Fehlermeldung beim Öffnen einer Microsoft Dynamics NAV 4.x-Datenbank in Microsoft Dynamics NAV 5.x: "Sie haben keine Berechtigung zum Ändern der Tabelle [Tabellenname]"

-Vorlage: Allgemeines Hotfix

Fehler #: 75877 (Content Maintenance)Fehler #: 24342 (Vedbaek SE)

Dieser Artikel gilt für Microsoft Dynamics NAV 5.0 für alle Länder und alle Gebietsschemas.

Problembeschreibung

Wenn Sie eine Microsoft Dynamics NAV 4 öffnen. Datenbank in Microsoft Dynamics NAV 5 X . Xwird eine Fehlermeldung wie folgende Fehlermeldung angezeigt:

Sie haben keine Berechtigung zum Ändern der Tabellenname .

Hinweis TableName steht der Name der Tabelle.

Dieses Problem tritt auf, wenn Folgendes zutrifft:

  • Clustered-Eigenschaft auf den Primärschlüssel ist Ja für alle Tabellen geändert.

  • Die Datenbank ist auf Microsoft Dynamics NAV 5.0 aktualisiert.

Ursache

Dieses Problem tritt auf, da die Datenbank Objekte enthält, für die aktuelle Lizenz keine Zugriffsrechte.

PROBLEMUMGEHUNG

Führen Sie dazu folgende Schritte gegebenenfalls anlog aus.

  1. Sichern von Microsoft Dynamics NAV 4. X -Datenbank.

  2. Erstellen Sie eine neue Datenbank in Microsoft Dynamics NAV 5. x.

  3. Wiederherzustellen Sie Sicherung.

Problemlösung

Ein unterstützter Hotfix ist inzwischen von Microsoft erhältlich. Der Hotfix behebt das in diesem Artikel beschriebene Problem. Wenden Sie den Hotfix nur auf Systeme, bei die dieses spezielle Problem auftritt.

Um dieses Problem sofort beheben möchten, wenden Sie sich an technischen Support für Microsoft Dynamics und zugehörige Produkte, um den Hotfix zu erhalten. Sie können Microsoft Dynamics-Site anmelden und eine neue Supportanfrage erstellen. Zu diesem Zweck besuchen Sie die folgende Microsoft-Website:

https://mbs.microsoft.com/support/newstart.aspxSie können auch technischen Support für Microsoft Dynamics und zugehörige Produkte auf (888) 477-7877 telefonisch.

Hinweis In besonderen Fällen bestimmt Gebühren fallen normalerweise Support aufrufen Wenn Experte Support für Microsoft Dynamics und zugehörige Produkte storniert werden können, dass ein bestimmtes Update Ihr Problem behebt. Die normalen Supportkosten gilt für zusätzliche Fragen und Problemen, die nicht für das betreffende Update qualifizieren.

Dieser Hotfix nicht öffentlich zum Download (d. h. eine öffentliche URL für diesen Hotfix nicht in diesem Artikel bereitgestellt wird) gebucht, Verteilung erfordert technische Eskalation Teammitglied oder Genehmigung eines Managers und Folgendes gilt:

  • Um den Hotfix zu erhalten, müssen Kunden den Fehler, der im Abschnitt "Symptome" genannt.

  • Sie müssen die Kunden aufzeichnen zu senden und sie mit dem nächsten Servicepack angeben, wenn es verfügbar wird (wenn ein Servicepack veröffentlicht wird).

Dieser Hotfix wird nicht in einem Servicepack enthalten sein.

Voraussetzungen

Sie müssen Microsoft Dynamics NAV 4.0 verfügen, um diesen Hotfix installieren.

Informationen zur Deinstallation

Dieser Hotfix kann nicht entfernt werden.

Neustartanforderung

Sie müssen keinen Neustart des Computers nach der Installation dieses Hotfixes durchführen.

Beziehen des Microsoft Dynamics NAV-Hotfixes oder Dateien aktualisieren

Nachdem Sie einen Microsoft Dynamics NAV-Hotfix oder eine Updatedatei vom technischen Support für Microsoft Dynamics angefordert, werden ein Hyperlink in einer E-mail erhalten Sie.


Die E-mail enthält einen Hyperlink und ein Kennwort. Hyperlinks können Sie den Microsoft Dynamics NAV-Hotfix oder die Updatedateien herunterladen. Wenn Sie auf den Hyperlink klicken, öffnet das Dialogfeld Dateidownload-Sicherheitshinweis . Dann werden Sie ausführen, speichern oder den Download Abbrechen.


Wenn Sie auf Ausführenklicken, den Download und die Extraktion der Dateien gestartet. Sie müssen einen Ordner für die neuen Dateien und geben Sie das Kennwort.


Wenn Sie auf Speichernklicken, müssen Sie einen Pfad zum Speichern der komprimierten Datei angeben. Beim Öffnen der Datei, die Sie gespeichert, werden Sie aufgefordert, einen Pfad für die Dateien angeben. Sie müssen das Kennwort in der E-mail angeben.


Wenn Sie auf Abbrechenklicken, wird der Downloadvorgang beendet.

Installieren von Microsoft Dynamics NAV-Hotfix oder eine Updatedatei


Microsoft Dynamics NAV-Plattform Hotfixes und Updates werden als einzelne Dateien zur Verfügung gestellt. Um eine Microsoft Dynamics NAV-Hotfix oder ein Update zu installieren, müssen Sie die vorhandenen Microsoft Dynamics NAV-Installationsdateien mit den Hotfix oder die Updatedateien ersetzen. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:



Wenn Sie Microsoft Dynamics NAV Application Server installiert haben, müssen Sie die folgenden Dateien in der Installation von Microsoft Dynamics NAV Application Server ersetzen.

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Zeit

Plattform

Fin.exe

5.0.24632.0

10,737,104

23-May-2007

01:30

x86

Finsql.exe

5.0.24632.0

10,794,448

23-May-2007

01:30

x86

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Dateien zu ersetzen:

  1. Beenden Sie alle Microsoft Dynamics NAV-Aktivität.

  2. Suchen Sie das Installationsverzeichnis des Microsoft Dynamics NAV Open Database Connectivity (ODBC)-Treiber. Microsoft Dynamics NAV ODBC-Treiber wird in der Regel im folgenden Verzeichnis installiert:

    C:\Program Files\Common Files\Navision\NODBC\

  3. Kopieren Sie die heruntergeladenen Dateien.

  4. Fügen Sie die heruntergeladenen Dateien in das Installationsverzeichnis von Microsoft Dynamics NAV ODBC-Treiber.

  5. Klicken Sie auf Ja, um die Dateien im Verzeichnis überschreiben.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es einen Fehler in den Microsoft-Produkten gibt, die im Abschnitt "Gilt für" aufgeführt sind.

Weitere Informationen

Klicken Sie für weitere Informationen auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

824684 Erläuterung von der Beschreibung von Microsoft verwendeten Terminologie

Autor: Lohndorf
Autor: Ajebashr@PARTNERS
Technische Überprüfung:
Redaktion: V-nicode

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×