Problembeschreibung

Auf einem Windows-basierten Server, auf dem Windows Internet Explorer ausgeführt wird, installieren Sie ein kumulatives Sicherheitsupdate für Internet Explorer, das größer als MS07-045 (KB937143) ist. Wenn Sie in diesem Fall einen Webbrowser verwenden, um diesen Server zu durchsuchen, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:

Serverobjektfehler 'ASP 0177 : 8000ffff'
Server.CreateObject Failed

<FileName>.asp, line
<LineNumber>
8000ffffff

Dieses Problem tritt auf, wenn eine website, die Sie durchsuchen, eine Active Server Pages (ASP) ist, die einen aufruft. NET-verwaltete Komponente.

Beachten Sie dies . Die von NET verwaltete Komponente verwendet .NET-In-Op-Funktionen.

Lösung

Informationen zum Sicherheitsupdate


Der in diesem Artikel beschriebene Hotfix ist im Sicherheitsupdate 950759 (MS08-031) enthalten.

Hinweis Mit der Updateversion der allgemeinen Verteilungsversion (GDR) wird dieses Problem nicht behoben.

Für weitere Informationen klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzeigen zu können:

950759 MS08-031: Kumulatives Sicherheitsupdate für Internet Explorer Weitere Informationen zum Installieren von Hotfixes finden Sie unter der folgenden Artikelnummer, um den Artikel in der

Microsoft Knowledge Base anzeigen zu können:

897225 Installieren von Hotfixes, die in kumulativen Sicherheitsupdates für Internet Explorer enthalten sind Hinweis Der im Abschnitt "Weitere Informationen" erwähnte Registrierungsschlüssel muss hinzugefügt werden, um diesen Hotfix

zu aktivieren.

Hotfixinformationen für Windows XP

Ein unterstützter Hotfix ist jetzt von Microsoft verfügbar. Es soll jedoch nur das in diesem Artikel beschriebene Problem beheben. Wenden Sie sie nur auf Systeme an, auf die dieses spezifische Problem auftritt. Dieser Hotfix kann zusätzliche Tests erhalten. Wenn Sie von diesem Problem nicht besonders betroffen sind, sollten Sie daher auf das nächste Softwareupdate warten, das diesen Hotfix enthält.

Um dieses Problem sofort zu beheben, wenden Sie sich an den Microsoft-Kundendienst, um den Hotfix zu erhalten. Eine vollständige Liste der Telefonnummern der Microsoft Customer Support Services und Informationen zu den Supportkosten finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:

http://support.microsoft.com/contactus/?ws=supportHinweis In besonderen Fällen können Gebühren, die normalerweise für Supportanrufe anfallen, storniert werden, wenn ein Microsoft Support Professional feststellt, dass Ihr Problem durch ein bestimmtes Update behoben wird. Die üblichen Supportkosten gelten für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die nicht für das in Frage gestellte Update qualifiziert sind.

Voraussetzungen

Um diesen Hotfix anwenden zu können, müssen Sie Windows XP Service Pack 2 (SP2) installiert haben.

Neustartanforderung

Sie müssen den Computer nach der Installation dieses Hotfixes neu starten.

Ersetzte Hotfixes

Dieser Hotfix ersetzt keine anderen Hotfixes.

Dateiinformationen

Die englische Version dieses Hotfixes weist die in der nachstehenden Tabelle aufgelisteten Dateiattribute (oder höher) auf. Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in der "Universal Time Coordinated" (UTC) angegeben. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, werden diese Angaben in die Ortszeit umgewandelt. Den Unterschied zwischen UTC- und Ortszeit können Sie in der Systemsteuerung unter Datum und Uhrzeit mithilfe der Angaben auf der Registerkarte Zeitzone ermitteln.

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Uhrzeit

Plattform

Urlmon.dll

7.0.6000.20733

1,162,752

07.12.2007

05:53

x86

Hotfixinformationen für Windows Server 2003

Ein unterstützter Hotfix ist jetzt von Microsoft verfügbar. Es soll jedoch nur das in diesem Artikel beschriebene Problem beheben. Wenden Sie sie nur auf Systeme an, auf die dieses spezifische Problem auftritt. Dieser Hotfix kann zusätzliche Tests erhalten. Wenn Sie von diesem Problem nicht besonders betroffen sind, sollten Sie daher auf das nächste Softwareupdate warten, das diesen Hotfix enthält.

Um dieses Problem sofort zu beheben, wenden Sie sich an den Microsoft-Kundendienst, um den Hotfix zu erhalten. Eine vollständige Liste der Telefonnummern der Microsoft Customer Support Services und Informationen zu den Supportkosten finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:

http://support.microsoft.com/contactus/?ws=supportHinweis In besonderen Fällen können Gebühren, die normalerweise für Supportanrufe anfallen, storniert werden, wenn ein Microsoft Support Professional feststellt, dass Ihr Problem durch ein bestimmtes Update behoben wird. Die üblichen Supportkosten gelten für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die nicht für das in Frage gestellte Update qualifiziert sind.

Voraussetzungen

Um diesen Hotfix anwenden zu können, muss Windows Server 2003 Service Pack 2 installiert sein.

Neustartanforderung

Sie müssen den Computer nach der Installation dieses Hotfixes neu starten.

Ersetzte Hotfixes

Dieser Hotfix ersetzt keine anderen Hotfixes.

Dateiinformationen

Die englische Version dieses Hotfixes weist die in der nachstehenden Tabelle aufgelisteten Dateiattribute (oder höher) auf. Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in der "Universal Time Coordinated" (UTC) angegeben. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, werden diese Angaben in die Ortszeit umgewandelt. Den Unterschied zwischen UTC- und Ortszeit können Sie in der Systemsteuerung unter Datum und Uhrzeit mithilfe der Angaben auf der Registerkarte Zeitzone ermitteln.

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Uhrzeit

Plattform

Urlmon.dll

7.0.6000.20733

1,162,752

06.12.2007

19:32

x86

Hotfixinformationen für Windows Vista

Ein unterstützter Hotfix ist jetzt von Microsoft verfügbar. Es soll jedoch nur das in diesem Artikel beschriebene Problem beheben. Wenden Sie sie nur auf Systeme an, auf die dieses spezifische Problem auftritt. Dieser Hotfix kann zusätzliche Tests erhalten. Wenn Sie von diesem Problem nicht stark betroffen sind, sollten Sie daher auf das nächste Windows Vista-Service Pack warten, das diesen Hotfix enthält.

Um dieses Problem sofort zu beheben, wenden Sie sich an den Microsoft-Kundendienst, um den Hotfix zu erhalten. Eine vollständige Liste der Telefonnummern der Microsoft Customer Support Services und Informationen zu den Supportkosten finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:

http://support.microsoft.com/contactus/?ws=supportHinweis In besonderen Fällen können Gebühren, die normalerweise für Supportanrufe anfallen, storniert werden, wenn ein Microsoft Support Professional feststellt, dass Ihr Problem durch ein bestimmtes Update behoben wird. Die üblichen Supportkosten gelten für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die nicht für das in Frage gestellte Update qualifiziert sind.

Voraussetzungen

Keine

Neustartanforderung

Sie müssen den Computer nach der Installation dieses Hotfixes neu starten.

Ersetzte Hotfixes

Dieser Hotfix ersetzt keine anderen Hotfixes.

Dateiinformationen

Die englische Version dieses Hotfixes weist die in der nachstehenden Tabelle aufgelisteten Dateiattribute (oder höher) auf. Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in der "Universal Time Coordinated" (UTC) angegeben. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, werden diese Angaben in die Ortszeit umgewandelt. Den Unterschied zwischen UTC- und Ortszeit können Sie in der Systemsteuerung unter Datum und Uhrzeit mithilfe der Angaben auf der Registerkarte Zeitzone ermitteln.

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Uhrzeit

Plattform

Update.mama

Nicht zutreffend

2,031

05.12.2007

12:47

Nicht zutreffend

X86_395ee482d2c34d4bc21bf30dc6c83930_31bf3856ad364e35_6.0.6000.20733_none_6a8300a61a7b767b.manifest

Not Applicable

724

05.12.2007

12:47

Nicht zutreffend

X86_microsoft-windows-i.. ersandsecurityzones_31bf3856ad364e35_6.0.6000.20733_none_b369071af2d69a04.manifest

Nicht zutreffend

283,492

05.12.2007

12:47

Nicht zutreffend

Urlmon.dll

7.0.6000.20733

1,162,752

05.12.2007

04:09

x86

Hotfixinformationen für Windows Server 2008

Ein unterstützter Hotfix ist jetzt von Microsoft verfügbar. Es soll jedoch nur das in diesem Artikel beschriebene Problem beheben. Wenden Sie sie nur auf Systeme an, auf die dieses spezifische Problem auftritt. Dieser Hotfix kann zusätzliche Tests erhalten. Wenn Sie von diesem Problem nicht besonders betroffen sind, sollten Sie daher auf das nächste Windows Server 2008-Service Pack warten, das diesen Hotfix enthält.

Um dieses Problem sofort zu beheben, wenden Sie sich an den Microsoft-Kundendienst, um den Hotfix zu erhalten. Eine vollständige Liste der Telefonnummern der Microsoft Customer Support Services und Informationen zu den Supportkosten finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:

http://support.microsoft.com/contactus/?ws=supportHinweis In besonderen Fällen können Gebühren, die normalerweise für Supportanrufe anfallen, storniert werden, wenn ein Microsoft Support Professional feststellt, dass Ihr Problem durch ein bestimmtes Update behoben wird. Die üblichen Supportkosten gelten für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die nicht für das in Frage gestellte Update qualifiziert sind.

Wichtige Hotfixes für Windows Vista und Windows Server 2008 sind in denselben Paketen enthalten. Es kann jedoch nur eines dieser Produkte auf der Seite "Hotfixanforderung" aufgeführt werden. Wenn Sie das Hotfixpaket anfordern möchten, das sowohl für Windows Vista als auch für Windows Server 2008 gilt, wählen Sie einfach das Produkt aus, das auf der Seite aufgeführt ist.

Voraussetzungen

Es gibt keine Voraussetzungen für die Installation dieses Hotfixes.

Neustartanforderung

Nachdem Sie diesen Hotfix angewendet haben, müssen Sie den Computer neu starten.

Ersetzte Hotfixes

Dieser Hotfix ersetzt keinen zuvor veröffentlichten Hotfix.

Dateiinformationen

Die englische Version dieses Hotfixes weist die in der nachstehenden Tabelle aufgelisteten Dateiattribute (oder höher) auf. Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in der "Universal Time Coordinated" (UTC) angegeben. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, werden diese Angaben in die Ortszeit umgewandelt. Den Unterschied zwischen UTC- und Ortszeit können Sie in der Systemsteuerung unter Datum und Uhrzeit mithilfe der Angaben auf der Registerkarte Zeitzone ermitteln.

Windows Server 2008, x86-basierte Version

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Uhrzeit

Plattform

Urlmon.dll

7.0.6001.22246

1,166,848

19.08.2008

03:30

x86

Windows Server 2008, x64-basierte Version

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Uhrzeit

Plattform

Urlmon.dll

7.0.6001.22246

1,419,264

19.08.2008

04:46

x64

Windows Server 2008, ia64-basierte Version

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Uhrzeit

Plattform

Urlmon.dll

7.0.6001.22246

2,600,960

19.08.2008

04:44

IA-64

Weitere Informationen

Wichtig Dieser Abschnitt, die Methode oder die Aufgabe enthält Schritte, die Ihnen mitteilen, wie Sie die Registrierung ändern. Durch die falsche Bearbeitung der Registrierung können schwerwiegende Probleme verursacht werden. Daher ist es wichtig, bei der Ausführung der folgenden Schritte sorgfältig vorzugehen. Als Schutzmaßnahme sollten Sie vor der Bearbeitung der Registrierung eine Sicherungskopie erstellen. So ist gewährleistet, dass Sie die Registrierung wiederherstellen können, falls ein Problem auftritt. Weitere Informationen zum Erstellen und Wiederherstellen einer Sicherungskopie der Registrierung finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

322756 So wird's gemacht: Sichern und Wiederherstellen der Registrierung in Windows Damit wir den Hotfix für Sie aktivieren können, wechseln Sie zum Abschnitt "Fix it for me". Wenn Sie den Hotfix lieber selbst aktivieren möchten, wechseln Sie zum Abschnitt "Lassen Sie mich esselbst beheben".

Problem automatisch beheben



Um den Hotfix automatisch zu aktivieren, klicken Sie auf die Schaltfläche oder den Link Fix it. Klicken Sie dann im Dialogfeld Dateidownload auf Ausführen, und führen Sie die Schritte im Fix it-Assistenten aus.




Notizen

  • Dieser Assistent ist möglicherweise nur in Englisch verfügbar. Die automatische Korrektur funktioniert aber auch für andere Sprachversionen von Windows.

  • Wenn Sie sich nicht an dem Computer befinden, auf dem das Problem auftritt, speichern Sie die Fix it-Lösung auf einem USB-Speicherstick oder einer CD, und führen Sie sie anschließend auf dem vom Problem betroffenen Computer aus.


Wechseln Sie dann zum Abschnitt "Wurde das Problem dadurch behoben?".



Problem manuell beheben

Nachdem Sie diesen Hotfix angewendet haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um die vom Hotfix vorgenommenen Änderungen zu aktivieren.

Hinweis Dieser Hotfix ist bereits in Internet Explorer 8 und in Internet Explorer 9 enthalten. Registrierungsschlüssel müssen jedoch FEATURE_IGNORE_ZONES_INITIALIZATION_FAILURE_KB945701 aktiviert werden, um die Änderungen zu aktivieren, die dieser Hotfix vor sich hat.

  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen,geben Sie regedit ein, und klicken Sie dann auf OK.

  2. Suchen Sie einen der folgenden Registrierungsunterschlüssel, und klicken Sie dann auf einen der folgenden Registrierungsunterschlüssel, abhängig von der Version von Windows, die auf Ihrem Computer ausgeführt wird. Wenn auf Ihrem Computer eine 32-Bit-Version von Windows ausgeführt wird, klicken Sie auf den folgenden Registrierungsunterschlüssel:

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\MAIN\FeatureControl\FEATURE_IGNORE_ZONES_INITIALIZATION_FAILURE_KB945701
    32-Bit-Programme, die unter einer 64-Bit-Version von Windows ausgeführt werden, werden im WOW64-Modus ausgeführt. Diese Programme greifen auf Registrierungsschlüssel und Werte zu, die in einem anderen Registrierungsunterschlüssel gespeichert sind. Wenn Sie 32-Bit-Programme in einer 64-Bit-Version von Windows ausführen, klicken Sie auf den folgenden Registrierungsunterschlüssel:

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Microsoft\Internet Explorer\MAIN\FeatureControl\FEATURE_IGNORE_ZONES_INITIALIZATION_FAILURE_KB945701
    Hinweis Wenn der FEATURE_IGNORE_ZONES_INITIALIZATION_FAILURE_KB945701 nicht vorhanden ist, müssen Sie ihn manuell erstellen.

  3. Klicken Sie mit
    der FEATURE_IGNORE_ZONES_INITIALIZATION_FAILURE_KB945701, zeigen Sie auf
    Neu, und klicken Sie dann auf DWORD-Wert.

  4. Geben w3wp.exe, um den neuen Registrierungseintrag zu benennen, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

  5. Klicken Sie mit der rechten w3wp.exe, und klicken Sie dann auf
    Ändern.

  6. Geben Sie im Feld Wertdaten den Wert 1 ein, und klicken Sie dann auf OK.

  7. Beenden Sie den Registrierungs-Editor.

Hinweis Sie müssen diesen Hotfix auf dem Webserver anwenden, auf dem Internet Information Services (IIS) ausgeführt wird.

Der in diesem Artikel beschriebene Hotfix ist im Sicherheitsupdate 950759 (MS08-031) enthalten.

Hinweis Mit der Updateversion der allgemeinen Verteilungsversion (GDR) wird dieses Problem nicht behoben.

Für weitere Informationen klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzeigen zu können:

950759 MS08-031: Kumulatives Sicherheitsupdate für Internet Explorer Weitere Informationen zum Installieren von Hotfixes finden Sie unter der folgenden Artikelnummer, um den Artikel in der

Microsoft Knowledge Base anzeigen zu können:

897225 Installieren von Hotfixes, die in kumulativen Sicherheitsupdates für Internet Explorer enthalten sind


Wurde das Problem behoben?

  • Testen Sie, ob das Problem behoben ist. Wenn das Problem beseitigt ist, sind Sie mit diesem Abschnitt fertig. Wenn das Problem noch nicht behoben ist, wenden Sie sich an den Support.

  • Ihr Feedback ist uns wichtig. Wenn Sie Feedback geben oder Probleme mit dieser Lösung melden möchten, hinterlassen Sie bitte einen Kommentar im Blog "Fixit for me"oder senden Sie uns eine E-Mail-Nachricht.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×