Hinweise zum Sicherheitsupdate für Sicherheitsanfälligkeiten in Windows Embedded POSReady 2009 und Windows Embedded Standard 2009: 10. April 2018

Zusammenfassung

Eine Erhöhung der Schwachstelle besteht wie Windows Kernel API-Berechtigungen erzwingt. Gehen Sie erfahren Sie mehr über das Sicherheitsrisiko .

Bezug und Installation des Updates

Methode 1: Windows Update

Dieses Update ist über Windows Update erhältlich. Wenn Sie die automatische Aktualisierung einschalten, wird das Update heruntergeladen und automatisch installiert. Weitere Informationen zum Aktivieren der automatischen Aktualisierung finden Sie unter .

Methode 2: Microsoft Update-Katalog

Das eigenständige Paket für dieses Update finden Sie auf der -Website.

Weitere Informationen

 

Hilfe bei der Installation von Updates: Sicherheitslösungen für IT-Profis: Schützen Sie Ihren Windows-basierten Computer vor Viren und Schadsoftware: Lokaler Support entsprechend Ihrem Land:

Dateiinformationen für Windows Embedded POSReady 2009 und Windows Embedded Standard 2009

Dateiname

SHA1-Hash

SHA256-Hash

WindowsXP-KB4101864-x86-Embedded-ENU.exe

26071C559B2766E6B0AF5434429D2DCDDD9D96DB

DBBA4C30BB0E956B850AB9A63E05243CED21273EA6BE68398D24D3FC25AB7449

Dateiinformationen für Windows Embedded POSReady 2009 und Windows Embedded Standard 2009

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Uhrzeit

Plattform

Erforderliches SP

Servicebereich

Ntfs.sys

5.1.2600.7459

576,640

02-Apr-2018

23:28

x86

SP3

SP3QFE

Ntkrnlmp.exe

5.1.2600.7459

2,150,400

02-Apr-2018

23:31

x86

SP3

SP3QFE

Ntkrnlpa.exe

5.1.2600.7459

2,070,656

02-Apr-2018

07:02

x86

SP3

SP3QFE

Ntkrpamp.exe

5.1.2600.7459

2,029,056

02-Apr-2018

22:02

x86

SP3

SP3QFE

Ntoskrnl.exe

5.1.2600.7459

2,194,176

02-Apr-2018

23:32

x86

SP3

SP3QFE

Updspapi.dll

6.3.13.0

382,840

31-Jan-2018

18:26

x86

None

Not applicable

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×