Zusammenfassung

Dieses Sicherheitsupdate behebt Sicherheitsanfälligkeiten in Microsoft Office, die Remotecodeausführung ermöglichen können, wenn ein Benutzer eine speziell gestaltete Office-Datei öffnet. Weitere Informationen zu diesen Sicherheitsanfälligkeiten finden Sie in den folgenden Sicherheitsempfehlungen:

Hinweis Die endgültige Produktversion von Microsoft SharePoint Enterprise Server 2016 muss auf dem Computer installiert sein, damit Sie dieses Sicherheitsupdate anwenden können.

Verbesserungen und Korrekturen

Dieses Sicherheitsupdate behebt die folgenden nicht sicherheitsrelevanten Probleme:

  • Ein Zeitgeberauftrag zur Profilsynchronisierung synchronisiert keine ganzzahlig zugeordneten Benutzereigenschaften, die über eine Benutzerinformationsliste verfügen.

    Microsoft-interne Supportinformationen

    OfficeVSTS: 4091505

  • Das Erstellen einer Websitevorlage schlägt fehl, wenn mehrere Authentifizierungsmethoden für die Webanwendung verwendet werden.

    Microsoft-interne Supportinformationen

    OfficeVSTS: 4110742

  • Die regionalen Einstellungen für die Zeitzone Santiago (Chile) sind falsch.

    Hinweis Um dieses Problem vollständig zu beheben, müssen Sie KB 4484344 zusammen mit diesem Update installieren.

    Microsoft-interne Supportinformationen

    OfficeVSTS: 4103173

  • Die SPFx-Webpart-App kann im endgültigen Papierkorb entfernt werden. Auch wenn die gleiche Webpart-App noch auf der Website verfügbar ist, verursacht die Entfernung einen Webpart-App-Fehler.

    Hinweis Um dieses Problem vollständig zu beheben, müssen Sie KB 4484344 zusammen mit diesem Update installieren.

    Microsoft-interne Supportinformationen

    OfficeVSTS: 4129940

  • Ein Profilsynchronisierungsfehler tritt auf, wenn Benutzer die Verbindung zur Active Directory (AD)-Importprofilsynchronisierung so konfigurieren, dass Port 636 (LDAPS) anstelle von Port 389 verwendet wird.

    Microsoft-interne Supportinformationen

    OfficeVSTS: 4144370

Beziehen und Installieren des Updates

Methode 1: Microsoft Update

Dieses Update ist über Microsoft Update verfügbar. Wenn Sie die automatische Aktualisierung einschalten, wird das Update heruntergeladen und automatisch installiert. Weitere Informationen zum automatischen Abrufen von Sicherheitsupdates finden Sie unter Windows Update: FAQ.

Methode 2: Microsoft Update-Katalog

Das eigenständige Paket für dieses Update finden Sie auf der Microsoft Update-Katalog-Website.

Methode 3: Microsoft Download Center

Sie können das eigenständige Updatepaket über das Microsoft Download Center beziehen. Folgen Sie den Installationsanweisungen auf der Downloadseite, um das Update zu installieren.

Weitere Informationen

Informationen zur Bereitstellung von Sicherheitsupdates

Informationen zur Bereitstellung dieses Updates finden Sie in den Informationen zur Bereitstellung von Sicherheitsupdates: 9. Juni 2020.

Ersetzte Sicherheitsupdates

Dieses Sicherheitsupdate ersetzt das zuvor veröffentlichte Sicherheitsupdate 4484336.

Dateihashinformationen

Dateiname

SHA1-Hash

SHA256-Hash

sts2016-kb4484402-fullfile-x64-glb.exe

333561363D3AB87156CA1D5C9E23DA84C0E4CC62

AE667774D406EF1B0CF76E838E9BC87B618CBF4BAB8CA5BFAB8072E092B5EF7C


Dateiinformationen

Laden Sie die Liste der im Sicherheitsupdate 4484402 enthaltenen Dateien herunter.

Informationen zum Schutz und zur Sicherheit

Onlinesicherheit: Support für Windows-Sicherheit

Informationen zum Schutz vor Cyberbedrohungen: Microsoft Security

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×