Herunterfahren dauert länger beim Herunterfahren im Startmenü Hinweis Kontext in Windows 8.1

Problembeschreibung

Angenommen Sie, ein Windows 8.1-basierten Computer schneller Start aktiviert. Hinweis starten klicken und die Option Herunterfahren auf Herunterfahren wird das Herunterfahren länger, wenn Sie den Computer Herunterfahren mit neuen Windows-Benutzeroberfläche. Darüber hinaus wird das System länger beim nächsten Start des Computers gestartet.

Ursache

Bei Auswahl die Option Herunterfahren im Kontextmenü mit der rechten Maustaste auf Start Hinweis nicht das System vollständig abgeschlossen, obwohl die Schnellstart-Funktion aktiviert ist. Wenn Sie den Computer mithilfe der Windows-Benutzeroberfläche Herunterfahren, wird das System hybriden Standbymodus eingeben.

Problemlösung

Update-Informationen

Um dieses Problem zu beheben, installieren Sie Updaterollup 2919394. Weitere Informationen dazu, wie Sie dieses Updaterollup-Paket erhalten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, fahren Sie mit dem Artikel in der Microsoft Knowledge Base fort:

Windows RT 8.1, Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2 Updaterollup: Februar 2014

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.

Referenzen

Informationen Sie zur , die Microsoft-Softwareupdates verwendet.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×