Es steht ein Update zur Verfügung, das Sprachunterstützung für die arabische und hebräische Sprache in Windows MultiPoint Server 2011 hinzufügt.

Zusammenfassung

Es steht ein Update zur Verfügung, das Sprachunterstützung für die arabische und hebräische Sprache in Multipoint Manager und anderen Windows MultiPoint Server (WMS) 2011-Komponenten hinzufügt.

Weitere Informationen

Wenn Sie diese Sprachunterstützung hinzufügen möchten, installieren Sie das Update, das im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base beschrieben ist:

Update-Rollup 1 für Windows MultiPoint Server 2011

Um diese Sprachunterstützung zu aktivieren, müssen Sie das Windows Server 2008 R2 Service Pack 1 Multilingual User Interface Language Pack für die entsprechende Sprache installieren.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Anzeigesprache zu ändern:

  1. Klicken Sie auf Start und dann auf Systemsteuerung.

  2. Klicken Sie unter Uhr, Sprache und Regionauf Anzeigesprache ändern.

  3. Wählen Sie unter Anzeigesprache auswählendie Sprache aus, die Sie verwenden möchten, und klicken Sie dann auf OK.

Informationsquellen

Weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates von Microsoft finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

Beschreibung der Standardterminologie, die zum Beschreiben von Microsoft-Softwareupdates verwendet wird

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×