Hinweise zum Sicherheitsupdate für SharePoint Enterprise Server 2016: 10. April 2018

Zusammenfassung

Dieses Sicherheitsupdate behebt Sicherheitsanfälligkeiten in Microsoft Office, die die Ausführung von Remote Code ermöglichen könnten, wenn ein Benutzer eine speziell gestaltete Office-Datei öffnet. Weitere Informationen zu diesen Sicherheitsanfälligkeiten finden Sie in den folgenden Microsoft-allgemeinen Sicherheitsanfälligkeiten und Belastungen CVEs:

Hinweis Die endgültige Produktversion von SharePoint Enterprise Server 2016 muss auf dem Computer installiert sein, damit Sie dieses Sicherheitsupdate anwenden können.

Dieses öffentliche Update enthält Feature Pack 2 für SharePoint Server 2016 und umfasst die folgenden Features:

  • SharePoint Framework (SPFx)

Dieses öffentliche Update stellt auch alle Features bereit, die in Feature Pack 1 für SharePoint Server 2016 enthalten waren, einschließlich:

  • Protokollierung von Verwaltungsaktionen

  • MinRole-Erweiterungen

  • Benutzerdefinierte SharePoint-Kacheln

  • Hybridüberwachung (Vorschau)

  • Hybride Taxonomie

  • OneDrive-API für SharePoint (lokal)

  • Moderne OneDrive for Business-Oberfläche (für Software Assurance-Kunden verfügbar)

Für die moderne OneDrive for Business-Benutzeroberfläche ist zum Zeitpunkt der Aktivierung (durch Installation des öffentlichen Updates oder durch manuelle Aktivierung) ein aktiver Software Assurance-Vertrag erforderlich. Wenn Sie zum Zeitpunkt der Aktivierung über keinen aktiven Software Assurance-Vertrag verfügen, müssen Sie die moderne OneDrive for Business-Benutzeroberfläche deaktivieren.

Weitere Informationen finden Sie unter Im öffentlichen Update für SharePoint Server 2016 (Feature Pack 1) vom November 2016 enthaltene neue Features und Im öffentlichen Update für SharePoint Server 2016 (Feature Pack 2) vom September 2017 enthaltene neue Features.

Verbesserungen und Korrekturen

Dieses Sicherheitsupdate enthält Verbesserungen und behebt die folgenden nicht sicherheitsrelevanten Probleme in SharePoint Server 2016:

  • Die Suchfelder wie fileRef-und FileDirRef-Felder können nicht mithilfe von SharePoint-Präsentations Zustands-APIs (Representational State Transfer, Ruhe) gefiltert werden.

    Microsoft-interne Supportinformationen

    OfficeMain:3396166     Chackman; Graham esharma; piokra

  • Wenn Sie den Link Unterhaltungen anzeigen eines nachverfolgten Benutzers auswählen, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:

    Anscheinend hat jemand dieses Gespräch gelöscht.

    Microsoft-interne Supportinformationen

    OfficeMain:3404920     Nivoronk; mamooty; dmitrim; esharma; yvand

  • Sie erhalten weiterhin Statusberichts Benachrichtigungen, auch wenn Sie aus der Antwortliste entfernt wurden.

    Microsoft-interne Supportinformationen

    OfficeMain:3412807     Abhanda; asavescu; rkennedy; Elizas

Dieses Sicherheitsupdate enthält Verbesserungen und behebt die folgenden nicht sicherheitsrelevanten Probleme in Project Server 2016:

  • In der Portfolioanalyseansicht werden unter bestimmten Bedingungen in Abhängigkeit von den Daten und Planungshorizonteinstellungen fehlerhafte Verfügbarkeits- und Anforderungsinformationen angezeigt.

    Microsoft-interne Supportinformationen

    OfficeMain:3404968     Rpsenski; dacheson; glennr; adrianje

  • Der Warteschlangenauftragsstatus wird nicht angezeigt, weil die Seite „Warteschlange verwalten“ aufgrund doppelter „Berichte (Projektveröffentlichung)“ nicht geladen wird. Zudem wird folgende Fehlermeldung angezeigt: 

    Das hat leider nicht geklappt Es ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten

    Microsoft-interne Supportinformationen

    OfficeMain:3411409     Nagarlap; abhanda;

  • In den Kapazitätsplanungsansichten werden nicht immer Projektzuweisungen für jede ausgewählte Ressource angezeigt.

    Microsoft-interne Supportinformationen

    OfficeMain:3414180     Adithyap; rpsenski 

  • Wenn Sie die Definition des Felds „Aufgabenstatus“ im Aufgabeninhaltstyp ändern, wird der zuvor gelöschte Wert „In Bearbeitung“ gelegentlich weiterhin angezeigt.

    Microsoft-interne Supportinformationen

    OfficeMain:3414607     Wetsai; Elizas

  • Wenn die Zuweisung für Ist-Arbeit in der veröffentlichten Datenbank fehlt, werden die Arbeitszeittabellenseiten im einfachen Eingabemodus nicht geladen. Zudem wird folgende Fehlermeldung angezeigt:

    Fehler beim Laden der Ansicht. Klicken Sie auf „OK“, um diese Ansicht erneut mit den Standardeinstellungen zu laden. Klicken Sie auf „Abbrechen“, um eine andere Ansicht auszuwählen.

    Microsoft-interne Supportinformationen

    OfficeMain:3414258     Adithyap; asavescu;

  • Wenn Sie Ressourceneinsätze in Project Web App (PWA) erstellen, verwendet PWA anstelle der erwarteten Einstellung aus Enterprise-Global stets 8 Stunden für einen Tag.

    Microsoft-interne Supportinformationen

    OfficeMain:3402551     Vibaranw; abhanda; glennr; trevort;

  • Wenn Sie Projekte aus dem Projektcenter in der Project Web App mithilfe von Internet Explorer 11 unter Windows 7 öffnen, wird im Browser die folgende Fehlermeldung angezeigt:

    Aktion nicht verfügbar – Project Professional muss installiert sein, um dieses Projekt zu öffnen. Installieren Sie Project, und versuchen Sie es erneut. 

    Microsoft-interne Supportinformationen

    OfficeMain: 3414318 Elizas; madhavd;

  • Für den Titel der Projektdetailseiten werden verschlüsselte Unicode-Zeichen falsch dargestellt. Beispielsweise wird anstelle des Zeichens „&“ im Titel „&amp“ angezeigt.

    Microsoft-interne Supportinformationen

    OfficeMain:3414187     Madhavd; Elizas; seanzhu

  • In der Project Web App können Sie keine Kundenansichten erstellen, die auf Filterung und Gruppierung basieren.

    Microsoft-interne Supportinformationen

    OfficeMain:3410926     Madhavd; asavescu; glennr; rleal

Microsoft-interne Supportinformationen

Dieses Update behebt außerdem die folgenden internen Fehler:

OfficeMain: 3415644 Yage; Elizas

OfficeMain:3396465     Sukamire; Gli, chjing, binbwu;

OfficeMain:3411410     Nivoronk;rchen;alins;anjau;esharma;joergsi

OfficeMain: 3414311 Elizas; asavescu;avezra;madhavd

OfficeMain:3413918     Madhavd; seanzhu; Elizas

Beziehen und Installieren des Updates

Methode 1: Microsoft Update-Katalog

Das eigenständige Paket für dieses Update finden Sie auf der Microsoft Update-Katalog-Website.

Methode 2: Microsoft Download Center

Sie können das eigenständige Updatepaket über das Microsoft Download Center beziehen. Folgen Sie den Installationsanweisungen auf der Downloadseite, um das Update zu installieren.

Weitere Informationen

Informationen zur Bereitstellung von Sicherheitsupdates

Informationen zur Bereitstellung dieses Updates finden Sie in den Informationen zur Bereitstellung von Sicherheitsupdates: 10. April 2018.

Ersetzte Sicherheitsupdates

Dieses Sicherheitsupdate ersetzt das zuvor veröffentlichte Sicherheitsupdate KB 4018293.

Dateihashinformationen

Paketname

Pakethash SHA 1

Pakethash SHA 2

sts2016-kb4018336-fullfile-x64-glb.exe

D9C254F9AF9DD11ED2C1FA6D43DF5C29E5B3E3CE

A91C69D0852B6F900C9A39E1B00A09F7DC542065628D30C3305F922C1C23A4EE

Dateiinformationen

Um eine Liste der in diesem Update KB 4018336 enthaltenen Dateien zu erhalten, laden Sie die Dateiinformationen für das Update 4018336 herunter.

So erhalten Sie Hilfe und Support zu diesem Sicherheitsupdate

Hilfe bei der Installation von Updates: Windows Update-FAQ Sicherheitslösungen für IT-Profis: Sicherheit – Problembehandlung und Support Schützen Sie Ihren Windows-basierten Computer vor Viren und Schadsoftware: Microsoft Secure Lokaler Support entsprechend Ihrem Land: Internationaler Support

Schlagen Sie eine Funktion vor, oder geben Sie Feedback zu SharePoint: SharePoint-UserVoice-Portal

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×