Hinweise zum Sicherheitsupdate für SharePoint Enterprise Server 2016: 14. Juli 2020

Zusammenfassung

Dieses Sicherheitsupdate behebt Sicherheitsanfälligkeiten in Microsoft Office, die Remotecodeausführung ermöglichen können, wenn ein Benutzer eine speziell gestaltete Office-Datei öffnet. Weitere Informationen zu diesen Sicherheitsanfälligkeiten finden Sie in den folgenden Sicherheitsempfehlungen:

Hinweis Die endgültige Produktversion von Microsoft SharePoint Enterprise Server 2016 muss auf dem Computer installiert sein, damit Sie dieses Sicherheitsupdate anwenden können.

Dieses öffentliche Update enthält Feature Pack 2 für SharePoint Server 2016. Feature Pack 2 enthält das folgende Feature:

  • SharePoint-Framework (SPFx)

Dieses öffentliche Update stellt auch alle Features bereit, die in Feature Pack 1 für SharePoint Server 2016 enthalten waren, einschließlich:

  • Protokollierung von Verwaltungsaktionen

  • MinRole-Erweiterungen

  • Benutzerdefinierte SharePoint-Kacheln

  • Hybridtaxonomie

  • OneDrive-API für SharePoint (lokal)

  • Moderne OneDrive for Business-Benutzeroberfläche (für Software Assurance-Kunden verfügbar)

Für die moderne OneDrive for Business-Benutzeroberfläche ist zum Zeitpunkt der Aktivierung (durch Installation des öffentlichen Updates oder durch manuelle Aktivierung) ein aktiver Software Assurance-Vertrag erforderlich. Wenn Sie zum Zeitpunkt der Aktivierung über keinen aktiven Software Assurance-Vertrag verfügen, müssen Sie die moderne OneDrive for Business-Benutzeroberfläche deaktivieren.

Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Artikeln:

Verbesserungen und Korrekturen

Dieses Sicherheitsupdate enthält die folgenden Verbesserungen und Korrekturen:

  • Verbesserte Übersetzungen für alle Sprachversionen von SharePoint Server 2016.

    Microsoft-interne Supportinformationen

    OfficeVSTS:4160344;4195053

  • Behebt falsche regionale Einstellungen für die Zeitzone von Istanbul.

    Hinweis Um dieses Problem vollständig zu beheben, müssen Sie KB 4484436 zusammen mit diesem Update installieren.

    Microsoft-interne Supportinformationen

    OfficeVSTS:4173532

Beziehen und Installieren des Updates

Methode 1: Microsoft Update

Dieses Update ist über Microsoft Update verfügbar. Wenn Sie die automatische Aktualisierung einschalten, wird das Update heruntergeladen und automatisch installiert. Weitere Informationen zum automatischen Abrufen von Sicherheitsupdates finden Sie unter Windows Update: FAQ.

Methode 2: Microsoft Update-Katalog

Das eigenständige Paket für dieses Update finden Sie auf der Microsoft Update-Katalog-Website.

Methode 3: Microsoft Download Center

Sie können das eigenständige Updatepaket über das Microsoft Download Center beziehen. Folgen Sie den Installationsanweisungen auf der Downloadseite, um das Update zu installieren.

Weitere Informationen

Informationen zur Bereitstellung von Sicherheitsupdates

Informationen zur Bereitstellung dieses Updates finden Sie in den Informationen zur Bereitstellung von Sicherheitsupdates: 14. Juli 2020.

Ersetzte Sicherheitsupdates

Dieses Sicherheitsupdate ersetzt das zuvor veröffentlichte Sicherheitsupdate 4484402.

Dateihashinformationen

Dateiname

SHA1-Hash

SHA256-Hash

wssloc2016-kb4484440-fullfile-x64-glb.exe

73AB8F4F46045EF2656C49AFBEE1128F40628944

8E83ACE58AAD994CCF15C03AD6EBFA8FFBEA9ACC4ECED8D58626D389F72C4EF1


Dateiinformationen

Laden Sie die Liste der im Sicherheitsupdate 4484440 enthaltenen Dateien herunter.

Informationen zum Schutz und zur Sicherheit

Onlinesicherheit: Support für Windows-Sicherheit

Informationen zum Schutz vor Cyberbedrohungen: Microsoft Security

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×