Mit Microsoft anmelden
Melden Sie sich an, oder erstellen Sie ein Konto.
Hallo,
Wählen Sie ein anderes Konto aus.
Sie haben mehrere Konten.
Wählen Sie das Konto aus, mit dem Sie sich anmelden möchten.

Problembeschreibung

Betrachten Sie das folgende Szenario:

  • Eine Webseite hat eine Tabelle mit vier Spalten mit 25 Prozent Breite.

  • Die Tabelle enthält auch eine Zeile mit zwei Zellen, und jede Zelle zwei Spalten.

  • Die Tabelle hat Tabellenlayout gemäß Spalte Tags an den richtigen Spaltenbreiten behoben.

  • Inhalt der Tabelle enthält Zellen, die über Breite definieren.


In diesem Szenario die Berechnung der Zellenbreite fehlschlagen und möglicherweise Ursache falsch Zelle umfassen.

Im folgenden Beispiel sollten die Tabellenzellen 50 Prozent die Tabellengröße freigeben. Jedoch werden in diesem Szenario die Tabellenzellen nicht die Zellenbreite 50 Prozent erstrecken.

<table class="blueBorder borderBox" style="table-layout: fixed; width: 200px" cellspacing="0" cellpadding="0" border="0" > <colgroup>
<col style="width: 25%">
<col style="width: 25%">
<col style="width: 25%">
<col style="width: 25%">
</colgroup>
<tbody>
<tr>
<td colspan="2" class="redBorder">colspan=2</td>
<td colspan="2" class="redBorder">colspan=2</td>
</tr>
</tbody>
</table>


Hinweis In Internet Explorer 10 funktioniert Zellenberechnung für Quirks-Modus von Internet Explorer 5 und Internet Explorer 7 Modus. In anderen Dokumentmodi Zellenberechnung jedoch nicht.

Problemlösung

Update-Informationen

Um dieses Problem zu beheben, installieren Sie das neueste kumulative Sicherheitsupdate für Internet Explorer. Gehen Sie hierzu zu Microsoft Update.

Technische Informationen über das neueste kumulative Sicherheitsupdate für Internet Explorer finden Sie auf folgender Microsoft-Website:

http://www.microsoft.com/technet/security/current.aspxHinweis Dieses Update war erstmals in Sicherheitsupdate 2888505 enthalten.

Klicken Sie für weitere Informationen auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

2888505 MS13-088: Kumulatives Sicherheitsupdate für InternetExplorer: 12 November 2013

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.

Referenzen

Anzeigen Sie die Terminologie verwendet Produktupdates

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×