Problembeschreibung

Hinweise

  1. Jeder Anpassung wird eine Sequenznummer zugewiesen. Die Sequenznummer definiert, auf welcher Ebene die Anpassung erstellt wird, und kann in den CustomVBA-und/oder CUSTOM2-Tabellen in der System Datenbank gefunden werden.

  2. Wenn ein angepasster Bildschirm geladen wird, werden die Anpassungen auf jeder Ebene geladen, bis alle Anpassungen für die ausgewählte Ebene und die darüber liegenden Ebenen geladen sind.

Wenn Sie beispielsweise alle Benutzerebene auswählen, werden Anpassungen für einen Benutzer und selbst nicht geladen. (Die Ebenen 100, 200, 250, 300 sind geladen). Wenn Sie eine Benutzerebene auswählen, wird nur die selbst Stufe geladen (die Ebenen 100, 200, 250, 300 und 400 werden geladen).

Fehlerbehebung

Die Hierarchie folgt der Reihenfolge, die auf dem Bildschirm "Anpassungsstufe auswählen" angezeigt wird:

Sequenz 100-Ergänzungsprodukte

Sequence 200 – Sprache

Sequenz 250-Gebietsschema

Sequence 300 – alle Benutzer

Sequence 400 – ein Benutzer

Sequence 500 – Self

Dieser Artikel war folgendem TechKnowledge-Dokument-ID: 137210

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×