Einführung

Es steht ein Update für das Microsoft .NET Framework 2,0 Service Pack 2 (SP2) zur Verfügung. Weitere Informationen zu den Problemen, die durch das Update behoben werden, finden Sie im Abschnitt "Probleme, die dieses Update behebt".

Weitere Informationen

Bezug des Updates

Microsoft Download Center die folgende Datei steht im Microsoft Download Center zum Download zur Verfügung:Download Download the package now.laden Sie das Paket jetzt herunter. Wenn Sie weitere Informationen zum Herunterladen von Microsoft-Supportdateien erhalten möchten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

119591 So erhalten Sie Microsoft Support-Dateien im Internet Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Dazu wurde die neueste Software zur Virenerkennung verwendet, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung verfügbar war. Die Datei befindet sich auf Servern mit verstärkter Sicherheit, wodurch nicht autorisierte Änderungen an der Datei weitestgehend verhindert werden.

Neustartanforderung

Sie müssen den Computer neu starten, nachdem Sie dieses Update angewendet haben, wenn betroffene Dateien verwendet werden. Wir empfehlen, dass Sie alle .NET Framework-basierten Anwendungen schließen, bevor Sie dieses Update anwenden.

Befehlszeilenoptionen für dieses Update

Weitere Informationen zu den verschiedenen Befehlszeilenoptionen, die von diesem Update unterstützt werden, finden Sie auf der folgenden MSDN-Website:

Befehlszeilenoptionen

Ersetzte Updates

Das Update ersetzt kein zuvor veröffentlichtes Update.

Deinstallieren dieses Updates

Verwenden Sie das Dienstprogramm Programme und Funktionen in der Systemsteuerung, um dieses Update zu entfernen.

Die globale Version dieses Hotfixes enthält die Dateiattribute (oder spätere Dateiattribute), die in der folgenden Tabelle aufgeführt sind. Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in der koordinierten Weltzeit (UTC) angegeben. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, werden diese Angaben in die Ortszeit umgewandelt. Den Unterschied zwischen UTC- und Ortszeit können Sie in der Systemsteuerung unter Datum und Uhrzeit mithilfe der Angaben auf der Registerkarte Zeitzone ermitteln.

GDR-Dienst Verzweigung

Für alle unterstützten x86-basierten Versionen von Windows Server 2008 SP2 und Windows Vista SP2

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Uhrzeit

System.web.regularexpressions.dll

2.0.50727.4244

77,824

02-Jul-2013

23:02

Aspnet_wp.exe

2.0.50727.4244

31,384

02-Jul-2013

23:02

Webengine.dll

2.0.50727.4244

436.376

02-Jul-2013

23:02

System.web.dll

2.0.50727.4244

5.275.648

02-Jul-2013

23:02

Für alle unterstützten ia64-basierten Versionen von Windows Server 2008 SP2 und Windows Vista SP2

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Uhrzeit

Aspnet_wp.exe

2.0.50727.4244

83,096

02-Jul-2013

22:54

System.web.regularexpressions.dll

2.0.50727.4244

77,824

25-Jul-2013

08:09

Webengine.dll

2.0.50727.4244

1.228.440

02-Jul-2013

22:54

System.web.dll

2.0.50727.4244

4.804.608

02-Jul-2013

22:54

System.web.regularexpressions.dll

2.0.50727.4244

77,824

02-Jul-2013

23:02

Aspnet_wp.exe

2.0.50727.4244

31,384

02-Jul-2013

23:02

Webengine.dll

2.0.50727.4244

436.376

02-Jul-2013

23:02

System.web.dll

2.0.50727.4244

5.275.648

02-Jul-2013

23:02

Für alle unterstützten x64-basierten Versionen von Windows Server 2008 SP2 und Windows Vista SP2

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Uhrzeit

Aspnet_wp.exe

2.0.50727.4244

43,160

02-Jul-2013

23:01

System.web.regularexpressions.dll

2.0.50727.4244

77,824

25-Jul-2013

08:09

Webengine.dll

2.0.50727.4244

744.600

02-Jul-2013

23:01

System.web.dll

2.0.50727.4244

5,283,840

02-Jul-2013

23:01

System.web.regularexpressions.dll

2.0.50727.4244

77,824

02-Jul-2013

23:02

Aspnet_wp.exe

2.0.50727.4244

31,384

02-Jul-2013

23:02

Webengine.dll

2.0.50727.4244

436.376

02-Jul-2013

23:02

System.web.dll

2.0.50727.4244

5.275.648

02-Jul-2013

23:02

LDR-Service-Branch

Für alle unterstützten x86-basierten Versionen von Windows Server 2008 SP2 und Windows Vista SP2

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Uhrzeit

System.web.regularexpressions.dll

2.0.50727.7031

98,304

01-Jul-2013

23:02

Aspnet_wp.exe

2.0.50727.7031

31,384

01-Jul-2013

23:02

Webengine.dll

2.0.50727.7031

437,400

01-Jul-2013

23:02

System.web.dll

2.0.50727.7031

5,283,840

01-Jul-2013

23:02

Für alle unterstützten ia64-basierten Versionen von Windows Server 2008 SP2 und Windows Vista SP2

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Uhrzeit

Aspnet_wp.exe

2.0.50727.7031

83,096

02-Jul-2013

06:17

System.web.regularexpressions.dll

2.0.50727.7031

98,304

25-Jul-2013

08:09

Webengine.dll

2.0.50727.7031

1.233.048

02-Jul-2013

06:17

System.web.dll

2.0.50727.7031

4.812.800

02-Jul-2013

06:17

System.web.regularexpressions.dll

2.0.50727.7031

98,304

01-Jul-2013

23:02

Aspnet_wp.exe

2.0.50727.7031

31,384

01-Jul-2013

23:02

Webengine.dll

2.0.50727.7031

437,400

01-Jul-2013

23:02

System.web.dll

2.0.50727.7031

5,283,840

01-Jul-2013

23:02

Für alle unterstützten x64-basierten Versionen von Windows Server 2008 SP2 und Windows Vista SP2

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Uhrzeit

Aspnet_wp.exe

2.0.50727.7031

43,160

01-Jul-2013

22:59

System.web.regularexpressions.dll

2.0.50727.7031

98,304

25-Jul-2013

08:09

Webengine.dll

2.0.50727.7031

746,648

01-Jul-2013

22:59

System.web.dll

2.0.50727.7031

5.292.032

01-Jul-2013

22:59

System.web.regularexpressions.dll

2.0.50727.7031

98,304

01-Jul-2013

23:02

Aspnet_wp.exe

2.0.50727.7031

31,384

01-Jul-2013

23:02

Webengine.dll

2.0.50727.7031

437,400

01-Jul-2013

23:02

System.web.dll

2.0.50727.7031

5,283,840

01-Jul-2013

23:02

Probleme, die durch dieses Update behoben werden

Problem 1Stellen Sie sich folgendes Szenario vor:

  • Sie verwenden einen Browser, der von ASP.net nicht erkannt werden kann, wie etwa Amazon Kindle Fire 2 oder Internet Explorer 11, um auf eine ASP.NET-basierte Webseite zuzugreifen.

  • Sie lösen ein Postback -Ereignis auf dieser Webseite aus.

In diesem Szenario schlägt der Postback-Vorgang fehl, und es wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:

"Skriptfehler ist aufgetreten"; "" __doPostback "ist nicht definiert"

Disclaimer für Informationen zu Drittanbietern

Die in diesem Artikel genannten Drittanbieterprodukte stammen von Herstellern, die von Microsoft unabhängig sind. Microsoft gewährt keine implizite oder sonstige Garantie in Bezug auf die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.

Problem 2Stellen Sie sich folgendes Szenario vor:

  • Eine ASP.NET-Website rendert unterschiedliche Inhalte auf der Grundlage des Benutzer Browsers.

  • Ein Benutzer verwendet Internet Explorer 11, um diese ASP.NET-Website zu besuchen.

In diesem Szenario kann ASP.net Internet Explorer 11 nicht erkennen, und der Inhalt wird nicht ordnungsgemäß gerendert. Nachdem der Benutzer diesen Hotfix angewendet hat, kann Internet Explorer 11 von ASP.net als InternetExplorer erkannt werden.

Problem 3Stellen Sie sich folgendes Szenario vor:

  • Eine ASP.NET-Seite enthält einen Update Bereich, und darin befindet sich ein ImageButton-Element. Wenn der Benutzer auf ImageButtonklickt, wird ein partielles Postback -Ereignis und das serverseitige Click-Ereignis ausgelöst.

  • Ein Benutzer verwendet Internet Explorer 10 oder eine neuere Version, um auf diese ASP.NET-Seite zuzugreifen, und klickt dann auf das ImageButton-Zeichen.

In diesem Szenario schlägt das partielle Postback fehl, und das serverseitige Klickereignis wird nicht ausgelöst.

Problem 4Stellen Sie sich folgendes Szenario vor:

  • Es gibt eine ASP.NET-Seite, die ein Menu-Steuerelement enthält.

  • Ein Benutzer verwendet Internet Explorer 11, um auf diese Seite zuzugreifen, und drückt die Tab -Taste, um den Fokus zwischen dem Menüsteuerelement und anderen Steuerelementen zu ändern.

In diesem Szenario wird dem Benutzer die folgende JavaScript-Fehlermeldung angezeigt:

Fehler: SCRIPT5007: der Wert der Eigenschaft "Kleinbuchstaben" konnte nicht abgerufen werden: Objekt ist NULL oder undefined

Hinweis 1Es gibt einen Konfigurationsschalter, der verwendet wird, um wieder zum alten Verhalten zurückzukehren: <appSettings><add key="aspnet:UseLegacyBrowserCaps" value="true" /></appSettings>

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×