Ereignis-ID 8249 protokolliert alle 10 Sekunden, wenn Sie versuchen, Dateien aus einer Sicherungskopie wiederherstellen, mit Windows Server-Sicherung in, Windows Server 2012

Problembeschreibung

Angenommen Sie, Sie Datei Server Resource Manager (FSRM) auf Computern mit Windows Server 2012 installiert haben. Wenn Sie versuchen, Dateien mithilfe von Windows Server-Sicherung auf dem Computer aus einer Sicherungskopie wiederherstellen, werden die Dateien nicht wiederhergestellt. Außerdem wird das folgende Ereignis alle 10 Sekunden während des Wiederherstellungsprozesses protokolliert:

Ursache

Dieses Problem tritt auf, weil FSRM versucht regelmäßig auf ein Volume zugreifen, die von Windows Server-Sicherung "schreibgeschützt" markiert ist.

Während der Wiederherstellung wird Windows Server-Sicherung die virtuelle Festplatte (VHD) Datei mit der Sicherung als Volume schreibgeschützt. Darüber hinaus überprüft FSRM neue Volumes auf dem System alle 10 Sekunden. Der Vorgang ist nicht erfolgreich, FSRM findet das Volume schreibgeschützt, versucht, öffnen und schreiben. Daher wird Ereignis-ID 8249 10 Sekunden protokolliert.

Problemlösung

Dieser Hotfix ist auch über .

Update-Informationen

Um dieses Problem zu beheben, installieren Sie Updaterollup 2855336. Für weitere Informationen, wie Sie dieses Updaterollup-Paket erhalten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

erweitert Windows 8 und Windows Server 2012 Updaterollup: Juli 2013


Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.

Weitere Informationen

Um weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates zu erhalten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

Erläuterung von der standardmäßigen Standardbegriffen bei Microsoft Softwareupdates

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×