Problembeschreibung

Angenommen, Sie versuchen, auf einen Ordner enthaltenen Elemente mit Te Gruppieren nach Ansicht in Microsoft Office Outlook in einer Microsoft Exchange Server 2010-Umgebung. Verwenden Sie beispielsweise Gruppieren nach Thema anzeigen. In diesem Szenario können die Elemente im Ordner nicht angezeigt. Außerdem wird folgende Fehlermeldung angezeigt:

Es sind keine Elemente in dieser Ansicht angezeigt.

Hinweiss

  • Die Ordnerelemente möglicherweise angezeigt, wenn Sie mehrere Male die Sortierreihenfolge umzukehren. Der Status Aller Gruppen reduzieren oder Erweitern aller Gruppen nicht korrekt möglicherweise.

  • Dieses Problem tritt auf, wenn Sie versuchen, einen der folgenden Vorgänge ausführen:

    • Anzeigen eines öffentlichen Ordners.

    • Anzeigen eines Postfachs des anderen Kontos im Cachemodus.

    • Anzeigen des eigenen Postfachs im Onlinemodus.

Ursache

Dieses Problem tritt auf, weil der Exchange-Server eine falsche aktuelle Tabelle-Zeilenposition des Cursors zu Outlook gibt. Outlook überprüft nicht übereinstimmenden Wert als nicht synchronisiert. Daher werden die Elemente im Ordner nicht angezeigt.

Lösung

Installieren Sie zum Beheben dieses Problems das folgende Updaterollup:

2582113 Hinweise zum Updaterollup 5 für Exchange Server 2010 Servicepack 1

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Weitere Informationen

Ein ähnliches Problem, das in Exchange Server 2010-Umgebung auftritt, klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base: 2500648 "Sind keine Elemente in dieser Ansicht anzeigen" Fehlermeldung, wenn Sie versuchen, einen Ordner in Outlook in einer Exchange Server 2010-Umgebung

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×