Hinweise zum Sicherheitsupdate für Skype for Business 2015 (Lync 2013): 12. September 2017

Hinweis

Dieses Sicherheitsupdate ist nicht mehr verfügbar, da es zur Behebung der in Microsoft Common Vulnerabilities and Exposures CVE-2017-8695 behandelten Sicherheitsanfälligkeit nicht erforderlich ist.

Zusammenfassung

Dieses Sicherheitsupdate behebt Sicherheitsanfälligkeiten in Microsoft Office, die Remotecodeausführung ermöglichen können, wenn ein Benutzer eine speziell gestaltete Office-Datei öffnet. Weitere Informationen zu diesen Sicherheitsrisiken finden Sie unter Microsoft Common Vulnerabilities and Exposures CVE-2017-8695

Hinweis Die endgültige Produktversion von Skype for Business 2015 (Lync 2013) muss auf dem Computer installiert sein, damit Sie dieses Sicherheitsupdate anwenden können.

So erhalten Sie Hilfe und Support zu diesem Sicherheitsupdate

Hilfe bei der Installation von Updates: Windows Update-FAQ

Sicherheitslösungen für IT-Profis: Sicherheit – Problembehandlung und Support

Schützen Sie Ihren Windows-basierten Computer vor Viren und Schadsoftware: Microsoft Secure

Lokaler Support entsprechend Ihrem Land: Internationaler Support

Schlagen Sie eine Funktion vor, oder geben Sie Feedback zu Skype: Skype-UserVoice-Portal

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×