Fix: die Bereinigung der Änderungsnachverfolgung funktioniert nicht, wenn ungültige Bereinigung und verhärtungs Version in SQL Server 2017 negativ sind


Hotfix and Security Content Publishing: 113140

Problembeschreibung

Es wird davon ausgegangen, dass Sie die Änderungsnachverfolgung für eine oder mehrere Tabellen in SQL Server 2017 aktivieren und AUTO_CLEANUP =ein festzulegen. Sie stellen fest, dass keine Zeilen aus beiliegenden Tabellen oder der sys. syscommittab-Systemtabelle gelöscht oder bereinigt werden, auch wenn die Aufbewahrungszeitraum. Darüber hinaus bemerken Sie die folgenden Symptome:

  1. Wenn Sie über eine dedizierte Administratorverbindung eine Verbindung herstellen und die Version Ungültiger Cleanup und verhärtungs Bereinigung Abfragen, werden Sie negativ festgestellt:

    Wählen Sie * von sys. sysobjvalues aus, wobei valclass = 7 und objID = 1003--ungültig sind.

    Select * from sys. sysobjvalues WHERE valclass = 7 and objID = 1004--gehärtet

  2. Wenn Sie den folgenden SP zum manuellenBereinigen von sys. syscommittab ausführen, wird die Bereinigung nicht durchgeführt, und die Version mit gehärteter Bereinigung wird als negativ zurückgegeben:

    Exec sp_flush_commit_table_on_demand

    Ausgabe

    Der von change_tracking_hardened_cleanup_version () zurückgegebene Wert ist-nnnnnn.

  3. Wenn Sie während der automatischen Bereinigung der Änderungsnachverfolgung erweiterte Ereignissitzungen mit Ereignis change_tracking_cleanup sammeln, werden Sie feststellen, dass die CleanupStatusChange auf 32 (Fehler) und die Bereinigungsarbeit vorhanden ist:Capture.PNG

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Fehlerbehebung

Dieses Problem wurde im folgenden kumulativen Update für SQL Server behoben:

Informationen zu kumulativen Updates für SQL Server:

Jedes neue kumulative Update für SQL Server enthält alle Hotfixes und alle Sicherheitsupdates, die im vorherigen kumulativen Update enthalten waren. Schauen Sie sich die neuesten kumulativen Updates für SQL Server an:

Hinweis Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie das Ablaufverfolgungsflag 8290 aktivieren und den automatischen Bereinigungsprozess ausführen lassen. Nachdem dieses Ablaufverfolgungsflag aktiviert ist, wird die ungültige Bereinigungs Version auf Grundlage des Aufbewahrungszeitraums von der automatischen Bereinigung der Änderungsnachverfolgung zurückgesetzt. Dieses Ablaufverfolgungsflag kann auf Sitzungsebene oder auf Startebene aktiviert werden. Um Wenn Sie wissen, warum die Bereinigungs Version negativ war, empfehlen wir, dass Sie den Support aufrufen und weitere Details angeben.

Informationsquellen

Informieren Sie sich über die Terminologie, die Microsoft zum Beschreiben von Softwareupdates verwendet.

Bug Information:

KE: v-sidong

Author: 

Writer: v-sidong

Tech reviewer: tzakir; akbarf; lzhang

Editor: v-jizho

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×