Ermitteln der DirectX-Version mit DirectX-Diagnoseprogramm

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt, wie Sie die auf Ihrem Computer installierte Version von Microsoft DirectX mithilfe des DirectX-Diagnoseprogramms ermitteln können.

Weitere Informationen

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die auf Ihrem Computer installierte DirectX-Version mithilfe des DirectX-Diagnoseprogramms zu ermitteln:

  1. Klicken Sie auf Start und anschließend auf Ausführen.

  2. Geben Sie dxdiag ein, und klicken Sie auf OK.

  3. Notieren Sie die DirectX-Version, die auf der Registerkarte System in der Zeile "DirectX-Version" angezeigt wird.

  4. Überprüfen Sie auf der Registerkarte DirectX-Dateien die Versionsinformationen für die einzelnen DirectX-Dateien.

  5. Nachdem Sie die Überprüfung der Dateiversionen abgeschlossen haben, klicken Sie auf Beenden.

Wenn Windows das Programm "Dxdiag" nicht findet, ist die Version 5.0 oder früher von DirectX auf Ihrem Computer installiert. Wenn dies der Fall ist, laden Sie sich die aktuelle Version von DirectX herunter und installieren Sie diese.

Rufen Sie zum Herunterladen der neuesten DirectX-Version die folgende Microsoft-Website auf:

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×