Hinweise zum Sicherheitsupdate für Office 2013: 8. Mai 2018

Arbeiten Sie überall, von jedem beliebigen Gerät, mit Microsoft 365

Führen Sie ein Upgrade auf Microsoft 365 durch, um überall mit den neuesten Funktionen und Updates zu arbeiten.

Upgrade jetzt ausführen

Zusammenfassung

Dieses Sicherheitsupdate behebt Sicherheitsrisiken in Microsoft Office, die Remotecodeausführung ermöglichen können, wenn ein Benutzer eine speziell gestaltete Office-Datei öffnet. Weitere Informationen zu diesen Sicherheitsanfälligkeiten finden Sie unter Microsoft Common Vulnerabilities and Exposures ADV170017.

Hinweis Die endgültige Produktversion von Service Pack 1 für Microsoft Office 2013 muss auf dem Computer installiert sein, damit Sie dieses Sicherheitsupdate anwenden können.

Beachten Sie, dass das Update im Microsoft Download Center die auf Microsoft Installer (MSI) basierende Edition von Office 2013 betrifft. Es gilt nicht für die Klick-und-Los-Editionen von Office 2013 wie beispielsweise Microsoft Office 365 Home (siehe Ermitteln Ihrer Office-Version).

Beziehen und Installieren des Updates

Methode 1: Microsoft Update

Dieses Update ist über Microsoft Update verfügbar. Wenn Sie die automatische Aktualisierung einschalten, wird das Update heruntergeladen und automatisch installiert. Weitere Informationen zum automatischen Abrufen von Sicherheitsupdates finden Sie unter Windows Update: FAQ.

Methode 2: Microsoft Update-Katalog

Das eigenständige Paket für dieses Update finden Sie auf der Microsoft Update-Katalog-Website.

Methode 3: Microsoft Download Center

Sie können das eigenständige Updatepaket über das Microsoft Download Center beziehen. Folgen Sie den Installationsanweisungen auf der Downloadseite, um das Update zu installieren.

Weitere Informationen

Informationen zur Bereitstellung von Sicherheitsupdates

Informationen zur Bereitstellung dieses Updates finden Sie in den Informationen zur Bereitstellung von Sicherheitsupdates: 8. Mai 2018.

Ersetzte Sicherheitsupdates

Dieses Sicherheitsupdate ersetzt das zuvor veröffentlichte Update KB 3172524.

Dateihashinformationen

Paketname

Pakethash SHA 1

Pakethash SHA 2

osetup2013-kb4011254-fullfile-x64-glb.exe

B31296BB0A96AD5C46C0BE18D88F60A46EDB905C

5759E8E2E8A9295862F685286ED1517CA8E1058EF1B595C995B21A314AE618E1

osetup2013-kb4011254-fullfile-x86-glb.exe

2767D0E868C199880BBBC4A9D929D6D21BDC8C08

14BC2F15931A3D1B79105A1E233B6D348BD155C290F731AEB507BC66B5559465


Dateiinformationen

Die englische Version (USA) dieses Softwareupdates installiert Dateien mit den in der nachstehenden Tabelle aufgelisteten Attributen. Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in der koordinierten Weltzeit (UTC) angegeben. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien werden auf Ihrem lokalen Computer in Ihrer Ortszeit und unter Berücksichtigung der Sommerzeit angegeben. Außerdem können sich die Datums- und Uhrzeitangaben ändern, wenn Sie bestimmte Operationen mit den Dateien ausführen.

Alle unterstützten x86-basierten Versionen von Office 2013

Dateibezeichner

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Uhrzeit

osetup.dll

osetup.dll

15.0.5031.1000

7505592

11-Apr-18

03:51



Alle unterstützten x64-Versionen von Office 2013

Dateibezeichner

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Uhrzeit

osetup.dll

osetup.dll

15.0.5031.1000

9483448

11-Apr-18

03:53

So erhalten Sie Hilfe und Support zu diesem Sicherheitsupdate

Hilfe bei der Installation von Updates: Windows Update: FAQ

Sicherheitslösungen für IT-Experten: TechNet: Sicherheit – Problembehandlung und Support

Schützen Sie Ihren Windows-basierten Computer vor Viren und Schadsoftware: Microsoft Secure

Lokaler Support entsprechend Ihrem Land: Internationaler Support

Schlagen Sie eine Funktion vor, oder geben Sie Feedback zu Office Core: Office-UserVoice-Portal

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×