Bei Microsoft anmelden
Melden Sie sich an, oder erstellen Sie ein Konto.
Hallo,
Wählen Sie ein anderes Konto aus.
Sie haben mehrere Konten.
Wählen Sie das Konto aus, mit dem Sie sich anmelden möchten.
Aktivieren oder Deaktivieren von Clipchamp für Benutzer in Ihrem organization

Hinweis: Dieser Artikel richtet sich an Administratoren von Microsoft 365-Mandanten, die die Clipchamp-Arbeitsversion aktivieren oder deaktivieren möchten.

Microsoft 365-Administratoren können den Zugriff auf die Clipchamp-Arbeitsversion für einzelne Benutzer, Benutzergruppen oder deren gesamte organization verwalten.

Wenn Sie mit dem Aktivieren und Deaktivieren von Diensten vertraut sind, werden Sie feststellen, dass diese Optionen die gleichen sind wie für andere Dienste, die Teil von Microsoft 365-SKUs sind.

Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Abschnitten:

Verfügbarkeit von Clipchamp in Microsoft 365 Business-SKUs

Der Standardplan der Arbeitsversion von Clipchamp ist ein Dienst, der in den folgenden Microsoft 365 Business-SKUs enthalten ist:

  • Microsoft 365 E3

  • Microsoft 365 E5

  • Microsoft 365 Business Standard

  • Microsoft 365 Business Premium

  • Microsoft 365 E3 Zusätzliche Features

  • Microsoft 365 E5 Zusätzliche Features

Standardmäßig ist Clipchamp for work für Benutzer aktiviert, denen eine der oben genannten Microsoft 365-Lizenzen zugewiesen ist.

Neue Clipchamp for Work-Abonnementpläne

Seit Anfang Dezember 2023 ist clipchamp Standard Teil der oben genannten Microsoft 365-Lizenzen, der neue Clipchamp Premium-Plan ist als Microsoft 365 Enterprise- oder Business-Add-On verfügbar. Kunden mit einem der oben aufgeführten Lizenzpläne können Clipchamp Premium erwerben, um auf zusätzliche Features zuzugreifen.

Clipchamp Standard und Clipchamp Premium sind auch als eigenständige Abonnements für geschäftliche Benutzer verfügbar, die nicht auf einem der oben genannten Microsoft 365-Lizenzpläne arbeiten. Weitere Informationen finden Sie in dieser Ankündigung.

Zusätzliche Hinweise zur Verfügbarkeit

  • Clipchamp wird Office 365 SKUs nicht hinzugefügt. Abonnenten einer Office 365-SKU können Clipchamp jedoch als eigenständige Lizenz erwerben.

  • Die Microsoft 365 E3/E5 Extra Features-Lizenzen sind für Abonnenten der Microsoft 365 E3/E5 Original-SKUs verfügbar. Weitere Informationen finden Sie in diesem Tech Community-Blogbeitrag.

  • Benachrichtigungen zu Clipchamp-Releases, einschließlich der möglichen Verfügbarkeit in zusätzlichen Microsoft 365-SKUs, finden Sie in der Microsoft 365-Roadmap.

Verwalten der Clipchamp-Verfügbarkeit für einzelne Benutzer

Für einzelne Benutzer, denen bereits eine Microsoft 365-Lizenz zugewiesen ist, können Sie die Zuweisung von Clipchamp im Admin Center oder über PowerShell aufheben.

Aktivieren oder Deaktivieren von Clipchamp über das Admin Center

  1. Navigieren Sie im Admin Center zur Seite Abrechnung > Lizenzen.

  2. Wählen Sie auf der Seite Lizenzen die Zeile für einen bestimmten Benutzer aus.

  3. Aktivieren oder deaktivieren Sie im rechten Bereich Microsoft Clipchamp, je nachdem, ob der Benutzer Clipchamp verwenden soll oder nicht.

  4. Wenn Sie fertig sind, wählen Sie Speichern und dann Schließen aus.

Clipchamp ist als Dienst in der Liste der Apps und Lizenzen sichtbar, die einem Benutzer in einem Microsoft 365-organization

Weitere Informationen finden Sie unter Ändern der Apps und Dienste, auf die ein Benutzer Zugriff hat.

Aktivieren oder Deaktivieren von Clipchamp über PowerShell

Als Administrator können Sie powerShell auch verwenden, um Dienste wie Clipchamp zu aktivieren oder zu deaktivieren, wenn Sie einem Benutzer eine Microsoft 365-Lizenz zuweisen. Weitere Informationen finden Sie unter Für einen einzelnen Benutzer im Artikel Deaktivieren des Zugriffs auf Microsoft 365-Dienste beim Zuweisen von Benutzerlizenzen.

Verwalten der Clipchamp-Verfügbarkeit für Benutzergruppen

Für Gruppen von Benutzern können Sie PowerShell verwenden, um den Clipchamp-Dienst zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Wenn Sie gerade Microsoft 365-Lizenzen zuweisen, können Sie den Zugriff auf bestimmte Microsoft 365-Dienste deaktivieren.

Wenn Benutzern bereits Lizenzen zugewiesen wurden und Sie den Clipchamp-Dienst entfernen möchten, verwenden Sie eine der folgenden Methoden:

  1. Filtern Sie die Konten basierend auf vorhandenen Kontoattributen, z. B. Department oder City, und verwenden Sie das Cmdlet Set-MsolUserLicense mit dem Parameter LicenseOptions , um den Dienst zu aktivieren oder zu deaktivieren.

  2. Erstellen Sie eine Gruppe von Benutzern, und verwenden Sie das Cmdlet Set-MsolUserLicense mit dem Parameter LicenseOptions , um den Dienst für alle Mitglieder der Gruppe zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Weitere Informationen finden Sie unter Deaktivieren des Zugriffs auf Microsoft 365-Dienste mit PowerShell.

Deaktivieren von Diensten nur für bestimmte Abteilungen oder Standorte

Sie können methode 1 oben mit PowerShell verwenden, um die Konten nach dem Department- oder Location-Attribut zu filtern und einen Dienst für diese Konten zu deaktivieren. Wenn Sie z. B. Clipchamp für alle Benutzer in der Marketingabteilung deaktivieren möchten, können Sie diesen Befehl verwenden:

$LO = New-MsolLicenseOptions -AccountSkuId "contoso:ENTERPRISEPACK" -DisabledPlans "CLIPCHAMP" Get-MsolUser -All | Where-Object {$_.Department -eq "Marketing"} | Set-MsolUserLicense -LicenseOptions $LO

Sie müssen "contoso:ENTERPRISEPACK" durch Ihre eigene AccountSkuId und "Marketing" durch Ihren eigenen Abteilungsnamen ersetzen. Sie können auch andere Attribute wie Ort, Land oder Titel verwenden, um die Konten zu filtern.

Die ServicePlanId für Clipchamp lautet a1ace008-72f3-4ea0-8dac-33b3a23a2472. Der ServicePlanName ist CLIPCHAMP.

Verwalten der Verfügbarkeit der Clipchamp-Desktop-App für Windows

Standardmäßig können Benutzer in Ihrem organization, die über eine entsprechende Lizenz verfügen, über Microsoft 365 im Web in Microsoft Edge oder Google Chrome auf die Arbeitsversion von Clipchamp zugreifen. Neben dem Webzugriff bietet Clipchamp auch eine Desktop-Anwendung für Windows 10 und Windows 11, um den Video-Editor direkt zu starten.

Bis Version 2.9.x unterstützt die Desktop-App nur persönliche Microsoft-Konten. Ab Version 3.x unterstützt die App Geschäftliche Microsoft-Konten (AAD/Entra ID). Diese neue App-Version wird derzeit eingeführt, und die darin enthaltene Unterstützung für Geschäftskonten soll im Mai 2024 verfügbar sein. Weitere Informationen finden Sie unter Unterstützung von Arbeitskonten in der Clipchamp-App für Windows.

Sie können die Verfügbarkeit der Clipchamp-Desktop-App in Ihrem organization wie folgt steuern.

  • Es wird empfohlen, Intune zum Verwalten der App zu verwenden. Dies funktioniert genauso wie die Verwaltung anderer Microsoft Store-Apps. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen von Microsoft Store-Apps zu Microsoft Intune.

  • Wir empfehlen auch, die neuesten administrativen Clipchamp-Vorlagendateien (ADMX/ADML) herunterzuladen und in Intune zu importieren, um die unten genannten Gruppenrichtlinie Optionen nutzen zu können. Informationen zum Importieren von ADMX & ADML-Dateien in Intune finden Sie in diesem Supportartikel.

  • Ihre Benutzer müssen die App-Version 2.8.0 (oder höher) verwenden. Die Verwaltung der App funktioniert für ältere Versionen nicht.

  • Unterstützung für AAD-Konten ist ab Version 3.x (mindestens 3.0.10020) verfügbar. Diese Version wird derzeit eingeführt und nach und nach für Microsoft 365-Organisationen verfügbar gemacht.

  • Beachten Sie, dass, wenn der Microsoft Store für Benutzer in Ihrer organization aktiviert ist, diese auch die Clipchamp-Desktop-App auf ihrem Gerät selbst aktualisieren können.

Admin erfahrung in Intune

Gruppenrichtlinie Optionen

Nach dem Importieren der Clipchamp ADMX/ADML-Dateien in Intune (siehe oben) können Sie zwei Richtlinien für den Zugriff auf die Desktop-App von Clipchamp nutzen.

  1. Clipchamp Desktop-App aktivieren: Mit dieser Richtlinie können Sie die Verwendung der App auf Windows-Computern blockieren.

  2. Clipchamp für persönliche Konten zulassen: Mit dieser Richtlinie können Sie die Verwendung von Clipchamp für persönliche Konten in der App auf Windows-Computern blockieren.

Die beiden Richtlinien deaktivieren entweder die Desktop-App vollständig oder erlauben Ihren Mitarbeitern nur den Zugriff auf die Arbeitsversion von Clipchamp.

Microsoft 365-Administratoren können den Zugriff auf die Clipchamp-Windows-App über Intune

Verwalten der Desktop-App

Nachdem Sie die Clipchamp-App zu Intune hinzugefügt haben, damit Sie sie wie in diesem Artikel – Hinzufügen von Microsoft Store-Apps zu Microsoft Intune beschrieben verwalten können, können Sie

  • Aktivieren oder Deaktivieren der App auf Benutzergeräten,

  • stellen Sie sicher, dass sie auf die neueste Version aktualisiert wird.

  • die Verwendung von persönlichen Microsoft-Konten darin zulassen oder verbieten (über die oben erwähnte Gruppenrichtlinie),

  • oder sie auf Benutzergeräten vollständig blockieren.

Benutzeroberfläche

Wenn Sie die Desktop-App von Clipchamp deaktivieren, diese aber bereits auf einem Benutzergerät installiert ist, wird die folgende Meldung angezeigt, wenn sie versuchen, Clipchamp zu starten.

Benutzer der Clipchamp-App für Windows sehen diesen Bildschirm, wenn der Zugriff blockiert ist

Wenn Sie Clipchamp für persönliche Microsoft-Konten (MSA) deaktivieren und die Desktop-App-Version auf einem Benutzergerät kleiner als Version 3.x (also 2.9.x) ist, sehen Ihre Benutzer Beim Versuch, Clipchamp zu starten, Folgendes.

Benutzer der Clipchamp-App für Windows sehen diesen Bildschirm, wenn der persönliche Zugriff blockiert ist

Wenn Sie die App in Intune aktivieren und ein Benutzer sie auf seinem Gerät startet, wird er automatisch bei der Clipchamp-Arbeitsversion angemeldet und sieht eine Landing Page mit seinen vorhandenen Videobearbeitungsprojekten.

Arbeitsbenutzer werden bei Clipchamp angemeldet und sehen ihre Projekte auf einer Homepage

Wenn Sie die App aktivieren und Es Ihren Benutzern ermöglichen, sich bei persönlichen Microsoft-Konten sowie Geschäftskonten anzumelden, können sie auswählen, welche Clipchamp-Version in der Desktop-App geöffnet werden soll – beruflich oder privat.

Melden Sie sich bei Clipchamp in der Desktop-App mit einem persönlichen oder geschäftlichen Microsoft-Konto an.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Möchten Sie weitere Optionen?

Erkunden Sie die Abonnementvorteile, durchsuchen Sie Trainingskurse, erfahren Sie, wie Sie Ihr Gerät schützen und vieles mehr.

In den Communities können Sie Fragen stellen und beantworten, Feedback geben und von Experten mit umfassendem Wissen hören.

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?
Wenn Sie auf "Absenden" klicken, wird Ihr Feedback zur Verbesserung von Produkten und Diensten von Microsoft verwendet. Ihr IT-Administrator kann diese Daten sammeln. Datenschutzbestimmungen.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×