool mit dem Namen AppPool2ausgeführt. In App1 aktivieren Sie die Funktion für den automatischen Start für einen Dienst mit dem Namen service_App1. In App2 aktivieren Sie die Funktion für den automatischen Start für einen Dienst mit dem Namen service_App2. Wenn AppPool1 gestartet wird, werden service_App1 und service_App2 in den Anwendungspool AppPool1 geladen. Allerdings sollten nur service_App1 geladen werden.

Ursache

Dieses Problem tritt aufgrund eines Fehlers auf, der auftritt, wenn IIS die Anwendungen überprüft, die Teil des Anwendungspools sind, in dem die Website ausgeführt wird. In dem Beispiel, das im Abschnitt Problembeschreibung beschrieben wird, wird beim Starten von AppPool1 fälschlicherweise davon ausgegangen, dass App1 und App2 im gleichen Anwendungspool ausgeführt werden. Daher sind sowohl service_App1 als auch service_App2 vorab geladen. App2 wird jedoch in einem anderen Anwendungspool ausgeführt, und service_App2 sollten nicht geladen werden.

Lösung

Informationen zum Update

Die folgenden Dateien stehen im Microsoft Download Center zum Download zur Verfügung:Download Download the Update for Windows 7 x86 Edition package now.laden Sie das Update für Windows 7 x86 Edition-Paket jetzt herunter. Laden Sie das Update für Windows 7 x64 Edition-Paket jetzt herunter. Download Laden Sie das Update für das Windows Server 2008 R2 x64 Edition-Paket jetzt herunter. Download Laden Sie das Update für das Windows Server 2008 R2 ia64 Edition-Paket jetzt herunter. Download Wenn Sie weitere Informationen zum Herunterladen von Microsoft-Supportdateien erhalten möchten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

119591 So erhalten Sie Microsoft Support-Dateien im InternetMicrosoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Dazu wurde die neueste Software zur Virenerkennung verwendet, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung verfügbar war. Die Datei befindet sich auf Servern mit verstärkter Sicherheit, wodurch nicht autorisierte Änderungen an der Datei weitestgehend verhindert werden.

Voraussetzungen

Sie müssen IIS 7,5 installiert haben, um diesen Hotfix anwenden zu können. Dieser Hotfix kann auf einem Computer mit Windows 7 oder Windows Server 2008 R2 installiert werden.

Neustartanforderung

Wenn IIS ausgeführt wird, wenn Sie diesen Hotfix anwenden, müssen Sie den Computer neu starten, nachdem Sie den Hotfix angewendet haben.

Ersetzte Hotfixes

Dieser Hotfix ersetzt keine anderen Hotfixes.

Dateiinformationen

Die englische Version dieses Hotfixes weist die in der nachstehenden Tabelle aufgelisteten Dateiattribute (oder höher) auf. Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in der "Universal Time Coordinated" (UTC) angegeben. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, werden diese Angaben in die Ortszeit umgewandelt. Den Unterschied zwischen UTC- und Ortszeit können Sie in der Systemsteuerung unter Datum und Uhrzeit mithilfe der Angaben auf der Registerkarte Zeitzone ermitteln.

Alle unterstützten x86-basierten Versionen von Windows 7

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Uhrzeit

Plattform

Iisw3adm.dll

7.5.7600.20708

396.288

06-May-2010

12:47

x86

W3tp.dll

7.5.7600.20708

15,872

06-May-2010

12:48

x86

W3wphost.dll

7.5.7600.20708

55,296

06-May-2010

12:48

x86

Wbhstipm.dll

7.5.7600.20708

24,064

06-May-2010

12:48

x86

Wbhst_pm.dll

7.5.7600.20708

23,552

06-May-2010

12:48

x86

Alle unterstützten x64-basierten Versionen von Windows 7 und Windows Server 2008 R2

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Uhrzeit

Plattform

Iisw3adm.dll

7.5.7600.20708

451,584

06-May-2010

11:46

x64

W3tp.dll

7.5.7600.20708

19,968

06-May-2010

11:48

x64

W3wphost.dll

7.5.7600.20708

60,928

06-May-2010

11:48

x64

Wbhstipm.dll

7.5.7600.20708

28,672

06-May-2010

11:48

x64

Wbhst_pm.dll

7.5.7600.20708

25,600

06-May-2010

11:48

x64

Für alle unterstützten IA-64-basierten Versionen Windows Server 2008 R2

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Uhrzeit

Plattform

Iisw3adm.dll

7.5.7600.20708

941.056

06-May-2010

08:54

IA-64

W3tp.dll

7.5.7600.20708

40,960

06-May-2010

08:59

IA-64

W3wphost.dll

7.5.7600.20708

144,384

06-May-2010

08:59

IA-64

Wbhstipm.dll

7.5.7600.20708

65,536

06-May-2010

08:59

IA-64

Wbhst_pm.dll

7.5.7600.20708

67,072

06-May-2010

08:59

IA-64

Problemumgehung

Um dieses Problem zu umgehen, platzieren Sie Anwendungen unter verschiedenen Websites.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu Windows Server AppFabric finden Sie auf der folgenden MSDN-Website (Microsoft Developer Network):

Windows Server AppFabricWeitere Informationen zum Feature für den automatischen Start und zur Konfiguration finden Sie auf der folgenden MSDN-Website:

Feature für automatischen Start

Konfigurieren des automatischen Starts mit dem IIS-Manager

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×