Juli 2015 Kumulatives Update 5.0.8308.920 für den Dienst Lync Server 2013 Bandbreite Richtlinien

Das kumulative Update behebt Problem

Dieses kumulative Update behebt ein Problem, das zuvor im November 2014 Kumulatives update 5.0.8308.834 für den Dienst Microsoft Lync Server 2013 Bandbreite Richtlinien eingestellt wurde.

Wie Sie das Update installieren

Um das kumulative Update für Lync Server 2013 Bandbreite Richtlinien-Dienst installieren, verwenden Sie eine der folgenden Methoden.

Methode 1: Server kumulative Update Installer

Der kumulierte Server Installer betrifft alle Updates für die entsprechenden Serverrolle in einer Operation. Gehen Sie folgendermaßen vor, um der kumulativen Server Installer verwenden.

Hinweis Wenn die Benutzerkontensteuerung (UAC) aktiviert ist, müssen Sie der kumulativen Server Installer starten, mit erhöhten Berechtigungen um sicherzustellen, dass alle Updates ordnungsgemäß installiert wurden.

  1. Das kumulative Update Serverinstallationsprogrammsherunterladen

  2. Der kumulierte Server Installer mithilfe der Benutzeroberfläche (UI) oder mithilfe einer Befehlszeile ausgeführt.

    Hinweis Wenn Sie Updates installierenklicken, zeigt die Benutzeroberfläche Updates installiert sind.

    Führen Sie den folgenden Befehl zum Ausführen der kumulativen Server Installer:LyncServerUpdateInstaller.exe Hinweis Sie können die folgenden Parameter zusammen mit dem LyncServerUpdateInstaller.exe -Befehl:

    • Die /silentmode -Option betrifft alle anwendbaren Updates im Hintergrund.

    • /Silentmode /forcereboot Optionen gelten zusammen alle anwendbaren Updates im Hintergrund. Außerdem automatisch neu starten sie den Server am Ende der Installation bei Bedarf.

    • Die Option /extractall Updates vom Installer extrahiert und speichert dann die Updates in einem Unterordner mit dem Namen "Extrahiert" in den Ordner, in dem den Befehl ausgeführt wurde.

Nach dem Ausführen der kumulativen Server Update Installer müssen Sie die entsprechenden Back-End-Servern aktualisieren. Informationen Sie zum Back-End-Servern aktualisieren.

Methode 2: Microsoft Update

Das Update ist auch über Microsoft Update -Website verfügbar.

Hinweis Nach der Installation dieses Updates mit Microsoft Update müssen Sie die Datenbanken auf den Back-End-Servern aktualisieren. Finden Sie unter Datenbanken auf den Back-End-Servern.

Voraussetzungen

Es gibt keine dieses kumulative Update installieren.

Informationen zur Registrierung

Um eine kumulative Updates in diesem Paket verwenden, haben Sie nicht die Registrierung ändern.

Neustartanforderung

Sie müssen den Computer neu starten, nachdem Sie kumulative Updates.

Ersetzte Updates

Dieses kumulative Update ersetzt die November 2014 Kumulatives update 5.0.8308.834 für den Dienst Lync Server 2013 Antwort Gruppe.

Paket-Installationsinformationen aktualisieren

Um dieses kumulative Update anzuwenden, führen Sie pdp.msp auf Computern mit den folgenden Serverrollen:

  • Lync Server 2013 - Standard Edition-Server

  • Lync Server 2013 - Enterprise Edition - Front-End-Server

Informationen zur Deinstallation

Um dieses kumulative Update zu entfernen, verwenden Sie die Option Software im Bedienfeld.

Wenn Sie das Update installieren, die Quell-CD oder geben Sie den Pfad, wo die Quelldateien befinden, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Dieses kumulative Update enthält möglicherweise nicht alle Dateien, die Sie benötigen, um ein Produkt vollständig auf den neuesten Stand zu aktualisieren. Dieses kumulative Update enthält nur die Dateien, die Sie zum Beheben der Probleme, die in diesem Artikel aufgeführt sind.

Nach der Installation des kumulativen Updates weist die internationale Version dieses kumulative Update Dateiattribute oder höher die Dateiattribute, die in der folgenden Tabelle aufgeführt sind:

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Zeit

Plattform

File_microsoft.rtc.pdp.dll

5.0.8308.834

701,712

28-Oct-2014

11:09

x86


Referenzen

Allgemeine Informationen über die verwendete Microsoft-Softwareupdates vonanzeigen

Erhalten Sie das neueste kumulative Update für Lync Server 2013.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×