Problembeschreibung

In einer gemischten Umgebung mit Microsoft Exchange Server 2010 und Microsoft Exchange Server 2003 verarbeitet ein Exchange Server 2010-Clientzugriffsserver Proxyanforderungen für Exchange Server 2003-Server. Ein Benutzer greift auf ein Postfach mit auf einem Exchange Server 2003-Server mit einem IMAP4-Client. In diesem Fall gibt Exchange Server 2010-Clientzugriffsserver unterstützt der Befehl "Literal +" bei "Funktionen" IMAP 4-Client übertragen. Der IMAP4-Client kann jedoch bestimmte Probleme auftreten. Beispielsweise kann nicht der IMAP4-Client eine e-Mail senden, die eine große Anlage.

Ursache

Dieses Problem tritt auf, weil Exchange Server 2003 Probleme mit Unterstützung "Literal +" hat.

Problemlösung

Installieren Sie zum Beheben dieses Problems das folgende Updaterollup:

Beschreibung des Update-Rollup 1 für Exchange Server 2010 Servicepack 1

Nachdem Sie dieses Update anwenden, können Sie den Schlüssel DisableLiteralPlus in der Datei Microsoft.Exchange.Imap4.exe.config aktivieren oder deaktivieren Sie die Funktion "Literal +" Support festlegen. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:

  1. Suchen Sie den folgenden Ordner auf dem Server Exchange Server 2010-Clientzugriff:

    <drive>:\Program Files\Microsoft\Exchange Server\ClientAccess\PopImap

  2. Stellen Sie eine Sicherungskopie der Datei Microsoft.Exchange.Imap4.exe.config .

  3. Öffnen Sie die Datei Microsoft.Exchange.Imap4.exe.config im Editor.

  4. Zwischen < AppSettings > und < / AppSettings >, fügen Sie den folgenden Code:

    <add key="DisableLiteralPlus" value="true" /> 

    Hinweis Wenn der Wert Trueist, ist "Literal +" Support-Feature deaktiviert. "Literal +" Support-Feature ist standardmäßig aktiviert.

  5. Speichern Sie das und schließen Sie Editor.

  6. Starten Sie den Microsoft Exchange IMAP4 -Dienst.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zur Unterstützung von "Literal +" IMAP4 finden Sie auf der folgenden IETF-Website:

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×