Hinweise zum Sicherheitsupdate für die Sicherheitsanfälligkeit in Visual Studio 2012 Update 5 bezüglich der Veröffentlichung von Informationen: 12. April 2018

Arbeiten Sie überall, von jedem beliebigen Gerät, mit Microsoft 365

Führen Sie ein Upgrade auf Microsoft 365 durch, um überall mit den neuesten Funktionen und Updates zu arbeiten.

Upgrade jetzt ausführen

Hinweis

Ab 10. März 2020 bietet Microsoft Update nun dieses Sicherheitsupdate für zusätzliche Versionen des Windows-Betriebssystems.

Bezug und Installation des Updates

Methode 1: Microsoft Download

Die folgende Datei steht zum Download zur Verfügung:

Laden Sie das Hotfixpaket jetzt herunter.

Methode 2: Microsoft Update-Katalog

Das eigenständige Paket für dieses Update finden Sie auf der Microsoft Update-Katalog-Website.

Weitere Informationen

Voraussetzungen

Visual Studio 2012 Update 5 muss installiert sein, um dieses Sicherheitsupdate anwenden zu können.

Neustartanforderung

Nach der Installation dieses Sicherheitsupdates müssen Sie den Computer möglicherweise neu starten, wenn eine Instanz von Visual Studio verwendet wird.

Ersetzte Sicherheitsupdates

Dieses Sicherheitsupdate ersetzt keine anderen Sicherheitsupdates.

Durch dieses Sicherheitsupdate behobene Probleme

Dieses Sicherheitsupdate behebt das in CVE-2018-1037 beschriebene PDB-Problem, dass eine PDB-Datei möglicherweise nicht initialisierte Heapinhalte in einem Prozess enthält, durch den eine vorhandene PDB-Datei wie beispielsweise „mspdbsrv.exe“ aktualisiert wird. Es wird dringend empfohlen, mit dem aktualisierten PDBCopy-Tool alle vorhandenen PDB-Dateien zu prüfen, die Sie teilen oder weitergeben möchten.

Hilfe und Support zum Sicherheitsupdate

Schützen Sie Ihren Windows-basierten Computer vor Viren und Schadsoftware: Microsoft Secure
Lokaler Support entsprechend Ihrem Land: Internationaler Support

Dateiinformationen

Dateihashinformationen

Dateiname

SHA1-Hash

SHA256-Hash

VS11-KB4089501.exe

2BCF6F07640CE853BD95FE9960C8D6460CF855D0

CD4991BEFA4D0E80D35699B8F55B0C91D08F7D8D8BD26C1B148A43D325C1CCFE

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×