Ereignis-ID 4999 protokolliert und Remoteprozeduraufruf-Client-Dienst stürzt ab in Exchange Server 2010-Umgebung

Problembeschreibung

Das Ereignisprotokoll kann folgendermaßen aussehen:

Protokollname: Anwendung
Quelle: MSExchangeIS Allgemein
Datum: Datum
Ereignis-ID: 4999
Aufgabe Kategorie: Allgemein
Ebene: Fehler
Schlüsselwörter: Klassisch
Beschreibung
Dr. Watson-Bericht für die Prozess-Id gesendet werden: Die Prozess-IDmit Parametern: E12 BuildtypVersionsnummer, M.E.RpcClientAccess.Service, M.Exchange.StoreProvider, M.M.PropValue.MarshalToNative, System.AccessViolationException, XXXX, Versionsnummer.
ErrorReportingEnabled: False

Ursache

Dieses Problem tritt auf, weil Microsoft Outlook-Client versucht, eine Nachricht zu speichern, die viele Empfänger wurde. Jeder Versuch fügt mehr Array von Werten und eine -Ausnahme, die den Absturz ausgelöst wird.

Problemlösung

Um dieses Problem zu beheben, installieren Sie .

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×