Exchange UM automatische Telefonzentrale kann nicht an ein Telefon oder Erweiterung in Skype for Business Server 2015 übertragen.

Betrachten Sie das folgende Szenario:

  • Sie aktualisieren oder installieren Sie Microsoft Skype for Business Server 2015.

  • Skype für Business Enterprise Edition-Pool oder Standard Edition-Server Ihren Exchange Unified Messaging (UM) automatische Telefonzentrale AA Kontakt gehostet.

  • Ein Anruf PSTN (externe Aufrufer) automatische Telefonzentrale UM erreicht und Blind übertragen Skype für Geschäftsbenutzer oder einer RGS, die keinen dedizierte DID-Nummer.

In diesem Szenario schlägt der Aufruf fehl und Ihren Gateway-Server möglicherweise eine 404-Fehlermeldung generieren. Der anrufende Teilnehmer kann auch die folgenden von AA hören:

"Aufruf kann nicht übertragen werden, zum Hauptmenü zurück."Interne Lync-Benutzer können Anrufe an Benutzer oder RGS erfolgreich übertragen.

Darüber hinaus können Sie die folgenden Fehler protokolliert im Ereignisprotokoll auf dem Server Exchange UM beobachten:

Ursache

Dieses Problem tritt aufgrund eines bekannten Problems in Skype for Business Server 2015.

PROBLEMUMGEHUNG

Um dieses Problem zu umgehen, Objekt der Exchange UM AA zu einer früheren Version von Microsoft Lync Server (Microsoft Lync Server 2013 oder Microsoft Lync Server 2010).

Führen Sie zum Verschieben der Exchange UM Kontaktobjekte das folgende Cmdlet Move-CsExUmContact :

Get-CsExUmContact | Where-Object {$_. Automatische Telefonzentrale - Eq $True} | Move-CsExUmContact-Ziel FQDNWeitere Informationen finden Sie im folgende TechNet-Thema:

CsExUmContact verschieben

Problemlösung

Zum Beheben dieses Problems installieren Sie im Juni 2015 Kumulatives update 6.0.9319.55 für Skype for Business Server 2015 (Front-End-Server und Edge-Server).

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×