Ereignis-ID 32170 "Pool-Manager die Verbindung zum Fabric Pool Manager" Fehler nach der Installation von Skype für Business Server 2015 Dezember 2017 kumulative Update

Problembeschreibung

Skype für Business Server 2015 Director-Dienst kann nicht starten, nachdem Sie Dezember 2017 Kumulatives Update 6.0.9319.510 für Microsoft Skype für Business Server 2015 Director-Servern installiert. Möglicherweise das folgende Ereignis im Ereignisprotokoll Anwendung protokolliert:

Ereignis-ID:32170(Error)
Pool-Manager konnte in Fabric-Pool-Manager herstellen.
Ursache: Möglicherweise nicht genügend Front-Ends Pool derzeit aktiv sind.
Auflösung:
Sicherstellen Sie, dass 85 % des Front-Ends für diesen Pool konfiguriert ausgeführt werden. 2 oder 3 Computer Pools muss erste Kaltstart des Pools alle Computer gestartet werden. Wenn kürzlich mehrere Front-Ends stillgelegt wurde, führen Sie Reset-CsPoolRegistrarState - ResetType QuorumLossRecovery ermöglichen den Pool Quorum verloren gehen und Fortschritte.

Ursache

Microsoft untersucht dieses Problem und wird Weitere Informationen in diesem Artikel bereitstellen, sobald Sie verfügbar sind. Bis eine Lösung verfügbar ist, wird empfohlen, entweder die folgende Methode implementiert, die aktuellen Untersuchungen nicht immer effektiv Dezember 2017 Kumulatives Update 6.0.9319.510 deinstallieren.

PROBLEMUMGEHUNG

Um dieses Problem zu umgehen, müssen Sie alle Server aktualisieren, bevor Sie Dienste starten. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:

  1. Führen Sie dieStop-CsWindowsService cmdlet.

  2. Führen Sie der kumulierte Server Installer aus und dann auf Updates installieren den Director-Server aktualisieren. Weitere Informationen finden Sie unter Updates für Skype for Business Server 2015.

  3. Wenn ein Neustart erforderlich ist, nach der Director-Server neu gestartet wird, führen Sie der Stop-CsWindowsService cmdlet again.

  4. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis alle Director-Server aktualisiert werden.

  5. Stellen Sie sicher, dass alle Skype für Business Server Dienste sind in allen Director Server gestoppt.

  6. Nachdem alle Server aktualisiert wurden, Starten des Director-Pools den folgenden Befehl ausführen:
    Start-cspool -PoolFqdn yourdirectorpoolfqdn

 

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?

Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Haben Sie weiteres Feedback? (Optional)

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×